Sönke Hansen

(41)

Lovelybooks Bewertung

  • 43 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 2 Leser
  • 23 Rezensionen
(21)
(9)
(9)
(0)
(2)
Sönke Hansen

Lebenslauf von Sönke Hansen

Das Dunkel der Welt erblickte Sönke Hansen 1980 in Schleswig Holstein. Seine Jugend verbrachte er an der Eastcoast, in dem malerischen Städtchen Eckernförde. Aktuell lebt und schreibt er in Ochtendung, einem kleinen Dorf in Rheinland-Pfalz. Er liebt Horror in Bild, Ton, Wort und Pixel, in all seinen Facetten, Genres und Subgenres. Und er liebt es, darüber zu schreiben. Erfahren Sie mehr über ihn auf seinem Blog www.soenke-hansen.de.

Bekannteste Bücher

OVERKILL - ASYLUM

Bei diesen Partnern bestellen:

Unmensch

Bei diesen Partnern bestellen:

3 Pieces Of Horror

Bei diesen Partnern bestellen:

Roadkill (Zombie-Novelle)

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Sönke Hansen
  • Derbe und blutige Zombieaction

    OVERKILL - ASYLUM
    chuma

    chuma

    22. May 2016 um 16:29 Rezension zu "OVERKILL - ASYLUM" von Sönke Hansen

    Der junge Max ist Krankenpfleger auf einer psychiatrischen Station, sein Leben läuft nach einem tragischen Vorfall in seiner Kindheit wieder in geordneten Bahnen und er ist glücklich liiert mit Nora. Doch dann holt ihn seine Vergangenheit unverhofft wieder ein als der betrunkene Bill Bukowski eingeliefert wird. Max bleibt kaum Zeit, diese Begegnung mit dem Schläger aus seiner Kindheit zu verdauen, da wird auch schon ein Mann mit Hundebiss eingeliefert - einer von vielen Vorfällen in jüngster Zeit. Alle Bissopfer weisen seltsame ...

    Mehr
  • Spannend, blutig und schonungslos

    Unmensch
    Melanie_Vogltanz

    Melanie_Vogltanz

    18. February 2016 um 00:45 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Gleich vorab: Ich hatte das Buch innerhalb von 24 Stunden durch, denn die Geschichte entwickelt einen unglaublichen Sog. Eine spannende Handlung, die den Leser stets bei der Stange hält, ist für mich eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale eines gelungenen Thrillers, und das war hier definitiv gegeben. Worum geht es überhaupt? Der berühmte Journalist Mark Dorn, der für seine skandalösen und riskanten Reportagen bekannt ist, hat eine neue Story: Er begleitet einen Serienkiller auf der Jagd. Jener Serienkiller erinnerte mich sofort ...

    Mehr
  • Das nenne ich einen Thriller

    Unmensch
    lord-byron

    lord-byron

    Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Der berühmte Journalist Mark Dorn, dem keine Reportage zu gefährlich ist, hat die einmalige Gelegenheit einen Serienmörder zu begleiten und zu filmen. Das könnte seine nächste große Reportage werden. Doch ziemlich schnell läuft die ganze Sache aus dem Ruder und Mark weiß nicht mehr, ob er den Killer lieber stoppen oder ihm helfen soll.....   Vor einiger Zeit durfte ich die Rohfassung dieses Buches lesen, aber der Autor wollte noch so einiges ändern und ich war sehr gespannt, was am Ende aus der Geschichte werden würde. Und ...

    Mehr
    • 4
  • Unmensch

    Unmensch
    Wuerfelheld

    Wuerfelheld

    29. April 2015 um 10:36 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Ganz schön trashiges Cover – ob der Inhalt da „mithalten“ kann? Klappentext: Dem Journalisten Mark Dorn bietet sich die einmalige Gelegenheit, einen Serienkiller auf der Jagd zu begleiten. Doch die Sache eskaliert. Plötzlich klebt auch an Marks Händen Blut. Kann er den mordenden Unmenschen noch aufhalten? Will er es überhaupt? Zum Inhalt: Das wird echt ein Tanz auf der Rasierklinge, hier ein paar Takte zum Inhalt zu verlieren, ohne zu sehr zu spoilern, denn der Roman lebt (neben seinen äußerst fies und detailliert beschrieben ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Unmensch
    Amrun_Verlag

    Amrun_Verlag

    zu Buchtitel "Unmensch" von Sönke Hansen

    Ein Serienkiller, der Gewaltverbrecher foltert, ein Journalist, der ihn begleitet. In "Unmensch" von Sönke Hansen geht es genau darum! Wir laden euch dazu ein, gemeinsam mit dem Journalisten Mark Dorn einem Serienkiller bei der "Arbeit" zuzusehen und stellen euch dafür 10 ebooks und 5 Printexemplare zur Verfügung! Diskutiert mit dem Autor über seinen blutigen Debütroman und stellt ihm Fragen, wenn ihr welche habt! Um in den Lostopf zu kommen, schreibt einfach, welches Format ihr bevorzugt und beantwortet uns zusätzlich folgende ...

    Mehr
    • 146
  • Was würdest du tun?

    Unmensch
    LimitLess

    LimitLess

    16. April 2015 um 13:18 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Unmensch hat mich vorallem wegen dem moralischen Dilemma so sehr interessiert. Ich war mir meiner Position schon vor dem Lesen ziemlich sicher, musste aber manchmal damit hadern, als ich mich mit der Geschichte konfrontiert sah. Im Endeffekt hat sich aber bei meinem Standpunkt nichts geändert. Eine Meinung zu dem Ganzen sollte jeder für sich selbst finden. Der Hauptcharakter Mark Dorn ist Extremjournalist, heißt, dass er so ziemlich alles für eine brisante Story tun würde. Diesmal begleitet er einen Serienmörder, live. Mark war ...

    Mehr
  • Eine rasante Spritztour durch die blutigsten Abgründe der menschlichen Moral

    Unmensch
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    10. April 2015 um 16:25 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Cover Hammer! Das Cover ist wohl extra für die Geschichte gezeichnet worden und ich kann nur ein sagen: Es passt wie der Ar*** auf den Eimer! Wirklich! Gefällt mir richtig klasse und ist alles andere als Mainstream! Meinung „Unmensch“ reizte mich durch seinen Klappentext. Was macht ein moralisch anständiger Mensch, wenn er die Chance seines Lebens serviert bekommt, aber seine Moral über Bord werfen muss? Geht ein Journalist an seine Grenzen - und darüber hinaus -, wenn er die Story seines Lebens schreiben könnte? Diese ...

    Mehr
  • rasant und überraschender Thriller

    Unmensch
    Maritahenriette

    Maritahenriette

    08. April 2015 um 16:58 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Marc Dorn ist Journalist und liebt das Extreme. Er ist immer auf der Suche nach der Story. Seine letzte Reportage ging über eine  Teufelssekte. Von seiner Frau wurde er vor die Wahl gestellt: Sie und die gemeinsame Tochter oder seine Extremberichte.  Jetzt ist er allein. Nur sein Freund Kim aus Kindertagen hält zu ihm. Seit dieser Zeit ist Marc dem Wiskey verfallen.  Als ein Serienmörder in seiner Stadt Kinderschänder und Vergewaltiger auf sehr blutiger und zimlich brutal ermordet begibt sich Marc auf dessen Fußspuren.  MEINE ...

    Mehr
  • Nichts für schwache Nerven!

    Unmensch
    Queenelyza

    Queenelyza

    07. April 2015 um 21:34 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Der Journalist Mark Dorn befindet sich auf dem absteigenden Ast. Frau und Kind sind ihm davon gelaufen, er bekommt keine Aufträge mehr, und der Whisky ist sein bester Freund. Da bietet sich ihm eine einmalige Gelegenheit: ein Serienkiller auf seiner Jagd zu begleiten. Dieser mordet jedoch nicht aus purer Lust am Töten. sondern er bringt seinerseit die Bösen, Kinderschänder oder Tierquäler, zur Strecke. Eine Superstory eigentlich - doch bald klebt auch Blut an Marks Händen. Und er muss sich entscheiden: wird er dem Bösewicht ...

    Mehr
  • Ich finde es Klasse !

    Unmensch
    hibble

    hibble

    06. April 2015 um 08:05 Rezension zu "Unmensch" von Sönke Hansen

    Format: Kindle Edition Dateigröße: 898 KB Seitenzahl der Print-Ausgabe: 198 Seiten Verlag: Amrûn Verlag; Auflage: 1 (27. Oktober 2014) Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l. Sprache: Deutsch ASIN: B00P1G4MXY Kurzbeschreibung : Dem Journalisten Mark Dorn bietet sich die einmalige Gelegenheit, einen Serienkiller auf der Jagd zu begleiten. Doch die Sache eskaliert. Plötzlich klebt auch an Marks Händen Blut. Kann er den mordenden Unmenschen noch aufhalten? Will er es überhaupt? Ich durfte das Buch , als E Book über " Lovely Books " ...

    Mehr
  • weitere