Ryo Mizuno Begegnung mit dem Bösen

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Begegnung mit dem Bösen“ von Ryo Mizuno

Um die Allianz zwischen Marmo und Alania zu beenden zieht die Armee von König Kashew nach Osten. An der Grenze zu Alania trifft das Heer Flaims auf die gegnerischen Truppen...

Wunderbare Fortsetzung mit einer Extraportion Spannung.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wunderbare Fortsetzung mit einer Extraportion Spannung.

    Begegnung mit dem Bösen
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    16. July 2015 um 06:57

    Auf der Jagd nach dem gestohlenen Schatz werden der Knappe Spark und seine Freunde in einen Hinterhalt der Dunkelelfen gelockt. Als es zu einem hinterhältigen Angriff kommt, erhalten die Freunde Hilfe von dem Mädchen Neesa, der Tochter des Zauberers Slain. Mit knapper Not können sie dem Feind entkommen, stellen aber fest, dass dieser bereits nicht mehr in Besitz des Schatzes ist und machen sich schließlich auf Geheiß des Königs auf den Weg nach Valis, um dort das Gegenstück des Schatzes zu bekommen. Doch ein anderer Dunkelelf hat es bereits ebenfalls auf das wertvolle Gut abgesehen, mit dem Lodoss endgültig ins Chaos gestürzt und vernichtet werden könnte. Auch die Fortsetzung der Serie wird von Ryo Mizuno ganz meisterlich umgesetzt. Mit ausdrucksstarken und detaillierten Bildern sowie einer spannenden Storyline schafft er es, dass man sich gar nicht mehr von dem Werk losreißen kann und sofort wissen möchte, wie die Reise weiter geht. Wirklich ein sehr schöner Manga, der in jedem Regal stehen sollte.

    Mehr