S. Jae-Jones

 3,7 Sterne bei 131 Bewertungen
Autorin von Wintersong, Shadowsong und weiteren Büchern.
Autorenbild von S. Jae-Jones (©S. Jae-Jones)

Lebenslauf von S. Jae-Jones

Der schreibende Adrenalinjunkie: Die in Los Angeles geborene und heute in Dixie, North Carolina ansässige Jae-Jones, lässt keine Gelegenheit für einen Adrenalinkick aus: Mit ihrem Hund geht sie gerne wandern oder klettern und springt schon mal aus dem ein oder anderen Flugzeug. Zu ihren ruhigeren Freizeitbeschäftigungen zählen obsessives Lesen und Verkleiden. Sie hat in New York City studiert und war als Lektorin und Künstlerin tätig. Mit ihrem Debütroman „Wintersong“ leitete sie die Erlkönig-Reihe ein und landete in den USA auf Platz 3 der New-York-Times-Bestsellerliste.

Alle Bücher von S. Jae-Jones

Cover des Buches Wintersong (ISBN: 9783492704588)

Wintersong

 (98)
Erschienen am 01.12.2017
Cover des Buches Shadowsong (ISBN: 9783492704595)

Shadowsong

 (18)
Erschienen am 02.09.2019
Cover des Buches Wintersong (ISBN: 9781250079213)

Wintersong

 (12)
Erschienen am 01.03.2017
Cover des Buches Shadowsong (ISBN: 9781250129130)

Shadowsong

 (3)
Erschienen am 06.02.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu S. Jae-Jones

Cover des Buches Wintersong (ISBN: 9783492704588)DanySunnys avatar

Rezension zu "Wintersong" von S. Jae-Jones

Konnte mich nicht begeistern
DanySunnyvor 4 Monaten

Der Klappentext von Wintersong hatte mich begeistert und ich konnte es kaum erwarten das Buch zu lesen. An sich finde ich die Idee des Buchs auch wirklich gelungen. Leider hat mir in der Umsetzung die Spannung gefehlt. Ich musste mich beim Lesen manchmal zwingen weiter zu machen. Mich hat das Bayrische/ Österreichische Setting außerdem etwas genervt. Außerdem geht es in dem Roman stark um Musik und das Komponieren. Im hinteren Teil ist ein ganzes Glossar mit den verwendeten Musikbegriffen. Leider habe ich gar keine Ahnung von Musik und dementsprechend waren all diese Fachbegriffe für mich wirklich störend beim Lesefluss. Ich kann für das Buch daher nur 3 Sterne vergeben.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Wintersong (ISBN: 9783492704588)Bluejellows avatar

Rezension zu "Wintersong" von S. Jae-Jones

Von Liebe, Wünschen und Musik
Bluejellowvor 5 Monaten

Cover: Ich finde das Cover sehr schön und melancholisch, wenn man das Buch gelesen hat. Die Beeren dekorieren auch jeden Anfang des Kapitels.

Charaktere: Elizabeth muss für ihre Familie immer ihre Träume verleugnen, damit ihr geliebter Bruder und ihre wunderschöne Schwester ihre Träume erfüllen können. Sie ist selbstlos, doch in ihrem Inneren staut sich die selbstsüchtige Weise immer weiter an und sie vergisst, wie es ist, glücklich zu sein. Sie ist ein Charakter. Sie lernt, was sie will, ist emotional und stur. Mal mochte ich sie, mal nicht.

Der Erlkönig ist mysteriös, selbstlos und ruhig. Er ist pflichtbewusst, romantisch und gläubig. Er liebt Spiele und Geschichten, doch alles über sich, soll niemand erfahren. Er ist ein Außenseiter, obwohl er König ist.

Beide lieben die Musik und spielen auch viel.

Story: Elizabeth ist ein einfaches Mädchen, dass weder schön noch talentiert ist. Sie steht im Schatten ihrer wunderschönen Schwester und ihrem talentierten Virtuosen-Bruder. Nur ihre Großmutter und sie glauben an die alten Sagen und Legenden über den Erlkönig. Doch Elizabteh glaubt kaum noch daran, verdrängt ihren Glauben für ihre Familie. Eines Tages, als ihr Bruder ein wichtiges Vorspiel hat, taucht eine Merkwürdige Gestalt auf und schenkt ihr eine Flöte. Kurze Zeit später verschwindet ihre Schwester. Schon bald ist klar, dass der Erlkönig sich eine Braut genommen hat. Und Elizabeth ist die einzige, die ihre Schwester aus der Unterwelt noch retten kann. Doch zu welchem Preis? 

Mir gefiel die Idee und das Konzept sehr gut. Jedoch hat es mich gestört, dass die Musik und die Fachbegriffe eine wichtige Rolle spielten. Ich als Leihe kenne die ganzen Begriffe nicht, und ich fand es schwer zu verstehen, wovon gerade gesprochen wurde, trotz dem Glossar am Ende. Der Mittelteil war ebenfalls verwirrend. Es kam rüber, als hatte die Autorin keine Idee, wie sie zum Ende kommen sollte. Es fehlter der rote Faden, der zum Glück im letzten Teil wiedergefunden wurde. Da setzt auch der Romantasy Teil an, der wirklich schön ist und sehr philosophisch.

Schreibstil: Der Schreibstil ist sehr gut zu lesen, jedoch stolperte ich oft über Fachbegriffe. Manche Szenen wiederholten sich zu oft oder waren sich zu ähnlich, andere waren widerrum richtig schön. 

Fazit: Insgesamt ist Wintersong ein schönes Romantasy Buch für zwischendurch mit Höhen und Tiefen. Für Fans der klassischen Musik, Klavier und Violinen ist das Buch bestimmt ein Traum, für Liehen jedoch etwas schwer zu verstehen. Ich finde das Buch gut, jedoch bin ich nicht an der Fortsetzung interessiert. Ich finde die Geschichte so gut wie sie ist.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Wintersong (ISBN: 9783492704588)Andy01s avatar

Rezension zu "Wintersong" von S. Jae-Jones

Märchenhaft
Andy01vor 8 Monaten

Die Idee und die Geschichte ist sehr schön. Leider gab es bei der Umsetzung ein kleine Stolpersteine. So war es an manchen Stellen schon fast zäh wie Kaugummi und zog sich unnötig in die Länge. Trotzdem bin ich auf Teil zwei gespannt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks