S. Sagenroth

 4,6 Sterne bei 121 Bewertungen
Autorenbild von S. Sagenroth (©S. Sagenroth)

Lebenslauf von S. Sagenroth

S. Sagenroth (Pseudonym) hat Jura, Germanistik, Evangelische Religion und Grundschulpädagogik studiert. Sie ist Lehrerin, verheiratet und hat zwei Söhne. Das Lesen eigentlich aller Literaturgattungen, Schreiben, Bildende Kunst, Religion, Musik und Reisen haben schon immer einen besonderen Platz in ihrem Leben eingenommen. Diese Themen finden sich daher auch in „A. S. Tory“, in  "A. S. Tory und die verlorene Geschichte" und "A.S. Tory und der letzte Sommer am Meer" wieder.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leser, liebe Leserinnen, unter dem Autorenpseudonym S. Sagenroth habe ich mittlerweile meinen dritten Jugendroman (Ab 14-99/Crossover) zu „A. S. Tory“ veröffentlicht. Themenschwerpunkte: Reiseabenteuer, Musik, Religion, Politik, Begegnungen mit anderen Menschen und Kulturen, persönliche Schicksale, Vergangenheit und Gegenwart. Ich freue mich über jeden Leser und auch jederzeit über ein Feedback. Liebe Grüße Eure S. Sagenroth

Alle Bücher von S. Sagenroth

Cover des Buches A. S. Tory und die verlorene Geschichte (ISBN: 9783749744053)

A. S. Tory und die verlorene Geschichte

 (45)
Erschienen am 16.09.2019
Cover des Buches A. S. Tory und der letzte Sommer am Meer (ISBN: 9783347123793)

A. S. Tory und der letzte Sommer am Meer

 (42)
Erschienen am 17.08.2020
Cover des Buches A. S. Tory (ISBN: 9783347042551)

A. S. Tory

 (31)
Erschienen am 30.03.2020
Cover des Buches A. S. Tory und der letzte Sommer am Meer (ISBN: B08FTK4HPN)

A. S. Tory und der letzte Sommer am Meer

 (1)
Erschienen am 12.08.2020
Cover des Buches A. S. Tory (ISBN: 9783740750343)

A. S. Tory

 (0)
Erschienen am 25.10.2018

Neue Rezensionen zu S. Sagenroth

Cover des Buches A. S. Tory und die verlorene Geschichte (ISBN: 9783749744053)K

Rezension zu "A. S. Tory und die verlorene Geschichte" von S. Sagenroth

Auf Spurensuche in der Vergangenheit
Kari0005vor 3 Tagen

Die Jugendlichen Sid und Chiara machen sich für einen alten Herren auf Spurensuche in der Vergangenheit, um dessen Lebensgeschichte zu Tage zu befördern und auch etwas über die Familie von Sid zu erfahren.

Das Buch holt den Leser sehr gut ab und man kommt sehr leicht in die Geschichte. Die Recherchearbeit der Jugendlichen ist sehr spannend beschrieben und sie haben auch oft sehr viel Glück. Auch der Zusammenhang der 3 Städte Venedig, Berlin und Wien kommt gut zur Geltung. Die Vergangenheit und Gegenwart wird sehr gut miteinander verwoben und auch der Abenteuercharakter kommt nicht zu kurz.

Ich finde den Roman sehr empfehlenswert.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches A. S. Tory und die verlorene Geschichte (ISBN: 9783749744053)A

Rezension zu "A. S. Tory und die verlorene Geschichte" von S. Sagenroth

leider nicht mein Fall
aurorasworldofbooksvor 3 Tagen

Sid und Chiara reisen nach Venedig, Wien und Berlin um etwas über die Vergangenheit vom mysteriösem A.S. Tory herauszufinden.


Ich habe ein schlechtes Gewissen nur 2 Sterne zu geben, da die geschichte sicher total toll ist, mich aber einfach nicht angesprochen hat. Es ist das erste Mal gewesen, dass ich so ein Buch gelesen habe und wird wohl auch das letzte mal sein. Auch wenn der schreibstil echt gut war, hat mich die Geschichte leider ziemlich gelangweilt. Das Cover finde ich dafür aber umso schöner

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches A. S. Tory und die verlorene Geschichte (ISBN: 9783749744053)shilos avatar

Rezension zu "A. S. Tory und die verlorene Geschichte" von S. Sagenroth

Auf der Suche nach der Vergangenheit
shilovor 9 Tagen

Dieses Mal reisen Chiara und Sid im Auftrag von A.S. Tory nach Venedig, Wien und Berlin.

Mit einem flüssigen, bildhaften und lockeren Schreibstil führt uns S. Sagenroth durch dieses Buch.

Die einzelnen Charaktere sind sehr gut beschrieben. Sogleich konnte ich mich in Chiara und Sid hineinversetzen. Beide kommen sympathisch und authentisch herüber. Die Handlung ist so lebhaft und spannend geschildert, dass das Kopfkino sofort anspringt. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, die Seiten flogen nur so dahin. Wir erleben diese Geschichte aus der Sicht von Sid. Die einzelnen Kapitel sind kurz gehalten, die Begebenheiten in der Zeit des Nationalsozialismus sehr gut recherchiert.

Ich danke S. Sagenroth für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars, welches jedoch meine ehrliche und unabhängige Meinung nicht beeinflusst hat.

Mein Fazit:

Dieser spannende Roman ist nicht nur für Jugendliche geeignet und ich gebe sehr gerne 5 Sterne und eine ganz klare Leseempfehlung.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Venedig, Wien und Berlin im Jahr 2018 gefällig? Ohne Masken und Abstand? Lust auf einen bunten, heiteren, aber auch ernsten Reisetrip, der gleichzeitig eine Zeitreise ist? Ist das der Fall, lade ich euch gerne dazu ein.

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wer sich wundert – ja, das ist die zweite Leserunde zu Band Zwei. Da es aber nun fast zwei Jahre her ist, habe ich spontan Lust bekommen, ihn nochmals auf eine Leserunde zu schicken.

Alternativ zum echten Reisen sozusagen, das ja derzeit mehr oder weniger nicht geht.

Allerdings gibt es diesmal nur 5 Taschenbücher und 10 Ebooks. Wahlweise Epub und Mobi  UND ich wünsche mir eine zeitnahe Teilnahme. Wer beides nicht möchte oder leisten kann – der bewerbe sich bitte nicht. Ich liebe Leserunden, es ist tatsächlich schon meine fünfte hier und achte insgesamt, ich nehme selbst immer rege daran teil, aber ich bin im Warten mindestens so schlecht wie meine Protagonistin Chiara. 😉

 

Also: Venedig, Wien und Berlin im Jahr 2018 gefällig? Ohne Masken und Abstand? Lust auf einen bunten, heiteren, aber auch ernsten Reisetrip, der gleichzeitig eine Zeitreise ist? Ist das der Fall, lade ich euch gerne dazu ein.

Liebe Grüße

S. Sagenroth


226 BeiträgeVerlosung beendet

A.S. Tory geht weiter … Es ist soweit. Band Drei ist veröffentlicht. Für alle, die die ersten beiden Bände schon kennen, aber auch für Quereinsteiger – denn es ist wieder eine in sich abgeschlossene Geschichte. Ein Allager ab circa 14 bis 99. Sommer - Meer - Urlaub - und dennoch: es kommt alles anders ... Heiter. Abenteuerlich. Kurzweilig. Ernst. Aktuell.

Liebe Leserinnen und Leser,

ihr habt Lust auf einen Roadtrip von East-Sussex bis nach Cornwall? Auf Humorvolles und Ernstes? Auf einen AllAger von 14 bis 99?

Auch mit meinem dritten Band möchte ich wieder eine Leserunde machen. Dabei ist die letzte Runde zur Neuauflage von Band Eins nur knapp vier Monate her. 😊 Aber auch jetzt freue ich mich wieder auf eure Leseeindrücke und eine spannende und kurzweilige Lese- und Diskussionszeit. Auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen. Denn wer die beiden anderen Bände nicht gelesen hat, erhält am Anfang des Buches eine kurze Zusammenfassung über das Wichtigste aus den Vorbänden. Ansonsten ist es wie jedes Mal eine in sich abgeschlossene Geschichte.

Liebe Grüße und vielleicht bis bald!

S. Sagenroth

 PS: Ich freue mich immer über Leser, denen es nicht nur um den Erwerb des Prints, sondern auch um das Buch an sich geht, daher immer besonders über Ebookleser! Denn es wird diesmal bei 15 Taschenbüchern und 15 Ebooks im Mobiformat (amazon-kindle) bleiben. .

641 BeiträgeVerlosung beendet
H
Letzter Beitrag von  Hikivor einem Monat

Alles okay, danke :) Ich wünsche dir schöne Ostertage 😘

Ihr möchtet verreisen, könnt es aber zur Zeit nicht? Kommt mit mir auf einen Lese-Roadtrip nach London, Italien, Südfrankreich, Marokko und Holland, sucht nach einer alten Schallplatte und macht euch zusammen mit Sid und Chiara auf die Spuren dreier Brüder und ihrer verschiedenen Lebenswege.  

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

hier bin ich wieder, nach nur knapp einem halben Jahr.

Am 30.03. ist meine Neuauflage zu „A. S. Tory – Roadmovie um die Suche nach einer alten Single“ veröffentlicht worden. Es ist eine komplette Neubearbeitung, also innen und außen neu.

Wer in diesen so sehr schweren Zeiten mit mir zusammen einen Lese-Roadtrip nach London, Italien, Südfrankreich, Marokko oder Holland machen möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Einzige Bedingung ist: echte, aktive Teilnahme ohne monatelange Verzögerung – und eine Rezension am Schluss. Ich hatte beim letzten Mal die Erfahrung gemacht, dass einige samt Buch auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind – das möchte ich diesmal nicht unbedingt …

Ich verlose 20 Taschenbücher und 10 E-Books (aus Kopierschutzgründen und um das Weiterreichen zu verhindern, gibt es diese Mal ausschließlich das Mobi von amazon).  Und ja, ich bin für jeden dankbar, der auch das E-Book nimmt ...:-)

Wer noch mehr zum Buch und mir erfahren möchte: Inhaltsverzeichnis , Leseprobe etc. findet ihr bei

tredition: https://tredition.de/autoren/s-sagenroth-28630/a-s-tory-paperback-130769/

So, jetzt bin ich mal gespannt. Ich würde mich wieder auf eine lebhafte Leserunde freuen – und wer die alte Version bereits kennt – es lohnt sich, in die neue reinzuschauen.

 

Liebe Grüße und vielleicht bis bald!

S. Sagenroth alias Chiara2018 alias Birgit 😊

 

618 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

S. Sagenroth wurde am 28. Februar 1968 in Koblenz (Deutschland) geboren.

S. Sagenroth im Netz:

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

auf 21 Wunschzettel

von 54 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks