Ryu Fujisaki Hoshin Engi. Bd.4

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hoshin Engi. Bd.4“ von Ryu Fujisaki

Der Seelenfänger schlägt zu! Taikobo wird vom ehrwürdigen Genshi aus der Welt der Sennin auf die Erde geschickt, um 365 Seelen einzufangen, auf dass die Erde von der Herrschsucht der bildhübschen, aber verschlagenen Erdkaiserin Dakki befreit werde. Der gerade mal 72 Jahre junge Halbgott Taikobo ist nicht unbedingt das, was man einen motivierten Helden nennt, aber er machte sich im ersten Band doch auf den Weg, denn schließlich hat er einen ganz persönlichen Grund, sich an Dakki zu rächen... Über 23 Bände hinweg trifft unser ungewöhnlicher Held auf viele unterschiedliche Charaktere, die vom Autor Ryu Fujisaki schillernd und tiefgründig angelegt wurden. Im Plot eröffnen sich dadurch zahlreiche Variationsmöglichkeiten, wobei es Fujisaki auch gelingt, seine ganz eigene Interpretation einer alten chinesischen Legende mit einem guten Quäntchen Humor zu verfeinern.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen