S.C. Keidner

 4.5 Sterne bei 16 Bewertungen
S.C. Keidner

Lebenslauf von S.C. Keidner

1968 in Ostwestfalen geboren, lebt S.C. Keidner heute als Autorin von Fantasy und Science Fiction Romanen in Frankfurt am Main. Nach ihrem Abitur studierte sie Wirtschaftswissenschaften und arbeitete jahrelang als Projektmanagerin. In dieser Zeit lebte sie in den USA, Schweden, Luxemburg und Großbritannien. Auch heute noch liefern ihr ihre Reisen Inspirationen für Geschichten, sei es in einem verlassenen Cottage in den Highlands oder im nächtlichen Schatten eines Wolkenkratzers - wo sie, häufig unverhofft, auf die Protagonisten ihres nächsten Buchs und das eine oder andere Fabelwesen trifft.

Neue Bücher

Unvergängliches Blut – Die Erben

 (5)
Neu erschienen am 12.11.2018 als Taschenbuch bei epubli.

Alle Bücher von S.C. Keidner

Unvergängliches Blut

Unvergängliches Blut

 (9)
Erschienen am 03.05.2018
Unvergängliches Blut – Die Erben

Unvergängliches Blut – Die Erben

 (5)
Erschienen am 12.11.2018
Rodica: Prequel zu Unvergängliches Blut

Rodica: Prequel zu Unvergängliches Blut

 (1)
Erschienen am 01.11.2017
Dämonenstern

Dämonenstern

 (1)
Erschienen am 02.07.2018

Neue Rezensionen zu S.C. Keidner

Neu
Ellysetta_Rains avatar

Rezension zu "Unvergängliches Blut – Die Erben" von S.C. Keidner

Spannendes Fantasy-Abenteuer mit Vampiren im mittelalterlich-angehauchten Setting
Ellysetta_Rainvor 12 Tagen

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Romantische High Fantasy - Dreißig Winter sind seit dem Rebellenkrieg vergangen. Nach Maksim D'Aryuns Abdankung ernennen die Vampire des Qanicengebirges Damien Tyr zum Herrscher über die Stämme. Für seine Tochter, die Kriegerin Mariana, beginnt eine aufregende Zeit. Sie verliebt sich ausgerechnet in Milo, Damiens Bruder im Blute, der nach Tyr zurückkehrt mit dem Auftrag, die Wajaren - Banditen, Mörder und Wegelagerer - auszumerzen. Ihre Liebe halten Mariana und Milo geheim, wohl wissend, dass Damien sie ablehnen wird. Und dann gibt es da zwei Fürsten, die sich um Mariana bemühen, dabei aber ihre ganz eigenen Ziele verfolgen. Als Mariana sich der Jagd auf die Wajaren anschließt, kommt es zur Katastrophe…

Meinung:
Der bildhafte und fesselnde Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Marina und Milo geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann. Aber auch Damien, Taran und andere Charaktere kommen zu Wort, so dass man noch mehr Informationen über verschiedene Geschehnisse erhält.
Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem gibt es ein Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern aus dem ersten Band wie Damien, Taran und ihren Eltern sowie natürlich Milo.

Sehr schnell befand ich mich mitten im Geschehen und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Grundidee und der Weltenaufbau (Vampire in einem mittelalterlichen Setting) haben mich bereits bei Band eins mehr als von sich überzeugen können. Anfangs geht es eher ruhiger zu, da die Charaktere eingeführt werden, so dass das Buch auch ohne Kenntnis des Vorgängerbandes gelesen und verstanden werden kann, doch dann nimmt die Handlung mit ihren Wendungen rasant an Fahrt auf und mündet in einem spannenden Finale.
Besonders gefallen hat mir, dass die Autorin das meist vorherrschende Rollenbild des lesenden Mädchens und des kämpfenden Jungen umgekehrt hat, so dass hier Mariana die starke Kriegerin ist und ihr jüngerer Bruder Arik sich vor allem für Bücher interessiert und mit dem Schwertkampf und Co. nichts anfangen kann.

Die Autorin hat den Vampiren und ihrer Welt ihren eigenen Stempel aufgedrückt und ich habe die Lesestunden sehr genossen. Wer gerne Vampire in „neuem Gewand“ entdecken möchte oder nach einer spannenden Fantasy-Geschichte sucht, ist hier genau richtig. Mehr als wohlverdiente volle Punktzahl und eine Leseempfehlung für alle Vampir- bzw. Fantasy-Fans.

Fazit:
Eine absolut großartige Grundidee, mit Vampiren im mittelalterlichen Setting und faszinierenden Kräften bzw. Gaben der Charaktere. Absolute Leseempfehlung für alle, die eine neue Fantasy-Geschichte oder Vampire in „neuem Gewand“ entdecken möchten.



Kommentieren0
36
Teilen
LadySamira091062s avatar

Rezension zu "Unvergängliches Blut - Die Erben" von S.C. Keidner

Milo und Marianna- Wen die Liebe trifft
LadySamira091062vor 24 Tagen

Diese Buch  spielt d reissig Jahre später   , Damien Tyr  wird zum Herrscher über die Stämme ernannt und seine Tochter Marianna damit zur potentiellen Nachfolgerin.Das hat für ihren Freiheitswillen schon einige Nachteile,die Gefahr das ihr was passiert ist groß und deshalb hat Damiene seinen Bruder im Blut ,Milo gebeten  Mariana  im Auge zu behalten.Was er jedoch nicht ahnte ist,das die beiden sich schon beim ersten Aufeinandertreffen  verliebt haben.
Das missfällt zwei Fürsten ,die ihre eigenen Pläne in Bezug auf Marianna verfolgen.Als diese sich auf den Weg macht  die Wajaren zu verfolgen und das ominöse Bluthaus zu finden und aus zu merzen kommt es zur Katastrophe.
Milo setzt alles daran seine Geliebte zu finden,doch selbst wenn dies gelingen sollte wird Damien ihm  verzeihen und seiner Liebe zu Marianna eine Chance geben?

War ich anfangs etwas geschockt darüber das Rodica bald sterben sollte so hat mich  die Liebesgeschichte zwischen Milo ,den ich schon vom ersten Buch an  mochte und der kriegerischen Marianna wieder versöhnt.
Ich war schnell wieder mitten im Geschehen dabei und hab mit gekämpft und gelitten und gebangt .
Einfach  wieder ein tolles,spannendes Buch ,das zu lesen eine wahre Freude war.
Mit einer gehörigen Portion Humor gibts als mal einen Schlagabtausch zwischen Vater und Tochter und auch bei Vampiren zeigt sich ,das  die Frauen manchmal das stärkere Geschlecht sind.

Vom Cover her gefällt mir dieses am besten ,,es ist ausdrucksstark und passend zum Buch.

Kommentieren0
10
Teilen
C

Rezension zu "Unvergängliches Blut - Die Erben" von S.C. Keidner

sehr empfehlenswert für romantische Vampirliebhaber
Claudi76vor einem Monat

Das Cover fine ich sehr phantasievoll ansprechend und interessant, als auch absolut stimmig zu der Geschichte.
Unvergängliches Blut - Die Erben ist eine einfallsreiche, amüsante sowie spannende Geschichte, welche im Mittelalter spielt, was das Vampirdasein auch eher sehr passend macht.
Das Zusammenspiel von Vampiren, Ewigen und Menschen finde ich sehr einfallsreich. Es ist immer schön wieder eine neue Art Vampirromane zu finden.
Nachdem ich den vorherigen Roman nicht kenne mußte ich das erste Kapitel, wo die vielen unterschiedlichen Charaktere erklärt wurden, 2 mal lesen, konnte mich danach aber sehr gut in die Geschichte reinfinden, was einen Einstieg in diese Reihe durchaus gut ermöglicht.
Auch wenn die actionreiche Spannung erst später zum tragen kommt und auch noch etwas ausgebaut hätte werden können, wurde von Anfang an mein Interesse an dem Geschehen geweckt und ich wollte immer wissen wie es weitergeht. Zudem haben die wechselnden Szenen in den Kapiteln und der flüssige Schreibstil das Buch nicht langweilig werden lassen. Die unterschiedlichen Charaktere, von sehr sympathisch und liebenswert, bis dümmlich, erschreckend und grausam, sowie andere auch wurden wirklich gut dargestellt. Vor allem Milo, mit seiner charismatisch, kraftvollen, amüsanten und reifen Art, sowie Mariana, eine starke selbstsichere Frau mit Durchsetzungsvermögen und doch einfühlsam haben mir sehr gefallen. Auch die Fürtin Shazad, welche Stärke und Rückrat bewiesen hat, trotz ihres schweren Schicksals finde ich sehr interessant.
Alles in allem fand ich diese mittelalterliche, vampirische Liebesgeschichte sehr unterhaltsam, und es hat mir wirklich Spaß gemacht sie zu lesen. Auch bin ich neugierig auf die Vorgeschichte geworden, welche ich nun dabei bin sie zu verschlingen.

Kommentare: 1
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar
Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert dir eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für dich und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute kannst du eines von 5 Exemplaren von „Unvergängliches Blut – Die Erben“ von S.C. Keidner gewinnen!

Bewirb dich heute am 08.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verrate uns, warum du dieses Buch unbedingt lesen möchtest!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Hast du schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

Mehr zum Buch:
Dreißig Winter sind seit dem Rebellenkrieg vergangen. Nach Maksim D'Aryuns Abdankung ernennen die Vampire des Qanicengebirges Damien Tyr zum Herrscher über die Stämme. Für seine Tochter, die Kriegerin Mariana, beginnt eine aufregende Zeit. Sie verliebt sich ausgerechnet in Milo, Damiens Bruder im Blute, der nach Tyr zurückkehrt mit dem Auftrag, die Wajaren - Banditen, Mörder und Wegelagerer - auszumerzen. Ihre Liebe halten Mariana und Milo geheim, wohl wissend, dass Damien sie ablehnen wird. Und dann gibt es da zwei Fürsten, die sich um Mariana bemühen, dabei aber ihre ganz eigenen Ziele verfolgen. Als Mariana sich der Jagd auf die Wajaren anschließt, kommt es zur Katastrophe …

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen


WriteReadPassions avatar
Letzter Beitrag von  WriteReadPassionvor 2 Stunden
Bin ich die Einzige, die sich hier freut? 🤔
Zur Buchverlosung
SCKeidners avatar

Hallo Ihr Lieben!

Die Abenteuer der Vampire des Qanicengebirges gehen weiter! Vor knapp einer Woche erschienen, möchte ich eine Leserunde zu Unvergängliches Blut - Die Erben veranstalten. Zu dieser Leserunde vergebe ich 20 ebooks (EPUB, MOBI).

Worum geht es in dieser romantischen High Fantasy? Dreißig Winter sind seit dem Rebellenkrieg vergangen. Nach Maksim D'Aryuns Abdankung ernennen die Vampire des Qanicengebirges Damien Tyr zum Herrscher über die Stämme. Für seine Tochter, die Kriegerin Mariana, beginnt eine aufregende Zeit. Sie verliebt sich ausgerechnet in Milo, Damiens Bruder im Blute, der nach Tyr zurückkehrt mit dem Auftrag die Wajaren - Banditen, Mörder und Wegelagerer - auszumerzen. Ihr Liebe halten Mariana und Milo geheim, wohl wissend, dass Damien sie ablehnen wird. Und dann gibt es zwei Fürsten, die sich um Mariana bemühen, dabei aber ihre ganz eigenen Ziele verfolgen. Als Mariana sich der Jagd auf die Wajaren anschließt, kommt es zur Katastrophe ...

Es ist für das Verständnis des Buchs nicht notwendig, die Geschichte von Taran und Damien (Unvergängliches Blut) gelesen zu haben. Beides sind in sich geschlossene Romane. 

Meine Frage an Euch, falls Ihr in den Lostopf hüpfen wollt: Wie gefallen Euch Vampire am besten - düster und blutig in einem verfallenen Schloss, gut aussehende Bad Boys, tortured Heroes, ...?

Ich freue mich auf eine rege Beteiligung und einen spannenden Austausch mit Euch!

Viele Grüße

Susanne

Zur Leserunde
JohannaLuisas avatar

Der Indie Summer 2018

Es ist wieder soweit: Mit dem Indie Summer 2018 warten wieder jede Menge wunderbare unabhängige Autoren und Indie Geheimtipps auf euch. Ihr habt Lust auf besondere Schätze, die euer Indie-Herz erobern sollen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Und es wird noch besser: Beim Indie Summer könnt ihr in den direkten Austausch mit den Autoren treten. Stellt ihnen Fragen und findet alles heraus, was ihr schon immer über sie wissen wolltet.

Außerdem könnt ihr natürlich Bücher des jeweiligen Autors gewinnen. Mit eurer gestellten Frage nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt dem Autor eine Frage.

Am 04.10. im Indie-Spotlight: S. C. Keidner!


Stellt S. C. Keidner am 4. Oktober Fragen und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren ihres Romans "Dämonenstern". Was ihr dafür tun müsst? Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt S. C. Keidner eine Frage. Damit nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil. Alle Infos zu S. C. Keidner findet ihr auf unserer Aktionsseite.

Mehr zu "Dämonenstern":
Das Jahr 2057. Für die ehrgeizige Astrobiologin Lissa erfüllt sich ein Traum: Sie wird Mitglied der ersten Expedition der Menschheit in ein Paralleluniversum. Als ob das nicht schon genug wäre, verliebt sie sich auch noch in den charismatischen Anders. Doch was als Erforschung eines unbewohnten Planeten beginnt, wird zur tödlichen Falle, gestellt von Angehörigen einer mächtigen und uralten Spezies, die man auf der Erde als Dämonen kennt. Lissa muss erkennen, dass nicht jeder das ist, was er vorgibt zu sein …

Mehr zu S. C. Keidner:
1968 in Ostwestfalen geboren, lebt S.C. Keidner heute als Autorin von Fantasy und Science Fiction Romanen in Frankfurt am Main. Nach ihrem Abitur studierte sie Wirtschaftswissenschaften und arbeitete jahrelang als Projektmanagerin. In dieser Zeit lebte sie in den USA, Schweden, Luxemburg und Großbritannien. Auch heute noch liefern ihr ihre Reisen Inspirationen für Geschichten, sei es in einem verlassenen Cottage in den Highlands oder im nächtlichen Schatten eines Wolkenkratzers - wo sie, häufig unverhofft, auf die Protagonisten ihres nächsten Buchs und das eine oder andere Fabelwesen trifft.

Mehr zu S. C. Keidner und den Büchern findet ihr auf der Indie Summer Aktionsseite.

S. C. Keidner freut sich auf eure Fragen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei der Fragerunde.

Ihr wollt euch über den Indie Summer austauschen? Schaut doch mal in unserem Plauderthema vorbei. 
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

S.C. Keidner wurde am 18. September 1968 in Paderborn (Deutschland) geboren.

S.C. Keidner im Netz:

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks