Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 5 Jahren

Bewerbung als Testleser

Stellt euch vor, plötzlich taucht jemand in eurem Leben auf und will euch alles nehmen, was euch wichtig ist! So ergeht es der Hauptfigur Katy im mitreißenden Psychothriller "Die Besessene" von S.B. Hayes. Es ist ein Jugendbuch, das es wirklich in sich hat und einen mit jeder Seite mehr in seinen fesselnden Bann zieht! Wir suchen zusammen mit dem Deutschen Taschenbuch Verlag 25 Testleser!

Mehr zum Inhalt:
Wer ist die geheimnisvolle Genevieve, die wie aus dem Nichts in Katys Leben tritt und alles an sich reißen will, was Katy etwas bedeutet? Die sich kleidet wie Katy, deren beste Freundinnen umgarnt und selbst vor Katys Freund Merlin nicht haltmacht? Schnell ist klar: Genevieve scheint besessen von dem Gedanken, Katys Leben zu zerstören. Doch während Genevieve offenbar bestens über Katy Bescheid weiß, hat diese nicht die leiseste Ahnung, mit wem sie es zu tun hat. Sie beginnt nachzuforschen und stößt auf eine Wahrheit, die ihr Leben schlagartig verändert ...

--> Leseprobe zum Buch

Möchtet ihr rausfinden, wie es Katy weiter ergeht und was es mit der unfassbaren Wahrheit auf sich hat, auf die sie im Buch stößt? Dann macht bei dieser Leserunde mit und bewerbt euch als Testleser, wenn ihr Lust auf den Austausch mit anderen Lesern und das Schreiben einer Rezension am Ende habt.

Wenn ihr eins der 25 Testleseexemplare gewinnen möchtet, beantwortet bitte bis spätestens 05. September 2012 folgende Frage:

Wie würdet ihr reargieren, wenn jemand versucht eure Freunde oder euren Partner zu umgarnen und euch diese sogar wegzunehmen? Was macht man wohl in einer solchen Situation?


Autor: S.B. Hayes
Buch: Die Besessene

Daniliesing

vor 5 Jahren

Ab sofort könnt ihr euch bewerben!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung als Testleser

Gerne bewerbe ich mich :)

Was ich machen würde?
mir ist sowas leider schon selbst passiert, leider gab´s auch kein happy end.
jedoch bin ich immer noch der meinung, dass man zwar versuchen sollte zu widerlegen was die andere person über einen sagt oder tut aber man darf eben auch nich genauso werden wie der/die andere, sonst vertreibt man die menschen nur selber. also selbst was tun aber auch warten und hoffen, dass derjenige merkt das es alles nicht stimmt.

Beiträge danach
575 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

nana_what_else

vor 5 Jahren

Eure Rezensionen

Vielen vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :D
Es war mir ein riesen Vergnügen (: .smile.

http://www.lovelybooks.de/autor/S.B.-Hayes/Die-Besessene-951447633-w/rezension-993817174/

http://nanawhatelse.blogspot.co.at/2012/10/rezension-die-besessene-von-sb-hayes.html

Meine Rezension auf amazon.de sollte ebenfalls bald freigeschalten werden :)

Viele Grüße aus dem verschneiten Gasteinertal :D

Autor: S.B. Hayes
Buch: Die Besessene

BeBubbly

vor 5 Jahren

Teil 1: Anfang - Kapitel 8
Beitrag einblenden

So nun habe auch ich es geschafft, dass Buch anfangen zu lesen und bis jetzt hat es voll meinen Erwartungen entsprochen.

Zunächst kam mir Katy ziemlich selbstbewusst rüber, wie eine Gewinnerin. Doch im Laufe des Abschnitts wurde sie zunehmend unsicherer, auch in Bezug auf Merlin (was für ein Name :D).
Dieses Misstrauen gegenüber Genevieve, dass von Anfang an da war, baute sich immer und immer weiter auf und schließlich war sie sogar dazu bereit ihren Freund im Park zu "vernaschen", was eigentlich garnicht zu ihr passt.

Außerdem frage ich mich was es mit der Kette auf sich hat und was mit der Mutter passiert ist, dass sie so ist wie sie ist.

Ich bin gespannt was weiterhin passiert und wie lange es dauert bis Katy ihr Leben "verliert" und sie immer unsicherer wird, bis sie irgendwann gar kein Selbstvertrauen mehr hat..

BeBubbly

vor 5 Jahren

Teil 2: Kapitel 9 - 17
Beitrag einblenden

Also langsam frage ich mich schon wie Katy zu Luke steht. Ist er wirklich nur ein guter Freund? Oder ist er vielleicht nicht dass wofür sie in hält.
Und dazu kommt noch die Frage woher Genevieve dieses Wissen über Katy besitzt. Und interessant finde ich auch die Brandwunde, die man nur auf dem Rücken sieht .. hmm. Für mich ist Genevieve immernoch ein Rätsel, keiner will sie kennen, keiner mag über sie reden und sie wurde schon mit 8 Jahren als furchtbar beschrieben ...

Und mein Mitleid mit Katy nimmt immer mehr zu, da sie schon um jede Beziehung kämpfen muss, denn nicht einmal ihre Freunde scheinen ihr noch zu glauben, aber Katy schafft es irgendwie Beziehungen aufrecht zu erhalten, und das schwächt Genevieve zu meiner Freude. Besonders da ich im letzten Abschnitt ja dachte, dass Katy es nicht mehr schafft so zu strahlen.

Und ich frage mich, ob das Kleid, was eigentlich nebensächlich ist, noch einmal vorkommt, denn es klang zumindest wunderschön ..

BeBubbly

vor 5 Jahren

Teil 3: Kapitel 18 - 26
Beitrag einblenden

Waah, zu erst mal dachte ich, dass Katy es wirklich schafft und mit Merlin weggehen kann aber dann hat es Gen doch es zu nichte zu machen, was ich mir schon am Anfang gedacht habe.
Und auch den Anhänger loszuwerden, wäre viel zu leicht gewesen, da muss sich Katy wohl was besseres einfallen lassen.

Aber was ich mal total gruselig fand war die Krähe die gegen KATY's Scheibe geflogen ist und dann noch die Reaktion des Pfarrers, der ja eigentlich nicht lügen sollte und einfach sagt er kennt sie nicht .. Zumindest hat seine Frau den Mut zu reden, aber ob ihr das nicht zum Verhängnis wird?
Ich frage mich aber langsam was wirklich Sache ist, wurden Gen und Katy vertauscht? Wie wird Gen's Rache noch ausfallen, und was hat das alles wirklich mit Thomas Winters Geschichte über die Hexe zu tun, die erst wieder kam, als die schützenden Gegenstände durcheinander gebracht wurden.

Und was hat die Reaktion der Mutter mit der ganzen Sache zu tun. Sie muss Grace alias Genevieve kennen oder etwas wissen. Und ich will wissen was. Dann kommt noch die versteckte Geburtsurkunde damit zu tun?

Aber das schlimmste an dem ganzen Kapitel ist das Bild, dass anscheinend Gen zeigt, bildet sich Katy das nur ein oder will sie es so.
Ich bin gespannt was nun passiert..

BeBubbly

vor 5 Jahren

Teil 4: Kapitel 27 - 33
Beitrag einblenden

Auch hier frage ich mich wieder, was haben Genevieve und Katy miteinander zu tun? Irgendwas muss sie ja verbinden, und die Kette wird es ja wohl nicht sein, wenn sie jetzt wieder bei Gen ist. .
Dann noch dieser merkwürdige Besuch bei den Großeltern, auch hier dachte ich, juhu sie wissen was, und dann rückt wieder keiner mit der Sprache raus, langsam wirds echt nervig, alle scheinen etwas zu wissen, aber kein traut sich etwas zu sagen.
Ich bezweifle das Genevieve jemals aufhört, bevor sie ihr Ziel also Katys Leben erreicht hat. Dabei ging es wahrscheinlich garnicht um Merlin selbst ..
Aber in einem Fall hat Merlin wohl recht, Gen ist immer da und Katy entfernt sich immer mehr von den anderen..
Und wieso denkt Katy jetzt, dass sie Gen kopiert? ich dachte es ist anders herum .. ich versteh es nicht mehr.

Ich bin gespannt was Katy nun vorhat . .

BeBubbly

vor 5 Jahren

Teil 5: Kapitel 34 - Ende
Beitrag einblenden

Da viele meiner Beiträge fast nur aus Fragen bestanden, bin ich froh, dass dies sich nun ändert und wie ich meine, so ziemlich alle meine Fragen beantwortet wurden.

Obwohl ich zunächst garnichts verstand. Katy war eigentlicht an garnichts Schuld und Gen verfolgte sie weil die Mutter etwas falsch gemacht hatte.. Und das stellte sich ja als wahr heraus.

Was ich aber total komisch fand, zunächst denkt Katy, dass Gen sie verfolgt, danach meint sie auf einmal, dass sie vllt Gen nachäfft und am Ende stellt sich raus, dass sie nun mehr sie selbst ist, seit Gen sie verfolgt..

Und nun verstehe ich auch einigermaßen, wieso sich Katy und Gen so ähneln, sie sind Zwillinge und haben eine enge Verbindung zu einander. Und ganz besonders daran ist, dass Gen sie bloß mit Willenskraft gespürt hat und gewusst hat was sie mochte und wie hadelt.
Und das ist auch das komische an Gen, denn erst verachtet sie Katy für etwas, für das sie nichts kann und dann klammert sie sich total an Katy und will sie nicht mehr loslassen.

Komisch finde isch es außerdem , dass Katy nie nach ihrer Herkunft gefragt hat und somit auch nie in Frage geestellt hat, dass ihre Mum garnicht ihre Mum ist.
Wobei ich es schon krass finde, dass Katy's "Mum" sich Katy oder auch Hope als Ersatz genommen hat ohne Rücksicht auf Verluste etc

Und dann dieses Ende?. ok es war klar, dass sie mit Luke zusammen kommt, aber dass nun Gen wirklich am Ende stirbt, habe ich nicht gedacht, denn sie stellte sich ja als ganz anders heraus als zunächst angenommen. Echt Schade, nach so langem suchen, sind sie jetzt wieder getrennt..
Wenigstens darf Katy nun ein "normales" Leben führen, was Gen ja nie konnte..

BeBubbly

vor 5 Jahren

Eure Rezensionen

So nun ist auch meine Rezension online ;)

http://www.lovelybooks.de/autor/S.B.-Hayes/Die-Besessene-951447633-w/rezension-997664974/

http://bubbly-books.blogspot.de/2012/11/rezension-die-besessene-sb-hayes.html

Danke, dass ich an der Leserunde teil haben durfte :)

Grüße Natalie.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks