Cover des Buches Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg - Die Schwarmkönigin (ISBN: 9783744835718)

Leserunde zu "Geschichten aus der Welt nach dem Letzten Krieg - Die Schwarmkönigin" von Ryek Darkener

20x zu gewinnen
Verlosung beendet

Hallo SciFi Freunde und Freundinnen!

 

Willkommen in der „Welt nach dem Letzten Krieg“, einer postapokalyptische Science-Fiction Saga mit dystopischer Ausrichtung. Ob das so bleibt, wer weiß? ;)

Dieser Roman eignet sich sehr gut als Einstieg in die Reihe. 

 

Für die Leserunde stelle ich 20 E-Books im epub-Format zur Verfügung. 

Treffpunkt

RyekDarkeners avatar
RyekDarkenervor 3 Jahren

Ihr könnt mich Guja nennen.

Ich wurde nicht auf der Erde geboren, sondern auf Harain. In einer Enklave, in der die Erdenmenschen leben, die dort im Letzten Krieg interniert wurden. Die Menschen, die den Letzten Krieg angefangen haben, haben ihn verloren. Nur der Gnade der Sieger ist es zu verdanken, dass es noch Menschen auf der Erde gibt. Wenn es denn eine Gnade war.

Ich habe Gerüchte gehört, ich hätte unter fernen Sternen dafür gekämpft, dass die Erde in der Liga der Raumfahrenden Völker nicht in Vergessenheit gerät. Das ist nicht wahr. Das Gegenteil ist der Fall. Und auch das ist nicht wahr.

Ich erzähle euch eine Geschichte aus der Welt nach dem Letzten Krieg.

Meine Geschichte.


„Die Schwarmkönigin“ ist für mich etwas Besonderes. Sie ist komplett in der Ich-Perspektive der Protagonistin geschrieben. Ich empfand es sowohl als Herausforderung als auch als Abwechslung, mich einmal in eine Protagonistin hineinzuversetzen und die von mir geschaffene Welt ausschließlich durch ihre und mit ihren Augen zu sehen.

Die Handlung liegt zeitlich vor den bisher erzählten drei Geschichten Tabula Rasa, Spes Impavida, Monstra Coelorum, die derzeit nicht im Handel sind. Es ist kein Vorwissen über den Weltenbau erforderlich. Wer die Reihe schon kennt, wird weitere interessante Einblicke erhalten.

Warum schreibe ich jetzt den Anfang der Saga? Falsche Frage. ;) Es ist die nächste Geschichte, die fertig geworden ist. Ob das der zeitlich erste Roman aus diesem Weltenbau bleiben wird, weiß ich selbst nicht. Um es übersichtlich zu gestalten, werden alle Titel der Reihe Jahresangaben bekommen.

Es ist mindestens ein weiterer Teil geplant. Aus Gründen.

Gibt es den Roman als Print? Ja. Ich habe vor, die anderen Reihentitel, die es bisher nur als E-Books im Handel gab, aufzupolieren und ebenfalls auch als Print zu veröffentlichen.

Warum „nur“ das epub-Format für die Leserunde? Weil ich den Roman als Datensatz bisher nur im epub-Format veröffentlicht habe. Weil die Kindle-Nutzenden wissen, wie man das Problem löst. ;)

Hier geht es zur Leseprobe im PDF-Format.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Leserunde erhalten von mir ein personalisiertes E-Book, welches die Markierungen für die Leseabschnitte im Inhaltsverzeichnis enthält. So viel Service muss sein. ;) Ich habe nichts gegen die Konvertierung der LovelyBooks Leseexemplare in andere Formate (zum Beispiel nach PDF oder .mobi mit Hilfe des Programms Calibre), solange es für den eigenen und persönlichen Gebrauch ist.

Ich werde aktiv an der Leserunde teilnehmen. Um die Sache für euch interessanter zu machen, gibt es etwas zu gewinnen. Ich verschenke pro fünf Lese-Exemplar Gewinner ein signiertes Print-Exemplar von „Die Schwarmkönigin“. Um das zu erhalten, müsst ihr außer den Leseabschnitten einige kleine Aufgaben bearbeiten, die mit dem Roman zu tun haben und euch hoffentlich gefallen. Am Ende entscheide ich nach Gutdünken, wer die signierten Bücher gewinnt. Spoiler: Die Aktivsten haben wahrscheinlich die besten Karten.;) Näheres in den zugehörigen Threads.

Wer das Buch schon besitzt, darf selbstverständlich ebenfalls an der Leserunde teilnehmen. Die signierten Print-Bücher können aber nur von den "offiziellen" Teilnehmern der Leserunde gewonnen werden. Ich bitte da um Verständnis.

Die Threads zu den insgesamt 8 Leseabschnitten und den Aufgaben kommen nach und nach im Verlauf der Leserunde. Damit Schnell- und Langsamleser eine Chance haben.

Bitte beachten:

Die angenommene Bewerbung verpflichtet zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, zum Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie dazu, eine Rezension zu verfassen. Es werden keine LovelyBooks-Profile berücksichtigt, die nicht mindestens 5 Rezensionen enthalten und/oder nicht öffentlich einsehbar sind. Darüber hinaus gelten die Richtlinien von Lovelybooks für Leserunden.


Ich freue mich auf eine interessante und kommunikative Leserunde!

Ryek

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks