Sébastien Perez

 4.8 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Sébastien Perez

Kleine Katzenkunde

Kleine Katzenkunde

 (13)
Erschienen am 29.02.2016

Neue Rezensionen zu Sébastien Perez

Neu
Denise_Buchgefluesters avatar

Rezension zu "Kleine Katzenkunde" von Sébastien Perez

Nicht nur für Katzenliebhaber
Denise_Buchgefluestervor 2 Jahren

In diesem wunderschön illustrierten Buch steht Deutschlands liebstes Haustier im Mittelpunkt: Die Katze. Benjamin Lacombe und Sébastien Perez stellen uns 15 verschiedene Fellnasen mit ihren ganz eigenen (kurzen) Geschichten vor, wobei die verschiedenen Charaktere jeder Katze wunderbar deutlich werden. Außerdem bekommt der Leser Anekdoten zum Thema Katzen, sowie ein Glossar mit den verschiedenen Rassen, Herkunftsland, Eigenschaften uvm. Ein Buch für jeden Katzenliebhaber und jeden, der es noch werden möchte, sowie für Fans von bezaubernden Illustrationen.

Kommentieren0
2
Teilen
anette1809s avatar

Rezension zu "Kleine Katzenkunde" von Sébastien Perez

Ein wunderbarer Augenschmaus mit witzigen Geschichten, nicht nur für Katzenliebhaber!
anette1809vor 3 Jahren

Ganz im Gegensatz zu seiner eigentlichen Hundeliebe, widmet sich Benjamin Lacombe in seinem neusten Werk gemeinsam mit Sébastien Perez einem weiteren beliebten und weit verbreitetem Haustier: der Katze. Ich will den beiden nicht ankreiden, dass sie aus ihrer Hundeliebe heraus teils boshafte und hinterhältige Exemplare in der "Katzenkunde" aufführen, Katzen sind nun einmal dickköpfig, eigen, und leider auch von Zeit zu Zeit boshaft und hinterhältig, oder einfach gesagt: nicht oder nur schlecht zu erziehen.

15 Kapitel beinhaltet die "Kleine Katzenkunde", eine Vorstellung des/der Protagonisten im Porträt, einen kurzen Text und eine vollformatige Zeichnung samt auf den Charakter zugeschnittene Geschichte. Abgerundet wird das liebevoll ausgestattete Buch durch ein Glossar, in dem alle auftretenden Katzen mit ihrer Rasse und ihren optischen und charakterlichen Eigenschaften aufgeführt sind.

Das Thema zieht sich sozusagen vom "Näschen bis zum Schwanz": die Porträts auf vorderer und hinterer Deckelseite sind plastisch hervorgehoben, auf den Vorsatzseiten befinden sich flächendeckend Kätzchenpfoten, doch Katzen hin oder her, natürlich dürfen auch die beiden Möpse von Benjamin Lacombe nicht auf der Titelillustration fehlen.

Lacombe und Perez haben haben hier ein wundervoll ausgestattetes Werk in warmen und gemütlichen Farben erschaffen, die den unterschiedlichen Katzenrassen gerecht wird und welches sicherlich nicht nur Liebhaber unter diesen unberechenbaren, aber wundersamen Tieren finden wird.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Worüber schreibt Sébastien Perez?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks