Luka & Robin

von Sabina S. Schneider 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Luka & Robin
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Angela_Matulls avatar

Faszinierend, spannende aber auch gefühlvolle tragische Momente verschaffte mir diese Geschichte.

RitasBuchblogZaubertraenkes avatar

Eine absolut faszinierende und spannende Geschichte

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Luka & Robin"

Von männlichen Jungfrauen und unweiblichen Hexen – so könnte der Titel von Lukas Leben lauten.

Wäre da nicht Robin.

Verflucht, verhext und zugebissen – wäre passend, wenn es nur um Robin ginge.

Doch diese Geschichte – ein Märchen, das über alle Dimensionen reicht – handelt von beiden. Von Luka und Robin, einem Zwillingspaar, so unterschiedlich wie Hexen und Drachen, Feuer und Wasser, Luft und Erde. Es ist ein Märchen, das von (un)talentierten Hexen erzählt und in dem das Geschlecht (k)eine Rolle spielt. Wenn es um fressen oder gefressen werden, verzauberte Drachen und verfluchte Hexen geht, ringt die Ewigkeit mit dem Ende und es stellt sich eine Frage: Entsteht Liebe aus Hunger, oder Hunger aus Liebe, während eine Seele verzweifelt „Friss mein nicht!“ schreit.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0798S8NS8
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:298 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:23.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Angela_Matulls avatar
    Angela_Matullvor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Faszinierend, spannende aber auch gefühlvolle tragische Momente verschaffte mir diese Geschichte.
    Faszinierend, spannende aber auch gefühlvolle tragische Momente verschaffte mir diese Geschichte....

    Luka & Robin

    von Sabina S. Schneider

    Meinung:
    Als mir der erste Klappentextschnipsel unter die Augen kam, wusste ich bereits, dass ich dieses Buch lesen muss! Allein der Klappentext klang so ganz anders als das Übliche. Und genauso war auch der Inhalt. Es war mein allererstes Buch der Autorin, aber ich bin mir nach diesem Buch sicher, dass es nicht das Letzte gewesen sein wird. Zwar spielen auch hier Hexen, Flüche und andere magische Wesen eine Rolle doch Sabina S. Schneider verbindet dies unscheinbar doch tragend auch mit ernsteren Themen.

    Sie erzählt die Geschichte aus der Sicht von Luka und Robin. Ich persönlich konnte mich am besten mit Luka identifizieren. Sie wirkte herzlich, sarkastisch, authentisch und kämpft immer, jeden Tag, um Anerkennung, während diese ihrer Schwester Robin förmlich zufliegt. Robin war mir unsympathisch, sie scheint ihre Schwester für sich beanspruchen zu wollen, aber mit Druck, und geradezu schon zwanghaft. Besonders am Anfang war ich skeptisch, aber ich möchte nicht zu viel verraten. Sie wirkt sonderbar. Aber alles in dieser Geschichte wirkt am Anfang so, aber auf eine wunderbare Weise.

    Die beiden Hauptcharaktere sind auch körperlich unterschiedlicher als sie nicht sein könnten:

    Luka fehlen die weiblichen Attribute, flachbusgig, kantige Gesichtszüge, kurze Haare. Nicht nur körperlich, sondern auch im Verhalten ist sie ihrer Weiblichkeit beraubt. Sie erntet Spott, Ablehnung und Mitleid dafür, dass ihr Körper nicht die weiblichen Kurven aufzuweisen hat von der ihre Schwester bei weitem zu viele aufweist.

    Robin ist die Weiblichkeit in Person, volle Lippen, praller Busen, lange Haare , zarte Gesichtszüge, die Personifikation eines Männertraums. Sie weiß sich wie eine Dame zu kleiden sowie sich dementsprechend zu verhalten, und die Männer liegen ihr Scharenweise zu Füßen.

    Die Charaktere waren facettenreich und magisch, jeder einzelne aber besonders die alte Hexe gefiel mir sehr. Auch die Elementare von Luka habe ich vollkommen aufgesogen, so herrlich waren sie, besonders aber Udine!!! Sie gefiel mir von den Elementaren am besten
    .
    Die Ängste und Belange der Charaktere sind authentisch spürbar für den Leser – fast schon als wäre man die Person, deren Leben man gerade sieht und Gedanken man liest, stellt man sich deren Fragen und Selbstzweifel an sich selbst. Sie werden zu meinen eigenen um so tragender wiegen, die unvorhersehbaren Handlungsstränge darauffolgend, die sich durch die Geschichte ziehen. Ein Sturm der Emotionen in allen Formen ist während des Lesens über mich hereingeströmt.

    Sabina S. Schneider hat einen lebhaften Schreibstil, der in ihre Welt rund um Luka & Robin entführt. Ihr gelingt es den Leser mit nur wenigen Sätzen vollendens an ihre Geschichte zu binden. Unausweichlich war es mir das eBook zur Seite zu legen. Aus „ich lese 2-3 Seiten und morgen weiter wurde“ – „“ich lese es bis in die Nacht zu Ende.“ Und warum? Weil ich mich dieser Geschichte und den Handlungen einfach nicht entziehen konnte. Es war die MAGIE in Sabinas Worten,die in jedem Satz dieses Buches mitklingt.

    Fazit:
    Ein Fantasybuch, das sich von der Masse abzuheben weiß, und das man nicht so schnell vergisst. Faszinierend, spannende aber auch gefühlvolle tragische Momente verschaffte mir diese Geschichte. Ein Zwillingspaar das in Erinnerung bleibt, auch wenn man bereits das Buch beendet hat. Es kreisen noch die Nachbeben des Buches wie ein magischer unauslöschlicher Faden im Geiste um einen herum.

    Kommentieren0
    49
    Teilen
    RitasBuchblogZaubertraenkes avatar
    RitasBuchblogZaubertraenkevor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Eine absolut faszinierende und spannende Geschichte
    Rezension: Luka & Robin von Sabina S. Schneider


    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks