Die energiepolitischen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland 2000-2007

Cover des Buches Die energiepolitischen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland 2000-2007 (ISBN:9783416032537)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die energiepolitischen Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland 2000-2007"

Energiemix, Versorgungssicherheit, Klimawandel, erneuerbare Energien, Nabucco-Projekt und Nordstream-Pipeline sind Begriffe, die erst in jüngster Zeit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit gerückt sind. Bedeutender Partner in der Energiestrategie der Europäischen Union ist Russland, das einerseits über reichhaltige Vorkommen an Energierohstoffen verfügt, andererseits für deren Erschließung ausländisches Kapital und externe Investoren benötigt.
In dieser strategischen Partnerschaft treffen unterschiedliche Ansätze aufeinander. Die EU vertritt marktwirtschaftliche Prinzipien und wirtschaftliche Effizienz, Russland setzt auf staatliche Kontrolle, auch in der Energiewirtschaft und im Management seiner Energieressourcen.
Das Buch, als Magisterarbeit der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn vorgelegt, beschreibt eingehend die energiepolitische Beziehung zwischen der EU und Russland anfangs des 21. Jahrhunderts und analysiert die unterschiedlichen Interessenslagen der Akteure.
Die umfassend faktischen Darstellungen der europäischen Energiepolitik, der Entwicklungen in Russland unter Wladimir Putin und der bereits existierenden Instrumente zur Kooperation sind von Bewertungen durch die Politikwissenschaft begleitet. Dabei ist der im Thema der Magisterarbeit vorgegebene Zeitrahmen von 2000 bis 2007 als grundlegend für die Gestaltung europäisch-russischer Energiepartnerschaft in der Zukunft anzusehen, die wohl weiterhin von Konflikten, von Annäherung und Entfremdung geprägt sein wird.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783416032537
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:215 Seiten
Verlag:Bouvier Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks