Ryo Takagi Monster Master

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Monster Master“ von Ryo Takagi

Kaname hat seinen Vater verloren und verfällt in tiefe Trauer. Auf der Beerdigungsfeier lernt er einen großen, stämmigen Mann namens Sena kennen und vermutet, es müsse sich bei ihm um einen Schuldeneintreiber handeln. Jedoch offenbahrt ihm der Schönling, er wäre ein guter Freund seines Vaters und habe ihm versprochen, sich als sein Pflegevater um Kaname zu kümmern. Und tatsächlich kümmert sich Sena um Kaname besser, als sich dieser das je erträumt hätte. Nach "Brandoll" und "Get the Moon" liefert uns Boys-Love-Bestsellerautorin Ryo Takagi ("Kire Papa", "Butler's Game") endlich einen neuen, heißen Einzelband!

Mal wieder ein sehr toller Manga von Ryo Takagi. Für BL-Fans lesenswert!

— Black-Bird
Black-Bird

Stöbern in Comic

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Absolut lesenswert für Frida Kahl Neulinge und Kenner!

bibliotaph

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen