Ryoko Fukuyama

 4.5 Sterne bei 316 Bewertungen
Autor von Charming Junkie, Band 1, Monochrome Kids 01 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ryoko Fukuyama

Geboren in der Präfektur Wakayama. 2000: Mangaka-Debut in der Zeitschrift The Hana to Yume (Hakusensha) mit dem Werk »Kaminari«. 2003: Serienstart von »Charming Junkie«, einem Manga über ein Teenie-Model, in der Zeitschrift Hana to Yume (Hakusensha)und bei Carlsen Manga! von 2006-2010. »Charming Jukie« wurde ein großer Hit und gilt bis heute als eines von Fukuyamas Hauptwerken. 2008 - 2012: Veröffentlichung der Serie »Monochrome Kids«.   2013: Serienstart in Japan von »Anonymous Noise«, einem Manga über Musik und unerwiderte Liebe. Seit Ende 2017 auch bei Carlsen Manga! erhältlich! »Anonymous Noise« wurde im April 2017 erstmals als Anime im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Im November desselben Jahres erschien zudem eine Realverfilmung. ★Ryoko Fukuyama (@ryocofukuyama) | Instagram ★Ryoko Fukuyama (@ryocoryocoryoco) | Twitter ★ryoco.net(http://ryoco.net/) | HP   Ryoko Fukuyama ist begeisterte Hobby-Fotografin und ist sehr aktiv auf Instagram. Sie studierte an der Chuo-Universität in Tokio und lebt heute in der Präfektur Kanagawa. Biografie des Autors

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Anonymous Noise 15

Neu erschienen am 30.06.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Anonymous Noise 16

Erscheint am 29.09.2020 als Taschenbuch bei Carlsen.

Alle Bücher von Ryoko Fukuyama

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Charming Junkie, Band 1 (ISBN: 9783551783219)

Charming Junkie, Band 1

 (18)
Erschienen am 01.10.2006
Cover des Buches Monochrome Kids 01 (ISBN: 9783770478125)

Monochrome Kids 01

 (16)
Erschienen am 05.04.2012
Cover des Buches Charming Junkie, Band 2 (ISBN: 9783551783226)

Charming Junkie, Band 2

 (15)
Erschienen am 01.01.2007
Cover des Buches Charming Junkie, Band 3 (ISBN: 9783551783233)

Charming Junkie, Band 3

 (15)
Erschienen am 01.04.2007
Cover des Buches Charming Junkie, Band 7 (ISBN: 9783551783271)

Charming Junkie, Band 7

 (14)
Erschienen am 19.03.2008
Cover des Buches Charming Junkie, Band 6 (ISBN: 9783551783264)

Charming Junkie, Band 6

 (13)
Erschienen am 22.01.2008
Cover des Buches Charming Junkie, Band 5 (ISBN: 9783551783257)

Charming Junkie, Band 5

 (13)
Erschienen am 01.10.2007
Cover des Buches Anonymous Noise 1 (ISBN: 9783551731814)

Anonymous Noise 1

 (15)
Erschienen am 28.11.2017

Neue Rezensionen zu Ryoko Fukuyama

Neu

Rezension zu "Anonymous Noise 11" von Ryoko Fukuyama

es geht voran #teamMomo
JeannasBuechertraumvor 10 Monaten

puh.. es wird! Leider zieht sich die Story in einigen Punkten ganz schön dahin - man hätte vieles zusammenfassen können damit es prägnanter rüberkommt. Aber immerhin werden sich die Charaktere ihrer Gefühle nun klarer - oder etwa doch nicht?

Ich bin ja seid Anfang an absoluter Momo-Fan und super happy das er nun ENDLICH mal Klartext spricht und sich auch entsprechend verhält JUHU!! Es wird auch nochmal ein bisschen mehr zu seiner Vergangenheit erzählt und was da genau mit seiner Mutter gelaufen ist. Bei Yuzu dagegen sieht es nicht so rosig aus. Denn auch er hat einen Deal mit seiner Mutter. Er soll bei dem Konzert singen - ob er es schafft dürft ihr in diesem Band nachlesen- denn hier geht es inhaltlich bis kurz nach dem besagten Konzert. 
Was mich am Ende dann auch etwas gestört hat das die Dreiecksgeschichte die sich jetzt entspannt hätte auflösen können doch noch so weitergezogen wird. AHHH! Da werd ich echt kirre beim lesen. 
Bei den Nebencharaktere gibts aber auch einige aufklärende Momente. Bei Ayumi und Kurse. Ich fand die Story ja etwas überflüssig aber find es schön das sie nun ein Ende gefunden hat, dass auch sehr passend ist. Kurve gerade mal noch so bekommen. 

Alles in allem hab ich zwar einiges zu meckern aber fand es wirklich schön das Momo so aus sich rausgekommen ist! Die Szenen hab ich so richtig genossen <3 Er ist einfach mein Liebling und ich hoffe sehr das er sein Happy End bekommt <3 Ein paar Bände fehlen noch in der Reihe, ich meine es werden 18 - es kann also noch einiges passieren. Ich persönlich hoffe ja das Yuzu sich noch in jmd anderen verliebt der jetzt noch gar nicht aufgetreten ist - aber das könnte genauso gut mit Momo passieren.. Ich hab da einige Theorien - es wird sich zeigen was sich davon bewahrheiten wird :-D Ich bleibe dran :-)

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Anonymous Noise 10" von Ryoko Fukuyama

yuzu öffnet sich
JeannasBuechertraumvor einem Jahr

Ich finde ja das 18 Bände für diese Reihe etwas zu viel sind - man hätte zumindest in den ersten zehn Bände einiges abkürzen und zusammenfassen können was in meinen Augen etwas unnötig in die länge gezogen wurde. Aber warten wir mal ab wie es noch weiter geht. Der zehnte Band hat mich aufjedenfall wieder sehr positiv überrascht! ENDLICH gesteht Yuzu seiner Band sein Geheimnis und Alice seine Gefühle. Wow.. das war eine schwere Geburt.. xD Gleichzeitig taucht Momo wieder auf und die Fäden der Geschichte ziehen sich zusammen. Natürlich wird das ganze Drama noch nicht im nächste Band geklärt sein aber ich hatte hier nochmal echt viel Spaß. Es gab bei fast allen Charakteren Fortschritte zu beobachten. Das hatte mich zb bei Miou auch super arg gefreut. Bei ihr hatte ich länger gebraucht zum warm werden und so 100% konnte ich sie auch noch nicht ins Herz schließen aber nach diesem Manga gab es definitiv Fortschritte. 
Nur um Kuro mach ich mir noch etwas sorgen. 
Mein Liebling war diesmal aber tatsächlich Yuzu - so ein süßer - auch wenn ich #TeamMomo bleiben werde!! :-D
Am 30 Juli gehts weiter mit Band 11 und dann kommen sich 'silent black kitty' und 'in no hurry' so richtig nahe uhhh Leute das wird spannend!!

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Charming Junkie, Band 3" von Ryoko Fukuyama

Es bleibt spannend zwischen den Protagonisten
Yoyomausvor einem Jahr

Zum Inhalt:
Der neue Star am Modelhimmel heißt Azu Nagafuji – sie gewinnt jedes Vorsprechen und scheint dabei weder eitel noch zickig zu sein. Ganz im Gegenteil: Es sieht sogar so aus als würde sie Nakas erste Freundin im Modelbusiness werden. Doch als die beiden bei einer Fashion-Show auftreten sollen, zeigen sich Azus wahre Absichten… Naka merkt von alledem jedoch sowieso kaum etwas, denn sie kann nur noch an einen denken.

Cover:

Das Cover passt zum Motto des Mangas, bei dem es unter anderem nicht nur um die Liebe geht, sondern auch um Fashion. Jedoch muss ich sagen, dass ich dieses Cover irgendwie von den Klamotten her ziemlich abgedreht finde und dem nichts abgewinnen kann. Ein bisschen schade, auch wenn es wirklich zu der Reihe passt.

Eigener Eindruck:
Wieder einmal hat Naka eine Pechsträhne und fällt durch die Castings zu denen sie geschickt wird, weil es ihr einfach nicht gelingen will freundlich zu gucken. Daraufhin soll Naka mit Umi zu einer Party gehen, wofür die beiden jedoch erst einmal shoppen gehen müssen. Auf der Party trifft Naka auf Azura, welche sich ihr gegenüber sehr nett benimmt und scheinbar ihre erste Freundin werden könnte. Jedoch ist Azura einfach nur ein Biest und versucht Naka das leben schwer zu machen. Als Ikune schließlich Naka bei einem Catwalk auch noch bevorzugt, ist Azuras Hass endgültig geschürt. Außerdem steht das Schulfest an, bei dem Naka auf der Fashionshow auftreten soll - doch kann sie das ohne Umi überhaupt schaffen? Und wie steht es zu den Gefühlen der beiden zueinander?

Obwohl ich mich noch immer nicht mit dem Zeichenstil der Mangaka anfreunden kann, muss ich wieder einmal sagen, dass mir der dritte Teil der Reihe sehr gut gefallen hat. Ich mag es, dass alles wirklich detailliert ausgeführt wird und ich mag auch die Storyline ungemein. Bis jetzt ist es einfach nicht zu übertrieben und das reißt es wirklich raus. Es war ja irgendwie klar, dass es im Laufe der Karriere von Naka und Umi zwangshalber dazu kommen muss, dass die beiden sich immer näher kommen und ich bin ehrlich gespannt, wie es mit den beiden weiter gehen wird und ob das, was die beiden verbindet eine Zukunft hat - vor allem aber bin ich gespannt wie lange Umi sein Doppelleben geheim halten kann, denn scheinbar wissen immer mehr davon. Auch war es völlig klar, dass es bald eine Gegenspielerin für Naka geben muss - ohne so etwas kommt man wohl in einem typischen Mädchenmanga nicht aus. Azura wird wirklich als durchtiebenes kleines Miststück dargestellt, sodass man sie als Leser sehr schnell nicht leiden kann. Das finde ich wirklich interessant gemacht. Ich für meinen Teil freue mich schon auf die nächsten Teile der Reihe.

Fazit: 
Wieder absolut lesenswert, auch wenn die Zeichnungen nicht immer hübsch anzusehen sind.

4 von 5 Sterne  

Daten:
Taschenbuch: 192 Seiten
Verlag: Carlsen; Auflage: 1., Auflage (22. März 2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551783233
ISBN-13: 978-3551783233
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 15 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,7 x 17,4 cm

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 85 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks