S.R. Grey

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von S.R. Grey

S.R. GreyInevitable Detour (Inevitability Book 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Inevitable Detour (Inevitability Book 1)
Inevitable Detour (Inevitability Book 1)
 (1)
Erschienen am 03.09.2014

Neue Rezensionen zu S.R. Grey

Neu
Deenglas avatar

Rezension zu "Inevitable Detour (Inevitability Book 1)" von S.R. Grey

Leichte Unterhaltung
Deenglavor 4 Jahren

Kurzmeinung

Lockere Unterhaltung, wo die Action überraschend kurz bleibt, Logik nicht so wichtig ist, aber man liest es dennoch locker-flockig weg.

Inhalt

Essalin lebt in einer Kleinstadt in Pennsylvania, hat kein Glück mit der Liebe und ist noch nie über die Grenzen ihres Bundesstaates hinweg gekommen. Ihre Mitbewohnerin und beste Freundin Haven ist da der einzige Lichtblick. Doch eines Tages verschwindet Haven spurlos. Keiner glaubt ihr, dass sie entführt wurde. Keiner, außer Havens älterer Bruder Farren Shaw. Ex-Soldat und nun schwerreich dank eines äußerst geheimnisvollen Jobs.

Zusammen gehen die beiden auf einen Road Trip, um Haven zu retten.

Meine ausführlichere Meinung

Erstaunlicherweise bietet dieses Buch weniger Action, als ich vermutet hatte. Zwar gibt es einen Road Trip und eine nicht ganz ungefährliche Begegnung, aber die meiste Zeit fahren Farren und Essa nur oder warten in irgendeinem Motel.

Das Buch ist leicht zu lesen und man ist ganz gut unterhalten, darf allerdings nicht zuviel hinterfragen. Ein bisschen komisch fand ich es schon, dass Essa so dermaßen auf Farren abfährt (die Fotoszene war mir ein wenig zuviel des Guten), aber gut. Natürlich kommen sich die beiden näher, obwohl dies wohl eher Äußerlichkeiten zu verdanken ist. Mich hat diese Liebelei nicht wirklich überzeugt, ein paar Sexszenen gibt es auch, die ich zum Teil "cringeworthy" fand, aber mein Interesse galt sowieso eher, warum Haven entführt wurde.

Das klärt sich recht schnell. Fand es zwar auch wieder ein bisschen zu extrem, gerade wie sie alles verarbeitet, aber wenigstens ist es logisch und stimmig. Zum Schluss gibt es noch einen kleinen Plot Twist, der zwar nicht ganz unvorhersehbar war, aber gut eingebaut wurde. Das Ende stellte mich zufrieden, lässt aber auch genug Raum für bereits geplante Nachfolgebände.

Fazit

Ganz nette, anspruchslose Unterhaltung, die meiner Meinung nach noch Potenzial für oben hat, die vielleicht in einem der nachfolgenden Bände genutzt wird.


Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks