Neuer Beitrag

MissSophi

vor 7 Monaten

(4)

Dieses Buch hat mich sehr berührt und gefesselt. Es ist spannend, amüsant und beschäftigt einen sehr: beim und auch nach dem Lesen.

Ein alleinerziehender Vater eines 6 jährigen Mädchens stirbt bei einem Verkehrsunfall. Weil er seiner Tochter versprochen hat, sie nie zu verlassen, bekommt er Sonderrechte und darf als Seele noch einige Zeit auf Erden verweilen, um der Tochter nahe sein zu können.

Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung, wie es nach dem Tode weitergeht - oder weitergehen könnte - in diesem Buch wird eine Wirklichkeit beschrieben, die sehr nachdenklich macht und bei der alle Aspekte im Auge behalten wurden. Es geht nicht nur um den Verstorbenen, sondern auch um die Angehörigen - das Buch sollte man gelesen haben - eine uneingeschränkte Leseempfehlung, weil es keinen moralischen Zeigefinger erhebt, sondern weil es einen mitnimmt auf eine Reise - und die steht jedem von uns bevor.

Autor: S.D. Robertson
Buch: Solange ich in deinem Herzen bin
Neuer Beitrag