Neuer Beitrag

Bella1981

vor 3 Monaten

(0)

Zitat
Ich bin noch nie so gut gefahren und ich glaube, du auch nicht. Wir zusammen, das ist Magie




Meinung
MacKenzie kommt aus dem schönen kalifornischen Städtchen Oceanside und liebt alles was mit Motorrädern zu tun hat. Deshalb nimmt sie auch selber an Rennen teil bei Cox-Racing, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Sie ist die Tochter der Rennlegende Jordan Cox und hat es echt nicht einfach, denn alles was sie tut, reicht ihrem Vater nicht aus. 
Eines Abends soll sie ihrer beste Freundin aus der Patsche helfen und landet mitten in einem illegalen Motorradrennen und lernt den sehr attraktiven Hayden Hayes kennen. Doch zu allem Übel taucht genau dieser am nächsten Tag auf dem Trainingsgelände auf und sie erfährt, dass er der neue Fahrer vom Erzrivalen ihresVaters ist. Das gefällt ihr natürlich absolut gar nicht. Bei einem Wettkampf, wo die beiden gegeneinander antreten sollen, merkt sie, dass es sie anspornt gegen ihn zu fahren und dass sie besser wird. Sie trainiert heimlich mit Hayden und zwischen den beiden knistert es auch heftig. Nur Kenzie darf sich nicht auf ihn einlassen, weil er nunmal für den Erzfeind fährt und es ist ein absolutes Tabu sich egal auf welche Art und Weise mit dem abzugeben.
Das Glück ist aber leider nicht auf der Seite ihrer Familie, denn durch eine Schlägerei droht der Familie die Firma zu verlieren. Deshalb beschließt Kenzie auch an illegalen Motorradrennen teilzunehmen und verändert sich auch als Mensch durch das öftere Zusammensein mit Hayden.
Ob Kenzie es schaffen wird Cox Racing vor dem Aus zu retten und ob Hayden und sie eine Chance auf die Liebe bekommen erfahrt ihr, indem ihr euch dieses Buch kauft und lest. Es lohnt sich auf alle Fälle!




Fazit
Es ist eine sehr sehr tolle New / Young Adult Geschichte mit einem leichten Erotiktouch. Ich habe der Autorin eine neue Chance gegeben, obwohl mir ihre andere Reihe absolut nicht gefiel, da mich da schon die Protagonistin tierisch nervte. Diesmal war es aber anders. Ich habe sowohl die Protagonisten Kenzie und Hayden ins Herz geschlossen als auch die Nebencharaktere. Man fühlte richtig mit ihnen mit, was sie alles durchmachten und wie schwer es ist, wenn man es allen recht machen will.

Der Schreibstil war sehr flüssig und sehr gut lesbar. Man tauchte sofort in die Story ein und hatte das Gefühl, man wäre live dabei und würde mitfahren bei den Rennen.

Mein Fazit sind so aus, dass ich absolut begeistert bin von diesem Buch und die Autorin mich diesmal wirklich gepackt und gefesselt hat.



Bewertung
Cover: 5,0       Schreibstil: 5,0       Charaktere: 5,0        Handlung: 5,0

Autor: S. C. Stephens
Buch: Furious Rush. Verbotene Liebe: Roman
Neuer Beitrag