Sólveig Pálsdóttir

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(6)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Tote Wale: Ein Island-Krimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Wale

Bei diesen Partnern bestellen:

Eiskaltes Gift

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Endlich wird auch auf Island ermittelt - gut, es könnte aber noch besser werden

    Eiskaltes Gift
    Bücherfüllhorn-Blog

    Bücherfüllhorn-Blog

    30. January 2016 um 16:01 Rezension zu "Eiskaltes Gift" von Sólveig Pálsdóttir

    An diesem Krimi reizten mich zwei Wörter: Krimi und Island. Mein erster Island-Krimi überhaupt. Von Anfang an wird eine zunächst subtile Spannung aufgebaut, die sich um die Person der etwas merkwürdigen Requisiteurin Alda dreht. Ich als Leser ahnte schon, dass irgendetwas mit ihr nicht stimmte, war mir aber nicht sicher, ob es sich evtl. auch um eine falsche Fährte des Autors handeln könnte. Da es sich um den ersten Band einer Serie handelt, werden auch die anderen Hauptpersonen gut vorgestellt. Allen voran der Ermittler ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2014

    kubine

    kubine

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 2148
    kubine

    kubine

    01. April 2014 um 19:24
  • Ein guter Anfang

    Eiskaltes Gift
    saku

    saku

    Rezension zu "Eiskaltes Gift" von Sólveig Pálsdóttir

    Einer der berühmtesten Schauspieler Islands, Larus, wird bei einem Dreh ermordert. Die hübsche Requisiteurin Alda ist entsetzt. Kommissar Gudgeir und sein Team ermitteln und entdecken einiges, auch unangenehmes. Ich musste sagen, dass dieser Roman mir die Lust gegeben hat, Isländisch zu lernen: Es gibt Buchstaben, die ich nicht kenne, und im Buch gab es einige Anspielungen, dass sie isländischen Namen schwierig sind auszusprechen. Das hat meine Neugier erweckt. Dieser Krimi zeigt, was Menschen anderen Menschen antun können und ...

    Mehr
    • 2