Der gestohlene Schatz

von Ryo Mizuno 
4,5 Sterne bei11 Bewertungen
Der gestohlene Schatz
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yoyomauss avatar

Spannend und gut gezeichnet.

Alle 11 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der gestohlene Schatz"

Spark hat nur einen Wunsch: er will endlich ein Ritter werden. Doch auch dieses Mal ist er nicht unter den Glücklichen, die der König zu Rittern ernennt. Dennoch wird er an den königlichen Hof gerufen. Er soll den von Dunkelelfen geraubten Schatz wieder zurückholen. Als Begleiter erhält er den erprobten Krieger und Ritter Parn, die Halbelfe Deedelit, einen Söldner, einen Magier und einen Priester. Allerdings erzählt der König nicht, dass mit dieser Mission das Schicksal der Insel Lodoss auf Sparks Schultern ruht...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551743619
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:163 Seiten
Verlag:Carlsen

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Spannend und gut gezeichnet.
    Spannend und gut gezeichnet.

    Einige Jahre sind seit dem großen Krieg in Lodoss vergangen. Der junge Knappe Spark hofft, dass er dieses Mal in den Stand des Ritters erhoben zu werden, doch wird wieder bitter enttäuscht. Trotz alledem wird er zu einem Bankett des Königs geladen, wo er den legendären freien Ritter Parn und die Elfe Deedelit kennen lernen darf. Als die Schatzkammer durch Dunkelelfen überfallen wird, denkt Spark, dass er allein gegen sie ankommen kann und verschafft den Dieben so die Möglichkeit mit der Beute zu entkommen. Es wird nur ein Gegenstand in dieser Nacht gestohlen, doch dieser kann die Welt vernichten. Ohne es zu wissen, wird Spark auf eine wichtige Mission geschickt, in der er sich endlich beweisen kann. Begleitet wird er dabei von einem Söldner, einer Halbelfe, einem Priester und einem Zauberer. Während der junge Held und seine Begleiter noch mit ihrem Auftrag und sich selbst hadern, laufen sie direkt in die erste Falle der Dunkelelfen...

    Der Manga ist wirklich sehr gut gemacht und auch für Quereinsteiger wirklich gut nachvollziehbar, da zu Beginn die Vorgeschichte erzählt wird. Der Charakter Spark kommt sehr sympatisch herüber und der innere Konflikt den er ausfechtet ist sehr gut dargestellt. Die Zeichnungen und die Storyline überzeugen. Einziges Manko: Inhaltsangabe und Storyline stimmen so nicht überein, denn Deedelit und Parn begleiten Sparks vorerst nicht, sondern er bekommt andere Gefährten zur Seite gestellt! Trotzdem absolut lesenwert.

    Kommentieren0
    40
    Teilen
    Leelas avatar
    Leela
    DenRyo86s avatar
    DenRyo86vor einem Jahr
    Sasuke_kuns avatar
    Sasuke_kunvor 4 Jahren
    Originaldibblers avatar
    Originaldibblervor 4 Jahren
    Ofelias avatar
    Ofeliavor 5 Jahren
    Lynies avatar
    Lynievor 7 Jahren
    Usako_Kinos avatar
    Usako_Kinovor 8 Jahren
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    TigorAs avatar
    TigorAvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks