Sabina S. Schneider Aeternitas 03: Auge um Auge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aeternitas 03: Auge um Auge“ von Sabina S. Schneider

Kain verzweifelt an dem, was ihn all die Jahrhunderte angetrieben hat: seiner Liebe zu der Frau aus dem Portrait. Eva ist so anders, als er sie sich vorgestellt hat. Und selbst wenn Kains Gefühle für Eva die Realität überleben sollten, kann sie einen Mann lieben, der ihre Eltern ermordet hat? Obwohl Eva alles getan hat, um die Zeitlinie zu stabilisieren und die Existenz der Menschheit zu sichern, löst sich ihr Körper allmählich im Nichts auf. Etwas, was geschehen sollte, ist noch nicht passiert. Die Situation wird nicht leichter, als Niclas seinen Weg zu ihnen zurückfindet. Ein Schreihals in seinem Reich, eine Frau, die seine Zuneigung mehr als nur zurückweist und eine schier unauflösbare Aufgabe, die über die Existenz der Menschheit entscheidet. Kann Kain rechtzeitig eine Zeitmaschine bauen, um den weiten Sprung in die Vergangenheit zu ermöglichen? *Inklusive Leseproben aus anderen Geschichten von Sabina S. Schneider

Ein gelungener Abschluss der Aeternitas-Trilogie, der sehr spannend und fesselnd ist.

— Areti
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein gelungener Abschluss der Aeternitas-Trilogie

    Aeternitas 03: Auge um Auge

    Areti

    02. September 2016 um 21:46

    Inhalt:Kain verzweifelt an dem, was ihn all die Jahrhunderte angetrieben hat: seiner Liebe zu der Frau aus dem Portrait. Eva ist so anders, als er sie sich vorgestellt hat. Und selbst wenn Kains Gefühle für Eva die Realität überleben sollten, kann sie einen Mann lieben, der ihre Eltern ermordet hat? Obwohl Eva alles getan hat, um die Zeitlinie zu stabilisieren und die Existenz der Menschheit zu sichern, löst sich ihr Körper allmählich im Nichts auf. Etwas, was geschehen sollte, ist noch nicht passiert. Die Situation wird nicht leichter, als Niclas seinen Weg zu ihnen zurückfindet. Ein Schreihals in seinem Reich, eine Frau, die seine Zuneigung mehr als nur zurückweist und eine schier unauflösbare Aufgabe, die über die Existenz der Menschheit entscheidet. Kann Kain rechtzeitig eine Zeitmaschine bauen, um den weiten Sprung in die Vergangenheit zu ermöglichen? Meine Meinung:"Aeternitas 03 - Auge um Auge" ist ein gelungener Abschluss der Aeternitas Trilogie.Erneut überzeugt Sabina S. Schneider mit ihrem mitreißenden, flüssigen und sehr spannenden Schreibstil, der einen von der ersten bis zur letzten Seite fesselt. Dieses Mal erleben wir die Ereignisse abwechselnd aus der Sicht von Eva und Kain in Ich-Erzählung. Obwohl es schon der dritte und letzte Teil der Trilogie ist, blieb die Spannung absolut nicht aus und das Buch war in keinster Weise vorhersehbar, sondern ich wurde erneut immer wieder überrascht. Auch wenn man die Charaktere schon aus den Bänden zuvor kennt, ist man doch nie sicher, wem man da jetzt trauen sollte und wem nicht und täuscht sich in einem mehr und in einem anderen weniger. Das ist wirklich sehr beeindruckend. Fazit:"Aeternitas 03 - Auge um Auge" ist ein beeindruckender und sehr gelungener Abschluss der Aeternitas Trilogie, der durch seine Spannung völlig überzeugt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks