S.P. Bräutigam KATE Girls of N.Y.

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(5)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „KATE Girls of N.Y.“ von S.P. Bräutigam

»Der Schlag eines Schmetterlingsflügels irgendwo auf der Erde kann einen Hurrikan auf der anderen Seite des Globus auslösen.« -Chaostheorie Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der »Waterfalls« Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen?

Ich war absolut positiv überrascht von dieser etwas anderen Liebesgeschichte!

— Chrissey22

Eine tolle Geschichte, die mich fesseln konnte.... Flüssiger Schreibstil und ein mega Cover...:)

— steffib2412

Eine tolle Geschichte, die sich lohnt zu lesen.

— Fleur_de_livres
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • liebevolle, mitreißende und hochemotionale Achterbahnfahrt der Gefühle!

    KATE Girls of N.Y.

    Chrissey22

    26. July 2017 um 23:02

    Inhalt: Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der »Waterfalls« Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen?   Erster Eindruck: Bei diesem Buch trifft der Spruch „Man soll sich auf die inneren Werte konzentrieren“ zu! Ich finde das Cover wirklich nicht toll. Gar nicht. Umso spannender klang aber der Klappentext. Bücher über Krankheiten bzw. mit kranken Protagonisten habe ich bisher noch nicht gelesen, deshalb war ich sehr gespannt, wie diese Thematik im Buch angesprochen werden würde. Auch die Reha und die neue Bekanntschaft empfand ich als äußerst spannend und so war ich wirklich sehr neugierig auf die Geschichte, auch wenn ich das Cover wirklich sehr unglücklich gewählt finde.   Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist super! Man bekommt sehr detaillierte Beschreibungen zu den Empfindungen von Kate und kann sich prima in sie hineinversetzen. Die Autorin schreibt flüssig und auch wenn sich an der ein oder anderen Stelle ein paar Fehler eingeschlichen haben, so fand ich dies beim Lesefluss absolut nicht störend. (Besonders witzig fand ich den „Fehler“ des herumspuckens im Kopf) Ansonsten war ich fasziniert wie toll die Autorin Emotionen auf den Leser übertragen kann. An manchen Stellen, wo Kate sich unwohl fühlt, sauer oder traurig war, da hatte ich selbst einen Kloß im Hals oder ein ungutes Gefühl in der Magengegend, weil die Worte mich selbst berührt haben. Für mich eine sehr emotionale und mitreißende Schreibweise, die dazu führte, dass ich das Buch in kürzester Zeit durchgelesen habe!   Inhalt: Der Inhalt ist anders als zuvor erwartet. Zentraler Aspekt ist eine ziemlich verzwickte Dreiecksbeziehung, die Kate förmlich in den Wahnsinn treibt. Ich war von Anfang an wirklich gebannt, förmlich ergriffen von dieser Thematik, denn nach ihrer erfolgreichen Bekämpfung der Krankheit hat die Protagonistin so etwas wirklich nicht verdient. Auch wenn sie diejenige ist, die die Katastrophe eigentlich erst ins Rollen bringt, so konnte ich als Leserin ihren Zwiespalt wirklich nachvollziehen und habe wirklich auf jeder Seite mit ihr mitgelitten! Letztlich ist das brisante an dieser Geschichte vielleicht gerade der Umstand, dass so eine Situation theoretisch jedem von uns passieren kann und vielen vielleicht sogar schon passiert ist. Die Schwierigkeiten die damit einhergehen, das Hoffen, die Enttäuschungen und die Abweisung sind so alltäglich und greifbar, dass dieses Buch und seine Geschichte einfach sehr authentisch und lebensnah sind. Gerade dieser Umstand hat mich dieses Buch so verschlingen lassen. Fazit: Für mich ein absoluter Geheimtipp! Eine liebevoll erzählte, mitreißende aber auch traurige und emotionale Achterbahnfahrt einer jungen Frau die zwanghaft versucht die Liebe in ihrem Leben zu finden. Eine wirklich tolle Geschichte. Ich würde mir wirklich wünschen, dass dieses Buch ein neues, frisches und ansprechenderes Cover bekommt. Ich bin mir sicher, dass es so wesentlich mehr Leser erreichen würde, da doch viele zuerst auf’s Cover und erst danach auf den Klappentext schauen (Schande über sie, aber so ist es leider!). Trotzdem ein absolut lesenswertes Werk!

    Mehr
  • Das Ende hat mich leider nicht überzeugt

    KATE Girls of N.Y.

    Schoki-Shake-Rita

    04. June 2017 um 20:50

    Anfangs war ich angetan von der Liebesgeschichte, in der es darum geht, sich selbst zu finden und was man im Leben will. Dachte ich zumindest. Leider hat sich etwa ab der Hälfte der Geschichte die gesamte Situation so gewandelt, dass ich die Taten, Gedanken und Gefühle der Protagonistin nicht mehr nachvollziehen konnte. Zuerst was das noch möglich. Besonders das Ende konnte mich leider gar nicht überzeugen. Sie jammert unablässig, wo sie doch selbst alles durch ihr merkwürdiges Handeln zu verantworten hat. Daher ist es für meinen Geschmack leider nur mittelmäßig. 

    Mehr
  • Realitätsnaher Roman

    KATE Girls of N.Y.

    Kitty411

    21. May 2017 um 19:58

    Zum Buch: „Kate - Girls of N. Y.“ von S. P. Bräutigam ist ein Roman, der am 30.04.2017 erschienen ist. Zu beziehen z.B. hier: https://www.amazon.de/KATE-Girls-N-Y-S-P-Bräutigam/dp/1546386793  Klappentext: Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der »Waterfalls« Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen? Schreibstil, Perspektiven, Aufbau: Die Story ist in der ersten Form verfasst und in 26 Kapitel plus Prolog und Epilog unterteilt. Zum Autor: Bereits in jungen Jahren entbrannte S.P. Bräutigams Leidenschaftvfür das Schreiben und die Literatur. Während ihrer akademischen Ausbildung begann sie mit dem Roman, der ihr Debüt darstellen sollte.Die vorherigen schriftstellerischen Werke werden zur Zeit aufgearbeitet und sollen neben neuen Inspirationen zukünftig die Leser unterhalten. (Quelle: http://www.stephanie-braeutigam.de/bio.htm) Meine Meinung: Dieser Roman ist ein wenig anders als Romane, die ich bisher gelesen habe. Das mag daran liegen, dass es mit einem ernsten Thema beginnt, oder dass es sich immer mal wieder im Buch bemerkbar macht, aber auch daran, dass das gesamte Buch nicht so kitschig geschrieben ist, sondern in vielen Punkten doch recht realitätsnah bleibt. So kann man sich einerseits in eine Romanwelt fallen lassen, aber andererseits kann man sich selbst in einigen Punkten wiedererkennen. Die Story ist flüssig geschrieben, dadurch lässt sie sich gut lesen, und ich war von der ersten Seite an gefesselt. Allerdings fand ich es stellenweise etwas sehr chaotisch und das Verhalten der Protagonistin etwas sprunghaft und unwirklich, daher war es ab und zu fast ein wenig viel für mich, diese Unbeständigkeit hat mich etwas gestört. Das Ende fand ich nach diesem Hin und Her dann auch etwas überraschend, hatte ich es doch absolut nicht erwartet. Aber alles in allem ein schöner Roman, der von mir 4 Sterne bekommt.

    Mehr
  • Tolle Kate

    KATE Girls of N.Y.

    MissBille

    17. May 2017 um 07:03

    Das Cover ist farbenfroh und fällt somit toll auf.Der Klappentext liest sich schön und macht Lust auf mehr.New York. Kate. Eine Krankheit. Eine Reha. Ihr Freund John. Und ein Mann namens Joe.Was wird passieren? Wie wird sie sich entscheiden? Wird sie am Ende glücklich werden? Findet es heraus!Die Protagonisten sind toll. Ich mochte sie von Beginn an. Vor allem Kate. Sie ist eine Kämpferin. Dazu sympathisch, natürlich und authentisch. Aber auch die Nebenprotagonisten sind tolle Personen.Der Schreibstil der Autorin ist locker leicht und flüssig zu lesen. Man ist ab Seite 1 in der Geschichte drin und kann nicht mehr aufhören zu lesen. Die Spannung wurde dabei immer weiter gesteigert.Diese tiefgründige Geschichte berührt den Leser. Man fühlt und leidet mit. Drama, Freundschaft und Humor dürfen hier aber genauso wenig fehlen wie die Liebe. Auch diese Gefühle und Emotionen kommen real beim Leser an.Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass man es sich auch bildlich vorstellen kann.Kann euch diese unterhaltsame Liebesgeschichte auf jeden Fall empfehlen!

    Mehr
  • Ein tolles Buch, welches mich fesseln konnnte....:)

    KATE Girls of N.Y.

    steffib2412

    17. May 2017 um 06:26

    Zur Story:Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der »Waterfalls« Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen?Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken.. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.Mit Kate Girls of N.Y. schafft S.P.Bräutigam ein Buch, welches mich total begeistern und vor allem fesseln konnte....Der Schreibstil war von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen...Außerdem hat mir Kate als Protagonistin sehr gut gefallen. Ebenso das wunderschöne und zugleich auffallende Coverbild....:)Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir....Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen...

    Mehr
  • "Ich kann einfach nicht aufhören über ihn nachzudenken."❤

    KATE Girls of N.Y.

    Nicolerubi

    09. May 2017 um 18:47

    Ein schönes Cover, dass mich neugierig auf die Geschichte gemacht hat.Sie ist ein einziges Gefühlschaos!Kate und Sienna, sie sind beste Freundinnen. Nach Kate's Krankheit wollen sie Spaß und die große Liebe endlich finden.Doch was ist mit den Männern los?Ich habe mit Kate und Sienna gefühlt und mitgefiebert.Werden sie die Liebe finden, oder nur enttäuscht?"Er verstand alles was ich sagte und es war, als hätte ich meinen Seelenverwandten gefunden.""Dieses ganze Hin und Her muss ein Ende haben."Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe und Zusammenhalt, mit ihren Hoch und Tiefs.Ein locker und flüssiger Schreibstil.Danke für diesen Lesegenuß.Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr
  • KATE - Girls on N.Y.

    KATE Girls of N.Y.

    Fleur_de_livres

    06. May 2017 um 13:56

    Klappentext: »Der Schlag eines Schmetterlingsflügels irgendwo auf der Erde kann einen Hurrikan auf der anderen Seite des Globus auslösen.« -Chaostheorie Kate lebt mit ihrer besten Freundin Sienna in einer der aufregendsten Metropolen der Welt: New York. Ihr Freund Yannik ist stets ihr Fels in der Brandung. Doch ein halbes Jahr nach ihrer Krebsdiagnose bringt ein Kuraufenthalt in der »Waterfalls« Reha ihr Leben komplett durcheinander. Der Grund ist der süße John. Und wer ist auf einmal dieses Schlitzohr Joe? Wird Kate sich am Ende selbst treu bleiben? Wer wird letztendlich an ihrer Seite stehen? Meinung: Durch das interessante  Cover, zog mich das Buch sofort in seinen Bann. Man sieht New York, eine Wasserfall und ein Frauengesicht. Die Farben und Bilder sind toll gewählt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr angenehm zu lesen. Nach den ersten Sätzen ist man schon in der Geschichte/im Leben von Kate, die  auf den Weg in einer dreiwöchige Reha ist.  Kate ist eine junge Frau, die nach ihrer Krebserkrankung nun in einer Reha ist, wo sie nette andere Krebspatienten kennen lernt und auch einen ihr sehr sympathischen Mann – John. Man spürt  ihre  innere  Zerrissenheit und auch ihr Gefühlschaos, sich wieder mit Menschen und einem Mann einzulassen. Besonders, da ihr Freund ihr immer fremder wird und der fremde Mann ihr immer näher kommt. Auch ihre beste, etwas chaotische Freundin gefiel mir gut, denn diese holte Kate immer wieder auf den Boden und beide unterstützen sich gegenseitig. So eine Freundin wünscht man sich in schwierigen Zeiten. Fazit: Ein tolles Buch, welches ich immer wieder lesen würde. Die Geschichte ist so gut beschrieben, dass sie wirklich irgendwo – vielleicht wirklich in New York – geschehen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks