Sébastien Perez , Benjamin Lacombe Kleine Katzenkunde

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(11)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kleine Katzenkunde“ von Sébastien Perez

Benjamin Lacombes Vorliebe für Hunde ist weithin bekannt, doch auch Katzen zählen zu seinen Lieblingen. In diesem charmanten Buch werden die typischen Charaktere einzelner Katzenarten aufs Korn genommen und in pointierten Bildern dargestellt. Dazu kommen die herrlichen Texte von Sébastien Perez, die die einzelnen Katzen treffsicher und voll frechem Humor beschreiben. Wir alle wissen, wie meinungsstark – oder sollten wir nicht eher sagen: wie dickköpfig – diese Kreaturen sein können, die uns so sehr ans Herz gewachsen sind. Welche Obsessionen sie haben, wie neugierig sie sind … Und so ist dieses Buch ein Muss – für alle KatzenliebhaberInnen und natürlich für alle Lacombe-Fans. Und am Ende des Buches gibt es sogar noch ein kleines Katzenglossar.

Benjamin Lacombe in Hochform. Dieses Buch ist ein absolutes Muss für jeden kleinen und großen Katzen- & Lacombe-Fan.

— Anke_Ackermann
Anke_Ackermann

Wunderschön illustriert und so viel Wahres im Text. Auch hervorragend geeignet als Geschenk für jeden Katzenliebhaber!

— Cailess
Cailess

Wunderhübsch illustriert 😍

— Eori
Eori

Humorvolle Geschichten für Katzenliebhaber; vielleicht etwas zu kurz, aber die wundervollen Illustrationen wiegen das auf.

— Arachn0phobiA
Arachn0phobiA

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nicht nur für Katzenliebhaber

    Kleine Katzenkunde
    Denise_Buchgefluester

    Denise_Buchgefluester

    24. June 2016 um 21:25

    In diesem wunderschön illustrierten Buch steht Deutschlands liebstes Haustier im Mittelpunkt: Die Katze. Benjamin Lacombe und Sébastien Perez stellen uns 15 verschiedene Fellnasen mit ihren ganz eigenen (kurzen) Geschichten vor, wobei die verschiedenen Charaktere jeder Katze wunderbar deutlich werden. Außerdem bekommt der Leser Anekdoten zum Thema Katzen, sowie ein Glossar mit den verschiedenen Rassen, Herkunftsland, Eigenschaften uvm. Ein Buch für jeden Katzenliebhaber und jeden, der es noch werden möchte, sowie für Fans von bezaubernden Illustrationen.

    Mehr
  • Ein wunderbarer Augenschmaus mit witzigen Geschichten, nicht nur für Katzenliebhaber!

    Kleine Katzenkunde
    anette1809

    anette1809

    26. March 2016 um 12:22

    Ganz im Gegensatz zu seiner eigentlichen Hundeliebe, widmet sich Benjamin Lacombe in seinem neusten Werk gemeinsam mit Sébastien Perez einem weiteren beliebten und weit verbreitetem Haustier: der Katze. Ich will den beiden nicht ankreiden, dass sie aus ihrer Hundeliebe heraus teils boshafte und hinterhältige Exemplare in der "Katzenkunde" aufführen, Katzen sind nun einmal dickköpfig, eigen, und leider auch von Zeit zu Zeit boshaft und hinterhältig, oder einfach gesagt: nicht oder nur schlecht zu erziehen.15 Kapitel beinhaltet die "Kleine Katzenkunde", eine Vorstellung des/der Protagonisten im Porträt, einen kurzen Text und eine vollformatige Zeichnung samt auf den Charakter zugeschnittene Geschichte. Abgerundet wird das liebevoll ausgestattete Buch durch ein Glossar, in dem alle auftretenden Katzen mit ihrer Rasse und ihren optischen und charakterlichen Eigenschaften aufgeführt sind.Das Thema zieht sich sozusagen vom "Näschen bis zum Schwanz": die Porträts auf vorderer und hinterer Deckelseite sind plastisch hervorgehoben, auf den Vorsatzseiten befinden sich flächendeckend Kätzchenpfoten, doch Katzen hin oder her, natürlich dürfen auch die beiden Möpse von Benjamin Lacombe nicht auf der Titelillustration fehlen.Lacombe und Perez haben haben hier ein wundervoll ausgestattetes Werk in warmen und gemütlichen Farben erschaffen, die den unterschiedlichen Katzenrassen gerecht wird und welches sicherlich nicht nur Liebhaber unter diesen unberechenbaren, aber wundersamen Tieren finden wird.

    Mehr