S. G. Browne

(100)

Lovelybooks Bewertung

  • 168 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 32 Rezensionen
(22)
(38)
(25)
(11)
(4)

Lebenslauf von S. G. Browne

Scott G. Browne kam in Arizona zur Welt und verbrachte seine Kindheit und Jugend in der Nähe von San Francisco. Im Anschluss an seinen Highschool-Abschluss absolvierte ein Managementstudium in Kalifornien. Bereits während seines Studiums bemerkte er seine eigentliche Leidenschaft für das Schreiben und die Literatur. Dennoch war er im Anschluss an sein Studium zunächst als Produzent für Fernsehspots und Filmtrailer bei den Disney-Studios und als Büromanager tätig. 2009 erschien schließlich sein Romandebüt "Anonyme Untote", dem 2011 „Schicksal!“ folgte, das im Herbst 2011 auch im deutschsprachigen Raum erscheint.

Bekannteste Bücher

Schicksal!: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Schicksal!

Bei diesen Partnern bestellen:

Pechvogel: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Pechvogel

Bei diesen Partnern bestellen:

Schicksal!

Bei diesen Partnern bestellen:

Less Than Hero

Bei diesen Partnern bestellen:

Fated

Bei diesen Partnern bestellen:

Breathers

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Glücksdieb unterwegs

    Pechvogel

    Moonwishes

    20. February 2017 um 12:10 Rezension zu "Pechvogel" von S. G. Browne

    Nick Monday hat eine moralisch ziemlich verwerfliche Gabe: Er klaut Menschen das Glück. Dieses füllt er in Flaschen und verkauft es dann an den höchst bietenden. Alles lief eigentlich ganz gut, doch dann wird er beauftragt das Glück eines Politikers zu klauen. Eigentlich ist das ganze ein harmloser und üblicher Job, doch am gleichen Tag wird er mehrmals entführt, erpresst und bedroht und der Tag wird mit jedem Moment immer skuriler und skuriler. Ich las von S.G. Brown bereits Schicksal und war hellauf begeistert. Dieses Buch ist ...

    Mehr
  • Schicksal - diesmal etwas anders als gewohnt...

    Schicksal!

    LiMa1405

    19. November 2016 um 15:20 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    "Nach den ersten 257000 Jahren hängt dem Schicksal sein Job zum Halse raus: Statt die Menschen auf den ihnen vorbestimmten Pfad zu führen, geht er lieber mit seinen besten Freunden Karma, Völlerei und Faulheit einen trinken. Doch dann verliebt das Schicksal sich in die schöne Sara – und verstößt damit gegen das oberste Gesetz seines Arbeitgebers Jerry (auch bekannt als Gott, der Allmächtige). Das hat ungeahnte Konsequenzen …"Beim Stöbern in der Buchhandlung hat mich zunächst das auffällig gestaltete Cover dieses Buches sehr ...

    Mehr
  • Zu viel verschenktes Potential

    Schicksal!

    _sophie

    20. June 2015 um 11:19 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    "Schicksal!" beginnt äußerst amüsant und hat mich somit in den ersten Kapiteln sehr begeistert. Besonders der Schreibstil des Autors hat mich ins Schwärmen geraten lassen. Das Buch ließ sich so wunderbar flüssig und schnell lesen und konnte mich immer wieder zum Schmunzeln zu bringen. Ziemlich lustig waren zu Beginn vor allem auch die Sätze, die mit "Um es auf den Punkt zu bringen" begonnen haben. Auch die Charaktere haben mein Interesse geweckt. Es war lustig zu lesen, wenn Sergio die sterblichen Menschen beobachtet hat und ...

    Mehr
  • Uneingeschränkt zu empfehlen

    Schicksal!

    Wildcat

    Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Inhaltsbeschreibung:  In diesem Buch geht es in erster Linie um den personifizierten Lebensweg (das Schicksal), names Sergio der mit seinem 'Job' nicht mehr zufrieden ist und sich dann zu allem Überfluß noch in die schöne (und menschliche) Sara verliebt, welche auf dem Pfad der 'Bestimmung' wandelt. Dies verstößt allerdings gegen die Regeln und gefällt daher seinem 'Arbeitgeber' Jerry (=Gott) überhaupt nicht.  Zum Layout:  Das Cover ist sehr schön und bunt gestaltet, was auch den Inhalt in gewisser Weise widerspiegelt. Der ...

    Mehr
    • 2

    parden

    11. November 2014 um 08:01
  • Schicksal

    Schicksal!

    vormi

    Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Sergio ist das Schicksal. Und nach 247 541 Jahren Lebenszeit ist er etwas ausgebrannt und desillusioniert. Er ist genervt, von seinen Menschen und davon, daß sie ihn nicht mehr überraschen können und er sie alle vorausberechnen kann. Und er führt uns auf sehr humorvolle, ironisch und sarkastische Art durch sein Leben. Er erzählt immer mal wieder gerne von Josh (Jesus), der übrigens nicht so gutaussehend war, wie auf den meisten Abbildungen dargestellt. Oder von den ägyptischen Sklavinnen, die er an ihrem Feierabend beim Bau der ...

    Mehr
    • 3

    Floh

    21. July 2014 um 05:20
  • Wenn höhere Mächte der Menschlichkeit erliegen

    Schicksal!

    Nurija

    28. February 2014 um 22:42 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Nach den ersten 260.000 Jahren hängt dem Schicksal sein Job zum Halse raus: Statt die Menschen auf den ihnen vorbestimmten Pfad zu führen, geht er lieber mit seinen besten Freunden Karma, Völlerei und Faulheit einen trinken. Doch dann verliebt das Schicksal sich in die schöne Sarah – und verstößt damit gegen das oberste Gesetz seines Arbeitgebers Jerry (auch bekannt als Gott, der Allmächtige). Das hat ungeahnte Konsequenzen … Mit Witz und Spannung  soll uns hier das Leben mal aus einer anderen Perspektive erzählt werden. Und das ...

    Mehr
  • Das war ja mal ein Buch :D :D- Crazy aber GUT!!!

    Schicksal!

    Adriana007

    09. August 2013 um 23:43 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Inhalt:  "Sergio ist schwer genervt- denn er ist das Schicksal und seit über 257000 Jahren dafür zuständig, Menschen auf ihren vorbestimmten Lebensweg zu führen. Doch dann verliebt er sich in die schöne Sara. Zugegeben, das ist ein Verstoß gegen das oberste Gesetz seines Arbeitsgebers- aber Jerry (auch bekannt als Gott, der Allmächtige) wird davon in seinem Büro am anderen Ende des Universums sicher nichts mitbekommen....oder etwa doch????" Lieblingsstelle: "Hör zu" [...] "Du musst nicht hier bleiben und dir das antun. Du hast ...

    Mehr
  • Rezension S. G. Browne - Schicksal!

    Schicksal!

    LadyMoonlight2012

    24. July 2013 um 15:14 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Die Geschichte wird in der Ich-Perspektive aus der Sicht des "Schicksals" erzählt. Zum Inhalt möchte ich wie immer nicht allzu viel schreiben, schließlich soll sich ja jeder seine eigene Meinung bilden. Nach der Leseprobe wollte ich das Buch damals unbedingt lesen. Mein erster Leseeindruck war durchaus sehr positiv. Leider hat sich dieser nicht bewahrheitet. Durch das Buch "Schicksal!" musste ich mich regelrecht "durchkauen". Anfangs ist die Geschichte sarkastisch, witzig und charmant, später wird sie jedoch mit jedem Kapitel ...

    Mehr
  • Wenn sich das Schicksal um die Menschen kümmert

    Schicksal!

    bookie2010

    21. May 2013 um 23:14 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Sergio ist kein Mensch. Sergio ist das Schicksal. Seit über 257.000 Jahren beobachtet er, wie seine Menschen den ihnen zugewiesenen Pfad verlassen. Sie lernen es einfach nicht, ihr eigenes Leben zu einem Erfolg zu machen. Dann eines Tages verliebt sich Sergio in die menschliche und extrem charismatische Sara. Fortan macht es ihm Spaß, seinen Menschen zu helfen. Die Warnungen seiner Freunde Bestimmung und Tod überhört er dabei. Aber Jerry (auch Gott) hat seine eigenen Pläne ... S.G. Browne liebt es zu erzählen. Seitenlang breitet ...

    Mehr
  • Schicksal oder Bestimmung?

    Schicksal!

    Bibliomania

    02. May 2013 um 12:44 Rezension zu "Schicksal!" von S. G. Browne

    Eine witzige Idee, die S. G. Browne zu diesem Buch eingefallen ist. Der Protagonist Sergio alias Schicksal wacht über "seine" Menschen und teilt ihnen bei der Geburt ihr ganz persönliches Schicksal zu. Das macht er seit über 257.000 Jahren, aber allmählig ist er von seinem Job gelangweilt und genervt. Er muss zusehen, was die Menschen mit ihrem zugewiesenen Schicksal machen. Und das ist meistens nicht so positiv... Allerdings darf er sich nicht einmischen. Das besagen die Regeln, die Jerry alias Gott aufgestellt hat. Als ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks