Ryokan Alle Dinge sind im Herzen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alle Dinge sind im Herzen“ von Ryokan

Weisheit des einfachen Lebens. Eine wunderbar klare, leichte und heitere Sprache. Die poetischen, meditativen Texte und Geschichten dieses großen Meisters aus Japan sprechen unmittelbar an.

Lies es und versteh die praxis des Zen!

— agrardan

Stöbern in Sachbuch

Vom Anfang bis heute

Geschichte mal anders ... sehr schön!

EllaWoodwater

Manchmal ist es federleicht

Sehr Persönliches einer tollen Frau

buchstabensammlerin

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Scheiß auf die Meinung anderer und zücke zur Not den Selbstliebe-Rebellen! Für jüngere Mädchen gut geeignet.

Buchverrueggt

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

Leben lernen - ein Leben lang

Ich kenne niemanden, der praktische Philosophie so verständlich erklären kann:Ein Gewinn für jeden, der sein Leben glücklich gestalten will

SigiLovesBooks

Das Sizilien-Kochbuch

Bilder-Reise-Kochbuch mit viel Emotion

Kamima

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Alle Dinge sind im Herzen" von Ryokan

    Alle Dinge sind im Herzen

    agrardan

    14. September 2009 um 17:59

    Das Buch "Alle Dinge sind im Herzen" stellt eine wundervolle Sammlung von Anekdoten und Gedichten des verstorbenen Zenmeisters Ryokan dar. Ryokan war ein Zenmönch Japans im 19. Jahrhundert und entschloss sich zu einem Einsiedlerleben in den Bergen, was er etwa 30 Jahre lebte. Die Menschen damals verliehen im den Namen "Großer Narr": Ryokan ließ ständig sein wenig Hab und Gut bei seinen Freunden liegen, kümmerte sich liebevoll um achtlos weggeworfene Dinge, konnte sich selbst Stundenlang beim Anblick von Blumen auf einer Wiese vergessen, steckte Popel wieder zurück in die Nase und hatte ein riesen Herz für Kinder. Wer dieses Buch liest, spürt Ryokans Geist und sein klares Wesen. Zen kann damit anhand des Lebensbeispieles eines so wundervollen Menschen von einem abstrakten Begriff zu einer spürbaren Erfahrung werden und das für jeden. Fazit: Jeder sollte dieses kleine Buch, mit so viel Herz, in seinem Bücherregal stehen haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks