Ryo Hanada

 4,3 Sterne bei 46 Bewertungen
Autor von Devils' Line 01, Devils' Line 02 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Devils' Line – Band 12 (ISBN: 9782889511785)

Devils' Line – Band 12

Neu erschienen am 04.03.2021 als Taschenbuch bei KAZÉ Manga.
Cover des Buches Devils' Line – Band 11 (ISBN: 9782889511778)

Devils' Line – Band 11

 (1)
Neu erschienen am 14.01.2021 als Taschenbuch bei KAZÉ Manga.

Alle Bücher von Ryo Hanada

Cover des Buches Devils' Line 01 (ISBN: 9782889511679)

Devils' Line 01

 (19)
Erschienen am 02.05.2019
Cover des Buches Devils' Line 02 (ISBN: 9782889511686)

Devils' Line 02

 (8)
Erschienen am 04.07.2019
Cover des Buches Devils' Line 03 (ISBN: 9782889511693)

Devils' Line 03

 (6)
Erschienen am 05.09.2019
Cover des Buches Devils' Line 4 (ISBN: 9782889511709)

Devils' Line 4

 (4)
Erschienen am 07.11.2019
Cover des Buches Devils' Line – Band 5 (ISBN: 9782889511716)

Devils' Line – Band 5

 (3)
Erschienen am 16.01.2020
Cover des Buches Devils' Line – Band 11 (ISBN: 9782889511778)

Devils' Line – Band 11

 (1)
Erschienen am 14.01.2021
Cover des Buches Devils' Line – Band 8 (ISBN: 9782889511747)

Devils' Line – Band 8

 (1)
Erschienen am 02.07.2020
Cover des Buches Devils' Line – Band 7 (ISBN: 9782889511730)

Devils' Line – Band 7

 (1)
Erschienen am 07.05.2020

Neue Rezensionen zu Ryo Hanada

Neu
Cover des Buches Devils' Line 03 (ISBN: 9782889511693)Angel1607s avatar

Rezension zu "Devils' Line 03" von Ryo Hanada

Die Story entwickelt sich!!!!!!
Angel1607vor 2 Monaten

Wie ergings mir?

Komplettes Neuland "Liebe" - so wirkt die Situation zwischen Yuki und Tsukasa für mich. Zusätzlich zu diesen Gefühlen haben sie noch Yukis Vampir-Problem, aber Tsukasa ist da wirklich unheimlich toll und lässt sich absolut nicht abschrecken. Denkt man in der einen Situation, dass sie jetzt das Handtuch wirft, überrascht sie einen mit einer ganz anderen Reaktion.

Hinzu kommt jetzt auch noch Hans Lee, der ihr neue Wege aufzeigt um Yuki zu helfen. Doch sind seine Motive wirklich gut? Oder ist alles nur Fassade? Man weiß es nicht so recht, zumindest habe ich gewissen Charakteren gegenüber immer ein gewisses Maß an Misstrauen. Aber auf jeden Fall ist er für mich derzeit ein ein toller und erfrischend witziger Charakter, der einfach eine so lockere und beherrschte Art an sich hat, die begeistert. Ich hoffe, das bleibt so!

Hinsichtlich der Story allgemein bin ich schon sehr gespannt, wo sie noch hinführt. Yuki und Hans Lee scheinen punkto Kindheit etwas gemeinsam zu haben, jedoch wird man immer nur mit kleinen Ausschnitten und Indizien gefüttert um damit gleichzeitig auch den Spannungsbogen zu erhöhen.

Langsam kommt die Geschichte gut ins Laufen und entwickelt sich. Bei einigen Charakteren tu ich mir manchmal immer noch schwer, sie von einander zu unterscheiden bzw. im ersten Moment zu erkennen, aber langsam entwickelt sich der Stil der Zeichnungen.

Ich mag die Reihe bis jetzt und bin wirklich gespannt auf die Entwicklung des Stils und der Geschichte, die von vielen gelobt wird. Lassen wir uns überraschen!!!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Devils' Line 02 (ISBN: 9782889511686)Angel1607s avatar

Rezension zu "Devils' Line 02" von Ryo Hanada

Die Reihe hat Potential!!!!
Angel1607vor 3 Monaten

Worum gehts?


Zum Glück hat Yuki den Kampf gegen die Scharfschützin überlebt, wenn auch nur knapp. Zu verdanken hat er das seinem mysteriösen Blutspender. Doch seitdem verkriecht sich Yuki in seiner Wohnung. Tagelang lässt er nichts von sich hören und niemand kommt an ihn heran, auch Tsukasa nicht. Krank vor Sorge weiß sie weder ein noch aus. Bis der schräge Blutspender plötzlich wieder auftaucht und ihr seine Hilfe anbietet. Aber kann sie ihm wirklich trauen?
(Quelle: KAZÉ Manga)


Wie ergings mir?


Band 1 hat mir schon sehr gut gefallen und darum war ich mega gespannt auf Band 2. In diesem Band steigt das Action-Level auch schon etwas an. Denn das Böse kommt mit großen Schritten und befindet sich – wie oftmals – in den eigenen Reihen.
Aber zuallererst taucht der geheimnisvolle Halbvampir Hans Lee wieder auf und gibt mit seiner ganz eigenen Art der Geschichte irgendwie zusätzliches Potential, denn ihn und Anzai verbindet etwas. Noch weiß man nicht so genau, was, aber es soll ja nicht bereits in Band 2 alles gelöst werden. Er scheint auf jeden Fall sehr sympathisch und ich habe ein gutes Gefühl bei ihm. Ich hoffe, das bleibt so.
Besonders gespannt bin ich wie sich diese geheimnisvolle Organisation weiterentwickeln wird, welche Ziele sie im Endeffekt wirklich verfolgt und was sie mit ihrer Vorgangsweise noch alles auslösen wird.
Ich habe mir sagen lassen, dass sich diese Reihe entwickeln wird und die Mangaka mit der Reihe wächst. Auch punkto Zeichenstil – der ist auf jeden Fall noch ausbaufähig! Ich bin ehrlich gespannt darauf. Es ist unheimlich viel Potential enthalten und ich wünsche mir einen stetigen Aufschwung Band für Band. Ich lasse mich auf jeden Fall überraschen!!!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Devils' Line 01 (ISBN: 9782889511679)Angel1607s avatar

Rezension zu "Devils' Line 01" von Ryo Hanada

Solider Reihenstart mit viel Potential!!!
Angel1607vor 4 Monaten

Worum gehts?

Yuki Anzai jagt Vampire und er ist verdammt gut in seinem Job. Sein größter Vorteil: Er ist auch ein Vampir. Natürlich ist er nicht wie diese blutrünstigen Monster, die die Stadt in Angst und Schrecken versetzen. Er hat sich unter Kontrolle. Doch als er die junge Studentin Tsukasa vor einem Übergriff bewahrt, verliert er jede Beherrschung und fällt selbst über sie her. Wie konnte das passieren? Und was noch viel wichtiger ist: Warum steht er jetzt schon wieder auf ihrem Balkon?

(Quelle: KAZÉ Manga)


Wie ergings mir?

Mehr und mehr entdecke ich die Vielfalt des Verlages und bin bis jetzt noch nicht wirklich enttäuscht worden. Diesmal hat man mir Devils´Line überraschenderweise zugesandt. Ich hab mich echt tierisch gefreut!

Yuki Anzai ist ein Halbvampir und hat es zu seinem Beruf gemacht, Vampire, die aus der Reihe tanzen und ihren Gelüsten nachgeben, zu jagen. Wir kennen das ja, dass es für Vampire schwer ist, sich zurückzuhalten, wenn sie Blut sehen. So kann es immer mal wieder sein, dass einer austickt und sich vergisst. Doch Yuki selbst hat sich im Griff – zumindest sagt und denkt er das. Bis er Tsukasa trifft….

Tsukasa ist eine naive Studentin, die ganz liebenswert rüberkommt. Sie ist oftmals viel zu vertrauensvoll bei Fremden und bringt gerade mit dieser Eigenschaft Yuki auf die Palme und weckt gleichzeitig seinen Beschützerinstinkt. Je mehr Zeit er mit ihr verbringt, desto mehr fragt er sich, was das für Gefühle und Gedanken sind, die sie bei ihm auslöst.

Ich mochte die beiden Hauptcharaktere von Anfang an ganz gern, genauso wie die Grundidee und den Zeichenstil. Bisher habe ich Vampir-Mangas noch nicht gelesen, sind also absolutes Neuland für mich, daher bin ich noch im Beschnupper-Modus. Auf jeden Fall hat die Reihe wirklich Potential. Der ewige innere Kampf der Vampire gegen den Blutdurst gepaart mit der Liebe, Witz, Spannung und Action?! Auf jeden Fall hat der erste Band einen soliden Start hingelegt. Es ist noch Luft nach oben und ein bisschen Geschmeidigkeit fehlt mir noch, aber ich setzte alles auf den zweiten Band! Ich freu mich auf jeden Fall schon sehr drauf!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 28 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Ryo Hanada?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks