Sören Sieg Geringfügig renovierungsbedürftig

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geringfügig renovierungsbedürftig“ von Sören Sieg

Wie verdient man 31.250 Euro in einer halben Stunde? A) Sie sind Chef der Deutschen Bank. B) Sie haben mit einer Wohnungsbesichtigung eine Vier-Zimmer-Wohnung in Hamburg-Eppendorf verkauft. Im unteren Preissegment. Seit Nebukadnezar fragt sich die Menschheit: Wofür bekommt der Makler bloß sein Geld? Sören Sieg hat es herausgefunden: Für ihre Courtage von 6,25 Prozent haben Immobilienmakler eine komplette Parallelsprache erfunden. Immobilien haben die Weltwirtschaft an den Abgrund gebracht. Und Christian Wulff sein Amt gekostet. Sie können sich noch retten. Mit diesem Buch!

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen