Sönke Zander Nachrichten aus dem Spock-Universum

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachrichten aus dem Spock-Universum“ von Sönke Zander

Du, der galaktische Odysseus, Weltraum-Faust, (…) / hast schon die sonderbarsten Aliens gesehen. / Uns Erdenmenschen aber wirst du nie verstehen. / In uns sind Geist und Irrsinn allzu eng vereinigt. // So endet das Sonett „An Spock“, mit dem Sönke Zander augenzwinkernd diesen Gedichtband eröffnet. Ganz im Sinne der unstillbaren Wissbegierde des Vulkaniers nimmt er uns mit auf eine lyrische Reise zu den seltsamen Phänomenen des äußeren und inneren Universums, deren erstaunlichstes zweifellos der Mensch ist. Dabei zeigt er uns ein ganzes Spektrum verschiedenster Abstufungen von Ironie, Spaß, Nonsens und manchmal auch bitterem Ernst.

Stöbern in Gedichte & Drama

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen