Sabina S. Schneider Aeternitas 01 - Eva & Adam

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aeternitas 01 - Eva & Adam“ von Sabina S. Schneider

Eva ist auf der Flucht. Die Realität ist für sie ein schwimmender Vorhang, durch den haarige und schuppige Monster hervorblinzeln, wenn sie am schwächsten ist. Doch schlimmer als die Alptraumgestalten ist das Nichts, das droht, sie und alles um sie herum zu verschlingen. Mit schwarzen Putzjobs und unter dem Tisch gereichten Scheinen hält sie sich über Wasser. Sie duscht im öffentlichen Schwimmbad und gönnt sich hier und da einen Schlafplatz in einem Mehrbettzimmer in heruntergekommenen Hostels. Essen, schlafen oder waschen ist ihre tägliche Frage, wenn es um Geldausgaben geht. Und eines Nachts entscheidet sie sich falsch. Drei Betrunkene fallen über sie her. Eva kann sich befreien und springt in den See. Doch etwas packt sie, zerrt sie in die Tiefe. Als sie wieder zu sich kommt, wird sie gefangen genommen. Haben ihre Häscher sie gefunden? Sie erwacht in einem luxuriösen Zimmer, ein Dienstmädchen steht bereit, ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Wie bei einer Fleischbeschauung wird sie herausgeputzt und einer Horde Männer in Anzügen vorgeführt. "Herzlich willkommen im Garten Eden! Dem Paradies! Sie sind von nun an eine Eva und das sind Ihre Adams.” Ein Paradies, das sich in eine Hölle verwandelt. Männer, die ihren Widerwillen ignorieren, und ein Programm, designet, die Existenz der Menschheit zu retten. Doch für welchen Preis?

Dieses Buch ist unglaublich spannend und faszinierend. Es hat meine Erwartungen übertroffen.

— Areti
Areti

★ ★ ★ ★ ★ super spannend

— SeattleRakete
SeattleRakete
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erwartungen übertroffen

    Aeternitas 01 - Eva & Adam
    Regenboogen

    Regenboogen

    18. February 2017 um 22:29

    Eva hat es wirklich nicht leicht. Nachdem sie aus der Psychatrie geflohen ist hält sie sich mit schwarzen Putzjobs über Wasser. Jeden Tag muss sie die Entscheidung treffen, ob sie Geld für Essen, eine Dusche oder einen Schlafplatz ausgeben will. Eines Abends entscheidet sie sich falsch und wird von drei Männer angegriffen. Eva kann in einen See fliehen, wird  aber von etwas unter Wasser gezogen und verliert das Bewusstsein. Als sie in einem luxoriösen Zimmer mit eigenem Dienstmädchen aufwacht denkt Eva dass es wieder einfach nur alles Einbildung ist und sie nur einen Weg aus dieser Fantasie rausfinden muss. Bald erfährt sie, dies ist das Paradies, geschaffen von einem Compterprogramm, designed um die Menschheit zu retten. Dann lernt sie die Adams kennen und merkt schnell, dass es keine Rolle spielt was sie will, sondern was diese wollen. Plötzlich ist das Paradies nicht mehr so paradiesisch und sie will nur noch aus dieser Wahnvorstellung raus. Aber ist es überhaupt eine? Diese und viele weitere Fragen stellen sich während man das Buch liest. Hier wurde eine tolle, vielfältige Welt erschaffen, mit vielen Charakteren die man einfach mögen muss, und einigen die man kaum mögen kann. Es ist aus der Ich-Perspektive von Eva geschrieben, sodass man total in der Story ist und genauso verwirrt wie sie. Sabrina S. Schneider hat einen sehr angenehmen Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt und es gibt keine Passagen die sich zu sehr in die Länge ziehen. Während der ganzen Story gibt es immer wieder unerwartete Wendungen und Ereignisse, womit der Cliffhanger am Ende dann nochmal einen draufsetzt. Ein sehr empfehlenswertes Buch, was euch von der ersten bis zur letzten Seite fesseln wird!

    Mehr
  • Unglaublich spannend und faszinierend

    Aeternitas 01 - Eva & Adam
    Areti

    Areti

    08. August 2016 um 22:21

    Inhalt:Eva ist auf der Flucht. Die Realität ist für sie ein schwimmender Vorhang, durch den haarige und schuppige Monster hervorblinzeln, wenn sie am schwächsten ist. Doch schlimmer als die Alptraumgestalten ist das Nichts, das droht, sie und alles um sie herum zu verschlingen. Mit schwarzen Putzjobs und unter dem Tisch gereichten Scheinen hält sie sich über Wasser. Sie duscht im öffentlichen Schwimmbad und gönnt sich hier und da einen Schlafplatz in einem Mehrbettzimmer in heruntergekommenen Hostels. Essen, schlafen oder waschen ist ihre tägliche Frage, wenn es um Geldausgaben geht. Und eines Nachts entscheidet sie sich falsch. Drei Betrunkene fallen über sie her. Eva kann sich befreien und springt in den See. Doch etwas packt sie, zerrt sie in die Tiefe. Als sie wieder zu sich kommt, wird sie gefangen genommen. Haben ihre Häscher sie gefunden? Sie erwacht in einem luxuriösen Zimmer, ein Dienstmädchen steht bereit, ihr jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Wie bei einer Fleischbeschauung wird sie herausgeputzt und einer Horde Männer in Anzügen vorgeführt. "Herzlich willkommen im Garten Eden! Dem Paradies! Sie sind von nun an eine Eva und das sind Ihre Adams.” Ein Paradies, das sich in eine Hölle verwandelt. Männer, die ihren Widerwillen ignorieren, und ein Programm, designet, die Existenz der Menschheit zu retten. Doch für welchen Preis?Meine Meinung:Der erste Teil der Aeternitas-Trilogie "Aeternitas 01 - Eva & Adam" hat meine Erwartungen völlig übertroffen, ist unglaublich spannend und faszinierend.Sabina S. Schneider hat einen mitreißenden, flüssigen und sehr angenehmen Schreibstil. Von der ersten Seite an hat mich das Buch in seinen Bann gezogen und ich konnte nicht aufhören zu lesen.Das Buch ist aus Sicht der Protagonistin Eva in Ich-Perspektive geschrieben, was es einem leicht macht mitzurätseln und mitzufiebern.Die Welt, die hier dargestellt wird, ist einfach nur faszinierend und immer wieder habe ich gerätselt und gezweifelt: Was ist nun wirklich? Wie geht es weiter? Ist doch alles ganz anders als es scheint?Was ich besonders gut fand, war, dass das Buch absolut nicht vorhersehbar war in seinem Großen und Ganzen.Immer wieder wurde ich von den Entwicklungen überrascht und fasziniert.Auch die einzelnen Figuren werden gut beschrieben. Man kann sich sowohl die Welt, in der das Ganze spielt, als auch die Figuren sehr gut bildlich vorstellen.Das Buch endet mit einem Cliffhanger, sodass man unbedingt weiter lesen möchte.Fazit:Ein unglaublich spannendes und faszinierendes Buch, das mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat und mich neugierig auf die Fortsetzung macht.

    Mehr
  • ★ ★ ★ ★ ★ super spannend

    Aeternitas 01 - Eva & Adam
    SeattleRakete

    SeattleRakete

    06. August 2016 um 12:53

    Sabina S. Schneider - Aeternitas 1 - Eva und AdamEva hat es im Leben nicht leicht.. Sie hält sich mit putzjobs über Wasser und geht im Schwimmbad duschen. Eines Nachts schläft sie am See und lässt ihren Badeanzug leichtsinnig hängen.. Darufhin geht alles den Bach runter.. 3 Mistkerle die nichts gues im Sinn haben Überfällen Eva. Sie wehrt sich und springt als Ausweich in den See...Am nächsten Tag wacht Eva im schönsten Zimmer aller Zeiten auf.. Sie bekommt alles Essen und alle Anziehsachen ihrer Wünsche.Sabinas Schreibstil ist wahnsinnig toll und flüssig. Witz, Drama, und Romanze kommen nicht zu kurz und sind an den richtiigen stellen.Der Cliffhanger am ende ist Böse.. Sehr Böse und macht die Spannung fast unerträglich.Ich freu mich auf den 2.Teil!★ ★ ★ ★ ★ super spannend

    Mehr