S. K. Tremayne

(509)

Lovelybooks Bewertung

  • 721 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 14 Leser
  • 200 Rezensionen
(113)
(195)
(133)
(54)
(14)

Lebenslauf von S. K. Tremayne

S. K. Tremayne wurde in Devon geboren und ist ein englischer Bestsellerautor und preisgekrönter Reisejournalist. Zusammen mit seinen beiden Töchtern lebt er in London.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Kulisse und ein Echtes Familiendrama

    Stiefkind
    Anne4007

    Anne4007

    26. April 2017 um 14:09 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Inhalt:Rachel heiratet schon nach kurzer Zeit in den Kerthen-Clan, der vor allem durch den Bergbau reich wurde,ein. David Kerthen ist ein attraktiver Geschäftsmann, der seine erste Frau Nina bei einem tragischen Unfall in einem Stollen verloren hat. Rachel übernimmt mit der Hochzeit die Rolle der Stiefmutter für den hinreißenden Jamie und zieht mit in das altehrwürdige Herrenhaus an der Küste Cornwalls, ein. Doch mit der Zeit benimmt sich Jamie immer merkwürdiger. Kann er seine tote Mutter sehen? Und wird seine Vorhersage, dass ...

    Mehr
  • Spannend bis zum Ende und ein bisschen Grusel ist auch dabei!

    Eisige Schwestern
    shellydvs

    shellydvs

    20. April 2017 um 23:40 Rezension zu "Eisige Schwestern" von S. K. Tremayne

    Das Buch hat mich bis zum Ende mitgerissen und mitdenken lassen.Habe es mal wieder verschlungen muss ich zugeben!Hat sich definitiv gelohnt, auch wenn das Ende etwas enttäuschend im Gegenzug zur überragenden Story ist; welche übrigens auch einige Schaudermomente mit sich trägt...

  • Licht und Schatten

    Stiefkind
    Steffi_the_bookworm

    Steffi_the_bookworm

    15. April 2017 um 19:59 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Der Einstieg in das Buch war für mich eher schleppend und ich habe mich schon gefragt, ob das Buch was für mich sein wird und ob ich es überhaupt beenden werde.Irgendwann wurde es dann interessanter und ich war neugierig was es mit allem auf sich hat. Eine Zeit lang war jede Menge Spannung in der Geschichte und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, leider schwappte diese Begeisterung irgendwann wieder ab.Zum Ende hin ging es dann Schlag auf Schlag und war stellenweise sehr verwirrend für mich. Es gab einige Enthüllungen ...

    Mehr
  • Was geschah mit Nina Kerthen?

    Stiefkind
    Sommerregen

    Sommerregen

    04. April 2017 um 19:10 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Obwohl sie sich noch nicht sehr lange kennen, sind die 30jährige Rachel und der erfolgreiche Geschäftsmann David Kerthen verheiratet. Nun, es sind noch 178 Tage bis Weihnachten, versucht sich das ehemalige Arbeiterklassen-Mädchen aus Plumstead in dem großen Landsitz des Kerthen-Clans einzuleben. Doch der Landsitz der Familie, Carnhallow House, birgt etwas düsteres, weswegen die junge Dame mit keltischem Aussehen nicht so recht dort anzukommen scheint.Dies mag aber auch an den Minen liegen, die seit Generationen im Familienbesitz ...

    Mehr
    • 6
  • Ein Thriller um Familie und Geheimnisse

    Stiefkind
    SchwarzeFee

    SchwarzeFee

    02. April 2017 um 10:30 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Den Vorgänger Die eisigen Schwestern hatte ich verschlungen und mir ging es mit diesem Buch genauso. Vorgestern begonnen, gestern Abend trotz Arbeit, Haushalt etc. ausgelesen. Ich habe gesehen, dass es oftmals nicht so gute Bewertungen erhielt, aber ich denke, das ist einfach Geschmackssache. Dieser Thriller lebt eben von psychologischen Spielchen und der Stimmung, die S.K. Tremayne auch hier wieder aufzubauen vermag. Rachel ist frisch verheiratet und kommt auf den Familiensitz ihres Ehemannes, der Erbe einer Bergbaudynastie in ...

    Mehr
  • Solides Psychodrama

    Stiefkind
    bieberbruda

    bieberbruda

    28. March 2017 um 15:25 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Nachdem mir die subtile Mischung aus Kinder-Grusel und (Familien-) Drama schon in "Eisige Schwestern" gefallen hat, war ich ganz gespannt auf den zweiten Roman von S. K. Tremayne. "Stiefkind" geht in die gleiche Richtung, aber leide konnte es mich dieses mal nicht ganz überzeugen.Inhalt:Rachel und der ebenso attraktive wie wohlhabende Geschäftsmann David Kerthen heiraten bereits nach kurzer Zeit. Rachels Glück scheint perfekt als sie gemeinsam mit ihm und seinem Sohn Jamie in das altehrwürdige Herrenhaus an der malerischen Küste ...

    Mehr
  • Stiefkind

    Stiefkind
    Kleine8310

    Kleine8310

    27. March 2017 um 22:21 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Buchidee:  Die Buchidee hat mich direkt neugierig gemacht und da ich "Eisige Schwestern" ganz gut fand, habe ich zu diesem Buch gegriffen.   Handlung:  In dieser Geschichte geht es um die Protagonistin Rachel. Rachel hat sich nach langen Jahren als Single in den attraktiven David Kerthen verliebt und zieht nun in sein Herrenhaus nach Cornwall. Zudem hat sie den festen Vorsatz für den neunjährigen Jamie, David's Sohn aus erster Ehe, eine gute Mutter zu sein. David's erste Frau ist auf tragische Weise in einer überfluteten ...

    Mehr
  • Stiefkind

    Stiefkind
    blauerose1

    blauerose1

    15. March 2017 um 07:41 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    Psychothrill an der atemberaubenden Küste Cornwalls - der neue Roman des Bestsellerautors von "Eisige Schwestern"! Rachel hat es endlich gut getroffen. Nach langen Single-Jahren hat sie den Anwalt David Kerthen kennengelernt und zieht mit ihm in sein Herrenhaus auf den Klippen von Cornwall. Mit den besten Absichten, auch für Davids Sohn aus erster Ehe, den 9-jährigen Jamie, eine gute Mutter zu sein. Denn Davids erste Frau kam auf tragische Weise in einer der überfluteten Zinngruben an Cornwalls Küste ums Leben. Doch Jamie ...

    Mehr
  • tolles buch

    Eisige Schwestern
    romanasylvia

    romanasylvia

    14. March 2017 um 23:01 Rezension zu "Eisige Schwestern" von S. K. Tremayne

    tolles buch, teilweise fand ich es aber etwas verwirrend. aber auf jeden fall lesenswert

  • Schnarch.... ZZZ

    Stiefkind
    itchy1705

    itchy1705

    01. March 2017 um 21:41 Rezension zu "Stiefkind" von S. K. Tremayne

    In dem Psychothriller Stiefkind von S.K. Tremayne geht es um Rachel, die zu ihrem neuen Ehemann David Kerthen und seinem Sohn Jamie in ein riesiges Anwesen bei den Morvellan-Minen zieht. Jamies Mutter ist vor zwei Jahren gestorben und seitdem verhält Jamie sich etwas komisch. Alles scheint perfekt, doch dann sagt Rachels Stiefsohn zu ihr "An Weihnachten bist du Tod und meine Mami kommt zurück" und ab dann beginnt ein Psycho-Spiel mit scheinbar tödlichen Folgen.Mich hat das Buch etwas enttäuscht, weil ich mir unter des ...

    Mehr
  • weitere