Ryo Takagi Kire Papa 04

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kire Papa 04“ von Ryo Takagi

Die Game-Reihe (King's Game, Butler's Game, ...) von Ryo Takagi erfreut sich in Deutschland großer Beliebtheit. Mit Kire Papa schuf die emsige Autorin eine witzig-spritzige Reihe, die fortan als ihr Vorzeigewerk fungiert. Kein Wunder: Mit seinen Charm und Witz sticht die Reihe aus dem Boys-Love-Einerlei heraus. Der gutaussehende Papa des Teenagers Chisato vergrault aus übertriebenem Beschützerinstinkt alle Freunde seines Sohns. Dafür greift er auch schon mal zu einer großen Flasche Abführmittel. Allein Chisatos Kumpel Shunsuke durchschaut das fiese Spiel des Vaters. Nach anfänglichen Kabbeleien entsteht eine Hassliebe, die hervorragend unterhält und die Fantasie der Leserinnen auf Hochtouren bringt.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen