Sören Heit Stille Stunden mit Fountenay

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stille Stunden mit Fountenay“ von Sören Heit

England im Jahre 1940. Eine kleine Gemeinschaft findet sich im Landhaus von Lord Fountenay ein. Man will sich die Zeit mit Geschichtenerzählen vertreiben, doch was als besinnliche Kaminfeuerromantik geplant war, bekommt bald einen bedrohlichen Unterton. Träume verselbständigen sich und mit der Zeit scheint auch etwas nicht zu stimmen ... Peter Lonsdale ist den Reigen üppiger Mahlzeiten und grotesker Geschichten leid. Doch als er schließlich nach London zurückkehrt, ist es - buchstäblich- zu spät.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Thriller nein, dennoch ein sehr interessantes Familiendrama voller Überraschungen.

MissRichardParker

AchtNacht

Recht spannender Einblick in menschliche Abgründe ... trotzdem fehlte mir manches Mal dieses "Fitzek-Lese-Feeling"

Somaya

Durst

Super

HexeLilli

Death Call - Er bringt den Tod

Hart, Härter, Carter

Irrenmagnet

Der Totensucher

Spannung pur, ab der ersten Seite, aber alles schon mal da gewesen

Frau-Aragorn

Oxen. Das erste Opfer

Ein Agententhriller mit Luft nach oben, weil es erst im letzten Drittel richtig spannend und actionreich wird.

DieLeserin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen