Sébastien Martin OfficeYoga® für Körper, Geist und Seele

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „OfficeYoga® für Körper, Geist und Seele“ von Sébastien Martin

Wir können im Einklang mit Körper, Geist und Seele leben, auch im Alltag, während der Arbeit und trotz hoher Anforderungen und großer Aufgabenvielfalt: Wie das möglich ist, beschreibt der Bankmanager und Yogalehrer Sébastien Martin. Er überträgt die ganzheitliche Ausrichtung der Yoga-Tradition in unseren heutigen Büroalltag und entwickelt daraus sein 'OfficeYoga®'. Mit OfficeYoga® lernen Sie im Alltag gut umsetzbare körperliche Übungen kennen. Außerdem regt es dazu an, das eigene Lebenskonzept zu überdenken und zu verändern: Wofür will ich arbeiten? Wie halte ich mich körperlich und mental gesund? Wie kann ich ohne körperlichen und geistigen Raubbau erfolgreich arbeiten und mich weiterentwickeln? OfficeYoga® bietet einen Wegweiser zu mehr körperlicher und mentaler Stärke, enthält Angebote, mit kleinen Schritten in ein gesundes Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele zu finden und einen Zustand souveräner Gelassenheit zu erreichen - jeden Tag.
Mit einem Extra zum Thema Ernährung: leckere Rezepte und Hintergrundwissen für die unkomplizierte OfficeYoga®-Küche.
Mit Erläuterungen der Wirkung der praktischen Übungen auf Körper und Geist von Dr. med. Tanja Knelangen-Eitel, Yogini, Schulmedizinerin und Osteopathin.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hilfreiche Lektüre für gestresste Büromenschen

    OfficeYoga® für Körper, Geist und Seele

    micra-cat

    01. May 2014 um 11:37

    Das Buch von Sébastien Martin richtet sich hauptsächlich an gestresste Büromenschen. Und er weiß, wovon er spricht. Der Autor hat sich mit Yoga befasst, nachdem er in einer Lebenskrise steckte. Obwohl er beruflich sehr erfolgreich war, spürte er eine Leere und Orientierungslosigkeit in sich und um nicht im Burn out zu landen, suchte er nach Auswegen und einer für ihn passenden Sportart. Er machte eine Ausbildung zum Yogalehrer und hat daraufhin Übungen entwickelt, die sich speziell fürs Büro eignen. Auch wer sich nicht weiter für Yoga interessiert oder sich damit befassen will, findet in diesem Buch viele Ratschläge, um besser durch den (Büro)Alltag zu kommen. Die eigentlichen Übungen, die hier vorgestellt werden (acht Stück) lassen sich ohne Hilfsmittel wie Matten oder Sportkleidung durchführen. Es reicht ein einfacher (Büro)Stuhl. Mit Yoga in dem Sinne haben sie auch nicht viel zu tun, es sind einfach auszuführende Übungen und Gegenbewegungen zur typischen Schreibtischhaltung für Nacken, Rücken etc. und auch Atemübungen zur Entspannung. Bevor es an die körperlichen Übungen geht, füttert Sébastien Martin aber erst mal den Geist und die Seele und das macht den Hauptteil des Buches aus. Hierbei gefällt mir, dass er viele praktische Beispiele und Vergleiche anführt, z.B. das Gefühl in einem Hamsterrad festzustecken. Einer der Begriffe, die er gern verwendet ist Zuvielisation. Durch äußere Reizüberflutung geht das Gespür für unsere wahren Bedürfnisse verloren. Oft ist das Selbstwertgefühl abhängig vom Status (Besitz, Ansehen, Macht, Karriere), was wiederum Verlustängste erzeugen kann. Dann sind da auch noch Blockaden durch das eigene Ego (Neid, Gier, Rache) und es wird sehr gut erklärt, wie man die unterdrücken kann bzw. sich davon befreit. Nebenbei gibt es auch noch Tipps, wie man sich im Team behaupten oder Ängste bezwingen kann, wenn es z.B. darum geht eine Rede oder einen Vortrag vor Publikum zu halten. Auch der Ernährung ist ein Kapitel gewidmet mit Auswegen aus dem "Suppen-Koma" und Alternativen zum Kantinenessen. Für mich ein sehr interessantes und empfehlenswertes Buch und die Pose von der Titelseite muss man nicht nachturnen (ich weiß auch nicht, ob das überhaupt möglich ist).

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks