Sören Bollmann Angst in der halben Stadt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Angst in der halben Stadt“ von Sören Bollmann

Der deutsche Kriminalkommissar Matuszek und sein polnisches Pendant Milosz vor ihrem dritten grenzüberschreitenden Fall: Die europäische Doppelstadt Frankfurt (Oder)-Slubice ist paralysiert aus Angst vor einem Serienmörder, der es auf junge Frauen abgesehen hat. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf das Umfeld der Universität, an der die ersten drei Opfer – eine Deutsche, eine Chinesin und eine Polin – studierten. Das eingespielte Duo muss nicht nur die Panik in der Stadt unter Kontrolle bringen, ihnen wird auch noch ein eigensinniger Profiler an die Seite gestellt. Während der Mörder immer häufiger und brutaler zuschlägt, beschließen einige mutige Studentinnen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Der zweite Reiter

Spannender Fall und gute Atmosphäre.

Fleur91

Der letzte Befehl

Guter Thriller über den Beginn von Jack Reacher, teilweise etwas in die Länge gezogen, aber durchaus empfehlenswert!

meisterlampe

SOG

Unbedingt lesen

Love2Play

Murder Park

Zodiac Killer meets Agatha Christies "And then there were none"

juLyxx17

Finster ist die Nacht

Die Entführung und Ermordung des bekannten Radiomoderators Philip Long wirft hohe Wellen. Macy Greeley wird auch im dritten Buch gefordert.

lucyca

Death Call - Er bringt den Tod

Das Team Hunter & Garcia jagt erneut einen grausamen Killer. Spannende u. blutige Thrillerkost in Pageturner-Manier. Sehr gute Unterhaltung.

chuma

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen