Sabina Naber

(93)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 2 Leser
  • 57 Rezensionen
(39)
(38)
(10)
(4)
(2)
Sabina Naber

Lebenslauf von Sabina Naber

Nach dem Studium der Theaterwissenschaft in Fächerkombination mit Germanistik, Geschichte und Philosophie (Diplom 1991) am Theater und beim Film (als Autorin und Regisseurin) sowie in den Medien (Print und ORF) tätig. 2002 erschien der erste Krimi mit der Wiener Kommissarin Maria Kouba (Rotbuch), im März 2011 Band 6; im Februar 2013 startete sie eine weitere Reihe mit den Ermittlern Mayer & Katz bei Gmeiner (Band 1: "Marathonduell"/Nominiert für den Leo Perutz-Preis 2013; Band 2: "Caddielove"/2014); 2014 Veröffentlichung des erotischen Romanes "Renata geht tanzen" (Schwarzkopf & Schwarzkopf); zahlreiche Kurzgeschichten; Herausgeberin zweier Krimi-Anthologien ("Die tödliche Elf", 2008, und "Gemischter Satz", 2010, beide echomedia buchverlag Wien); für "Peter in St. Paul" in "Mörderisch unterwegs" (hrsg. v. Edith Kneifl, Milena Verlag 2006) mit dem Friedrich-Glauser-Preis für die beste Krimikurzgeschichte 2007 ausgezeichnet.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sabina Naber
  • Wiener Schmäh und Golf-Turniere

    Caddielove
    golfgirl

    golfgirl

    08. September 2016 um 19:21 Rezension zu "Caddielove" von Sabina Naber

    Die Welt des Golfsports ist nicht immer heil. Manchmal fliegen den Spielern nicht nur die Bälle um die Ohren. Das merken die Ermittler Katz und Mayer auf einem feinen Wiener Golfplatz, der Schauplatz eines Verbrechens geworden ist. Mitten auf dem Platz explodiert ein Golfball, der aller Wahrscheinlichkeit nach mit einem Fernzünder bedient wurde. Der Krimi von Sabina Naber vernachlässigt eher actionreiche Szenen und atemberaubender Spannung. Dafür bietet er detaillierte Beschreibungen der Charaktere, ihre Stärken und Schwächen. ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Katz und Mayer

    Flamencopassion
    gaby2707

    gaby2707

    Rezension zu "Flamencopassion" von Sabina Naber

    In Wien werden kurz nacheinander zwei nackte Männerleichen gefunden. Sie stammen aus verschiedenen Millieus, haben anscheinend keine Gemeinsamkeiten bis auf die Bekanntschaft zu Esma, eine der bedeutendsten Flamencotänzerinnen in Wien. Und auch die Ehefrauen der Beiden tanzen Flamenco. Doch Esma ist nicht auffindbar.Ein neuer Fall für den Wiener Chefinspektor Karl Maria Katz und Gruppeninspektorin Daniela Mayer.Dies ist bereits der 4. Fall ist, bei dem ich mit Katz und Mayer mit ermitteln darf. Da ich vom ersten Fall an mit dabei ...

    Mehr
    • 2
    awogfli

    awogfli

    27. April 2016 um 19:06
  • Buchverlosung zu "Marathonduell" von Sabina Naber

    Marathonduell
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. April 2016 um 01:16 zu Buchtitel "Marathonduell" von Sabina Naber

    Anlässlich des Welttags des Buches gibt es bei uns im Rahmen der Aktion "Blogger schenken Lesefreude" 17 Bücher zu gewinnen - zum Beispiel dieses hier. Außerdem verlosen wir noch 2x10 booknerds-Lesezeichen.Das Gewinnspiel findet direkt im folgend verlinkten Beitrag statt. Bitte auch dort kommentieren und nicht hier.Hier geht es zum Gewinnspiel!

  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
    kubine

    kubine

    01. April 2016 um 15:25
  • Vierter Fall für die Wiener Ermittler Mayer und Katz

    Flamencopassion
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    23. March 2016 um 14:09 Rezension zu "Flamencopassion" von Sabina Naber

    Das Wiener LKA steht vor einem Rätsel: zwei nackte Leichen an unterschiedlichen Tatorten und mit verschiedenen Todesursachen. Beide Opfer kommen aus völlig verschiedenen Gesellschaftsschichten, aber eine Gemeinsamkeit gibt es: die Ehefrauen der beiden Toten sind begeisterte Flamencotänzerinnen. Eine weitere Verbindung scheint die geheimnisvolle Esma zu sein, eine der besten Flamencotänzerinnen von Wien, die aber nicht auffindbar ist. Ein Fall für Chefinspektor Karl Maria Katz und die Gruppeninspektorin Daniela Mayer. Ich bin ja ...

    Mehr
  • Tödlicher Flamenco

    Flamencopassion
    Matzbach

    Matzbach

    20. March 2016 um 11:42 Rezension zu "Flamencopassion" von Sabina Naber

    Nach Marathon, Golf und Fußball hat Sabina Naber nun mit dem Flamenco erneut einen "sportlichen" Kriminalroman vorgelegt. Anders als bei den genannten Sportarten ist es ihr diesmal aber nicht gelungen, die Faszination zu vermitteln. Das könnte allerdings auch an der eher schwächelnden Handlung liegen. Innerhalb kurzer Zeit werden die beiden Ermittler Karl Maria Katz und Daniela Mayer mit zwei Leichen aus völlig unterschiedlichem Milieu  konfrontiert. Der Zusammenhang jedoch ist schnell hergestellt: beide Opfer waren mit ...

    Mehr
  • König Fußball

    Schwalbentod
    gaby2707

    gaby2707

    Rezension zu "Schwalbentod" von Sabina Naber

    Chefinspektor Karl Maria Katz und Gruppeninspektorin Daniela Mayer ermitteln auch diesmal wieder im Bereich des Sports. Nach Marathon und Golf müssen sie sich diesmal mit König Fußball und allen seinen Licht- und Schattenseiten auseinander setzen. Es geht um den Wiener Fußballclub AC Tröger Danube. Nach einem Autounfall liegt der Sponsor des Vereins Harald Tröger im Koma; der ehemalige Zeugwart Wolfram Egger fiel wenige Tage vorher voll gekoks vom Balkon seines Hauses und der Sportdirektor wird geknebelt und mit Papierfetzen im ...

    Mehr
    • 3
  • Dritter Fall für das sympathische Wiener Ermittlerduo Katz und Mayer

    Schwalbentod
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    20. March 2015 um 12:09 Rezension zu "Schwalbentod" von Sabina Naber

    Funktionäre und Partner des Wiener Fußballclub AC Tröger Danube leben gefährlich: der wichtigste Sponsor des Vereins liegt nach einem Unfall im Koma, wenige Tage zuvor fiel der ehemalige Zeugwart des Vereins vom Balkon und nun wird auch noch der Sportdirektor ermordet. Zufall? Chefinspektor Karl Maria Katz kann das nicht glauben und zusammen mit Gruppeninspektorin Daniela Mayer macht er sich auf Spurensuche. Eine Menge Zeugen, von denen jeder was wissen und doch nicht recht mit der Sprache rausrücken will. Die beiden Ermittler ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213
  • Der dritte Fall für Mayer und Katz

    Schwalbentod
    Matzbach

    Matzbach

    15. February 2015 um 10:14 Rezension zu "Schwalbentod" von Sabina Naber

    Beim Wiener Fußballclub AC Danube mehren sich rätselhafte Vorfälle. Ein Ex-Spieler wird in Paris erschlagen, der Ehrenvorsitzende hat einen schweren Verkehrsunfall und liegt im Koma, ein ehmaliger Zeugwart begeht scheinbar Selbstmord, ein Vorstandmitglied wird ermordet. Zufälle oder mehr? Mayer und Katz müssen in ihrem dritten Fall im Fußballermilieu ermitteln, wobei die Tatsache, dass Katz Fan des genannten Vereins ist, die Aufgabe nicht einfacher macht. Motive und Verdächtige gibt es zuhauf, zumal deutlich wird, dass der Verein ...

    Mehr
  • weitere