Neuer Beitrag

Sabina_Naber

vor 4 Jahren

Liebe LesesuchtgenossInnen!

Lust auf ein Katz-und-Maus-Spiel? Auf einen Mörder mit perfektem Alibi?

Wenn Ja, würde ich mich über eure Teilnahme an meiner Leserunde zu "Marathonduell" freuen.
Der Roman ist der Beginn meiner neuen Serie beim Gmeiner-Verlag - der 15 Testlesexemplare zur Verfügung stellt! Und ich würde gern mit euch darüber diskutieren.

Worum geht es kurz?
Marathon in Wien. Eine Tote, ein Täter, ein perfektes Alibi und ein
Chefinspektor namens Katz, der sich wie ein Pitbull in die Idee verbeißt, den
scheinbar unschuldigen Verlobten des Opfers doch noch der Tat zu überführen.
Zeitverschwendung in den Augen von Gruppeninspektorin Daniela Mayer, denn
das Alibi ist wasserdicht. Katz lässt sich nicht beirren und entdeckt, dass schon
mehrere Frauen im Umfeld des Verdächtigen abrupt gestorben sind …

Das Video zum Buch:

https://www.youtube.com/watch?v=u1EMA1HK29g&list=UUkRokR16xldmUJRKCFJJtEA&index=1


Zum Inhalt: Beim populären Marathon in Wien stirbt eine reiche Frau. Der Verlobte scheint
verdächtig, hat aber durch die Teilnahme am Lauf ein wasserdichtes Alibi. Chefinspektor Katz
vom Landeskriminalamt, selbst Läufer, wird misstrauisch aufgrund der Tatsache, dass der
Verdächtige nach dem Marathon zu wenig erschöpft ist und will ihn überführen.
Gruppeninspektorin Daniela Mayer soll dafür sorgen, dass ihr freakiger, tanzender, Zigarre
rauchender Kollege dabei nicht nur seiner Intuition vertraut – gegen ihren Willen. Denn
eigentlich liebt sie nichts mehr, als eine ruhige Kugel auf ihrem kleinen Kommissariat West
zu schieben. Doch ihre Lebensgefährtin hat sie hinausgeworfen und Mayer braucht jetzt
dringend Geld, das ihr die Überstunden bringen sollen. Die Aufzeichnungen des Events, der
elektronische Chip am Schuh – alles scheint für die Unschuld des Verlobten zu sprechen. Ein
mörderisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt …

Leseproben gibt es unter diesem direkten Link auf meiner Homepage.

15 Testleser gesucht!


Wer neugierig geworden ist und das Buch lesen, darüber mit anderen und mit mir, der Autorin, diskutieren und abschließend eine Rezension schreiben möchte, möge sich bitte im Unterpunkt "Bewerbung" melden.
Bewerbungsfrage: Warum hasst oder liebst du Laufen?
Bewerbungsfrist: Freitag, 22. Februar 2013
Start Leseabschnitt 1: Montag, 4. Februar 2013
Ich freue mich auf eure Antworten!

Es sind natürlich auch all jene herzlich zur Lesrunde eingeladen, die bereits das Buch erworben bzw. nicht gewonnen haben und es trotzdem lesen und darüber diskutieren wollen!

Zu Sabina Naber: nach dem Studium in Wien als Regisseurin, Journalistin und Drehbuchautorin tätig; 2002 erschien der erste Band rund um die Wiener Kriminalkommissarin Maria Kouba, die mittlerweile sechs Abenteuer erlebt hat (Rotbuch Verlag); zahlreiche Kurzgeschichten - jene mit dem Titel "Peter in St. Paul" (Milena)  wurde 2007 mit dem Friedrich-Glauser-Preis für die beste Kurzgeschichte ausgezeichnet; 2013 mit "Marathonduell" Start einer zweiten Serie beim Gmeiner Verlag.

Möchtest du mehr über mich erfahren? Willkommen auf meiner Homepage!


Autor: Sabina Naber
Buch: Marathonduell

unclethom

vor 4 Jahren

Bewerbung als Testleser

Ja, die Story ist für mich alten Krimihasen definitiv was.
Was das laufen angeht, ich habe immer gerne Sport getrieben (Handball und Fussball) allerdings jeweils in der Saisonvorbereitung, das Kilometerlange laufen, das war nicht für mich. Dennoch habe ich die notwendige Ausdauer auch so aufbauen können. Warum das so war, ich weiss es eigentlich nicht.

Wolfgang237

vor 4 Jahren

Warten aufs Buch - Kennenlernen sowie Plaudern über Cover, Video etc.

Seit dem ich Sabine Naber2010 , bei einer gemeinsamen Lesung mit anderen Autoren der Kurzgeschichtensammlung "Gemischter Satz", in Grinzing kennenlernen durfte, bin ich ein bekennender Fan von ihr.
Ich werde mich deshalb auch nicht um ein Exemplar für Testleser bewerben, sondern werde am 28.2. zur Buchpräsentation in die Buchhandlung Frick kommen und mir dort ein Exemplar des Marathonduells signieren lassen.

Beiträge danach
302 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Donauland

vor 4 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich den Krimi lesen durfte, ich lief gedanklich den Weg durch Wien mit. Gestern konnte ich den Beitrag hier nicht absenden, aber ich gebe nicht auf... mal schauen, ob es jetzt klappt! Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Fall von Mayer und Katz.
Deinen Krimi liest schon eine Freundin, sie fand auch erst nach ein paar Kapiteln gut hinein und kann ihn aber jetzt nicht mehr aus der Hand legen.
Der Link zu meiner Rezi: http://www.lovelybooks.de/autor/Sabina-Naber/Marathonduell-1015559193-w/rezension/1036559587/

Sabina_Naber

vor 4 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden
@Donauland

Liebe Petra,
ich danke DIR, dass du dich für die Leserunde gemeldet hast und natürlich auch für die schöne Rezension :) Außerdem ist es natürlich sehr fein, wenn auf deine Empfehlung hin auch schon andere das Buch lesen :)))
Ich hoffe, wir treffen einander wieder, sei es hier oder auf FB oder vielleicht in realitas bei einer Lesung :) Darf ich dich auf meinen Newsletter-Verteiler setzen? Kommt eh nicht so oft was, keine Sorge :))
Alles Liebe
Sabina

Donauland

vor 4 Jahren

Fazit & Rezensionen
@Sabina_Naber

Ja, klar, das wäre großartig. Eine paar andere Bekannte hier lesen auch dein Buch, sie haben es beim Vorbeilaufen gekauft und wollten es mir empfehlen ;)
Schicke dir sonnige Grüße über die Donau, Petra

Sabina_Naber

vor 4 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden
@Donauland

Liebe Petra,
ist doch erfreulich, dass sich das Buch auch im Vorbeigehen verkauft :))) Ich habe dich eingetragen und schicke dir - bis bald einmal (Freitag habe ich übrigens Lesung im W3/Landstraße um 19 Uhr) - ebenfalls Sonniges. Noch. Kommen schon wieder, die Wolken ...
Alles Liebe
Sabina

Sabina_Naber

vor 4 Jahren

Abschnitt 1 - bis Seite 82

Liebe Leserunde-TeilnehmerInnen,
es ist sehr schön, dass ich schon mit so vielen von euch in regen Austausch treten durfte, hat mir bislang wirklich Spaß gemacht. :))) Und ich freue mich auch sehr über die überwiegend wirklich schönen und guten Rezensionen!!!
Ich muss nur all jenen, die sich bis jetzt nicht oder kaum oder nicht abschließend gemeldet haben, etwas Organisatorisches mitteilen:
Ich bin nur noch die nächsten 3 Tage bis Donnerstag, 11. April, regelmäßig hier auf der Plattform. Danach geht es zur Criminale in der Schweiz (Krimifestival) und auf ein paar dringend notwendige (Schreib)Urlaubstage - denn der zweite Roman will zügig fertiggeschrieben werden :)).
Ich werde also wahrscheinlich erst wieder Ende April/Anfang Mai regelmäßig in Lovelybooks hineinschauen.
Und nachdem ich unbedingt mit euch gemeinsam das Buch diskutieren und analysieren will (natürlich nur, wenn ihr das noch wollt), weil mir das (siehe oben) sehr viel Freude bereitet, hoffe ich, dass wir uns terminlich abstimmen können.
Liebe, noch sonnige Grüße aus Wien
Sabina

britta70

vor 4 Jahren

Abschnitt 1 - bis Seite 82
@Sabina_Naber

Meine Rezi ist eh überfällig. Ich werde sie auf jeden Fall vorher einstellen! Entschuldige bitte die Verzögerung.
Lg Britta

Sabina_Naber

vor 4 Jahren

Abschnitt 1 - bis Seite 82
Beitrag einblenden
@britta70

Liebe Britta, wofür entschuldigen?! :))) Ich musste nur jetzt ein bisschen planen, und das wollte ich mit euch machen :))
Alles Liebe
Sabina

Neuer Beitrag