Sabina Tempel

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(2)
(3)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Sabina Tempel
  • Ein mitreißender Erotischer Roman

    Dream of Submission

    Swiftie922

    10. May 2018 um 12:22 Rezension zu "Dream of Submission" von Sabina Tempel

    Meine Meinung : In "Dream of Submission" geht es um Hannah, die in der Liebe kein Glück hat. Sie kommt zu dem Entschluss das ein Leben ohne Männer und Sex angenehmer ist. Als sie Eliaz wieder trifft ihre Kindheitsliebe scheint er sie immer noch zu verwirren. Kann sie wirklich ihre geheimen Wünsche zulassen? Hannah hat bisher in der Liebe kein so großes Glück gehabt und irgendwie scheint das Leben ohne Männer und Sex auch mal gut zu sein. Aber dann tritt Eliaz wieder in ihr Leben. Eliaz ist ihre Kindheitsliebe und der Mann der wie ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte für Zwischendurch

    Dream of Submission

    Samiras-Lesewelt

    03. March 2018 um 10:50 Rezension zu "Dream of Submission" von Sabina Tempel

    Das Cover gefällt mir sehr gut. Es spricht mich an und ist auch von der Farbgestaltung meiner Meinung nach sehr schön. Darauf zu sehen sind einen Mann in Anzug und eine elegant, gekleidete Dame. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht. Allerdings konnte das Buch meine Erwartungen leider nicht ganz erfüllen. Zu den Gründen: Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und es ist eine schöne Story, die Protagnisten konnten mich persönlich allerdings nicht erreichen. Ich konnte ihre Handlungen und Gedankengänge oft nicht ...

    Mehr
  • Eine sehr schöne Liebesgeschichte

    Shade of Submission

    BuecherMonde

    28. January 2018 um 21:37 Rezension zu "Shade of Submission" von Sabina Tempel

    Mir hat auch dieser Teil der Reihe wieder sehr gut gefallen. Es ist eine sehr realistische Geschichte, die einem wirklich im Alltag so passieren könnte. Sie konnte mich sehr mitreißend und ich fand es sehr prickelnd und teilweise auch sehr humorvoll.Die Personen habe ich sehr gemocht. Bei Nadja konnte man sehr gut in die Gedanken eintauchen und ihre Entwicklung innerhalb des Buches nachempfinden. Konstantin war mir auch sehr sympathisch. Er ist sehr selbstbewusst und sagt seine Wünsche auch offen heraus, ohne ein Blatt vor den ...

    Mehr
  • Dream of Submission

    Dream of Submission

    steffib2412

    24. January 2018 um 06:46 Rezension zu "Dream of Submission" von Sabina Tempel

    Zur Story:Sie feierte. Fröhlich und ausgelassen. Doch da war auch eine Zartheit, an die er sich sofort erinnerte. Gepaart mit Stolz. Tief sog er die Luft ein. Seine grünen Augen glühten. Damals hatte sie versprochen, auf ihn zu warten. Doch hatte sie ihr Heiligstes einem anderen geschenkt… Er war so wütend, dass er die Beherrschung verlor und ihr gnadenlos zeigte, wer ihr Mann war.Eliaz' Mund ist staubtrocken. Nur wenige Meter entfernt sieht er sie sitzen. Doch da ist dieser Typ an ihrer Seite. Sie steht auf, geht allein. ...

    Mehr
  • Unzufrieden sein aber ja nichts dagegen tun!

    1000 verbotene Schmetterlinge

    IamEve

    11. April 2017 um 12:44 Rezension zu "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    Titel: 1000 verbotene SchmetterlingeAutor: Sabina TempelVerlag: bookshouseSeitenanzahl: 291Erstausgabe: 21. Februar 2017Preis: 2,99€ [D] [ebook]Klappentext:Nina und Mitch könnten unterschiedlicher kaum sein. Trotzdem oder gerade deswegen prickelt und knistert es zwischen ihnen. Fast wie von selbst kommen sie sich näher. Ganz normal? Nein, denn Nina ist verheiratet und zweifache Mutter. Ihr Mann Mark ist ein Riesenidiot, aber das will sie nicht sehen. Schließlich nennen sich ihre Scheuklappen Heile Familienwelt. Dabei hat sie sich ...

    Mehr
  • Flucht aus dem eigenen Leben!

    1000 verbotene Schmetterlinge

    leseratte_lovelybooks

    09. April 2017 um 11:10 Rezension zu "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    Die Szene zu Beginn, in der Nina vor ihrer Familie vom eigenen Balkon flüchtet, ist bezeichnend für ihr ganzes Leben: sie ist in ihrer Rolle als Hausfrau und Mutter gefangen, das Essen muss frischgekocht pünktlichst auf dem Tisch stehen, sonst meckert der perfektionistische Ehemann, Sex gibt`s nur an bestimmten Kalendertage im Dunkel. Null Spontanität! Aber dann brütet Ehemann Mark eine Midlife-Crisis aus und bringt Nina ins Grübeln über den Sinn ihres Lebens. Als sie dann noch auf Mitch trifft, einen motorradfahrenden Macho, ...

    Mehr
  • Der Reiz des verbotenen

    1000 verbotene Schmetterlinge

    Monice

    06. April 2017 um 12:40 Rezension zu "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    "100 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel, ein Liebesroman, mit etwas wenig Liebe für meinen Geschmack. Die Geschichte des Buches, hat mir gefallen, denn es wurden sehr viele Fragen gestellt, die sich jeder irgendwann einmal selbst stellen wird, oder sie gestellt bekommt. Was antworten wir, wenn wir wissen das eine ehrliche Antwort nur verletzt, oder wie verhalten wir uns wenn wir mit unserem Leben unzufrieden sind, aber keinen anderen verletzen wollen? Genau vor diese Probleme wird die Hauptprotagonistin hier gestellt und ...

    Mehr
  • Leserunde zu "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    1000 verbotene Schmetterlinge

    bookshouse Verlag

    zu Buchtitel "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    Wer hat noch lust auf einen Motorrad fahrenden Halbitaliener mit einem durchtrainierte Körper, schulterlangem Haar und einem Dreitagebart? Ehefrau und Mutter. Dürfen sich da solche Gefühle selbständig machen? Wir laden euch herzlich zur Leserunde "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel ein! Nina und Mitch könnten unterschiedlicher kaum sein. Trotzdem oder gerade deswegen prickelt und knistert es zwischen ihnen. Fast wie von selbst kommen sie sich näher. Ganz normal? Nein, denn Nina ist verheiratet und zweifache Mutter. ...

    Mehr
    • 79
  • Große Emotionen fehlen!

    1000 verbotene Schmetterlinge

    melanie1984

    29. March 2017 um 19:30 Rezension zu "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    Nina hat zwei Kinder und führt eine scheinbar glückliche Ehe. Gerade als sie erkennt, dass sie das Hausfrauendasein nicht mehr erfüllt, lernt sie den Halbitaliener Mitch kennen. Hin- und hergerissen zwischen ihren Hausfrauen- und Ehepflichten und der atemberaubenden Affäre, erkennt Nina beinahe kaum, dass sich ihre Gefühle selbstständig gemacht haben...Nina führt ein ödes Leben. Sie putzt und kocht für ihre Familie. Pünktlich muss das Essen am Tisch stehen. Ihr pedantischer Mann Mark hat dabei ständig etwas auszusetzen und stellt ...

    Mehr
  • Für wen wird sie sich entscheiden? Und liegt die Entscheidung überhaupt in ihrer Hand?

    1000 verbotene Schmetterlinge

    Leseratte2007

    28. March 2017 um 21:05 Rezension zu "1000 verbotene Schmetterlinge" von Sabina Tempel

    Darum geht es (Klappentext):Nina und Mitch könnten unterschiedlicher kaum sein. Trotzdem oder gerade deswegen prickelt und knistert es zwischen ihnen. Fast wie von selbst kommen sie sich näher. Ganz normal? Nein, denn Nina ist verheiratet und zweifache Mutter. Ihr Mann Mark ist ein Riesenidiot, aber das will sie nicht sehen. Schließlich nennen sich ihre Scheuklappen Heile Familienwelt. Dabei hat sie sich in Wahrheit längst in Mitch verknallt. Für wen wird sie sich entscheiden? Und liegt die Entscheidung überhaupt in ihrer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.