Sabine Altenburg

 4,1 Sterne bei 18 Bewertungen
Autorin von Die Priesterin der Kelten, Die Heilerin der Kelten und weiteren Büchern.
Autorenbild von Sabine Altenburg (©)

Lebenslauf

Nach eBookmeter und Qindie hat nun auch die Plattform lesen.net meine Arbeit gewürdigt und mir das Qualitätssiegel "Leserfreundliche Autorin" verliehen. Da mir die Zufriedenheit meiner LeserInnen sehr am Herzen liegt, empfinde ich dies als besondere Auszeichnung! Schriftstellerin aus Leidenschaft. Ich wohne im mystischen Mittelrheingebiet, der Landschaft, in der meine Romane spielen, und habe Anglistik und Romanistik mit den Schwerpunkten Sprach- und Literaturwissenschaften studiert. Dabei habe ich mich auch mit den alten Sprachformen, vor allem dem Altenglischen, beschäftigt und Texte im Original gelesen. Augenblicklich entzündeten diese meine Fantasie, und ich begann mich zu fragen: „Wer waren die Menschen, die diese alten Geschichten bevölkern?", „Wie sahen sie aus?“, „Wie lebten sie?" Diesen Fragen bin ich nachgegangen, und schon bald fand ich mich bis über beide Ohren in Büchern über Vor- und Frühgeschichte wieder, wobei mein besonderes Interesse der Epoche der Kelten gilt. Das Augenmerk der traditionellen Geschichtsforschung richtet sich so viel mehr auf Gaius Iulius Caesar und so viel weniger auf die keltischen Stämme, die er unterwarf. Diesen eine Stimme zu geben und gleichzeitig Geschichte lebendig werden zu lassen, ist mein Anliegen. Die Idee zu „Schattentöchter“ entstand während der Arbeit am 3. Band meiner Eifel-Saga, und nachdem ja bereits in der „Priesterin der Kelten“ und der „Königin der Kelten“ übersinnliche Elemente eine Rolle spielen, verspürte ich den Wunsch, einen Roman zu schreiben, in dem das Thema Mystery im Vordergrund steht. Der Roman bildet den Auftakt zu einer Serie, die im Wechsel mit den Bänden der Eifel-Saga erscheinen wird.

Alle Bücher von Sabine Altenburg

Cover des Buches Die Priesterin der Kelten (ISBN: 9781495387265)

Die Priesterin der Kelten

 (7)
Erschienen am 30.01.2014
Cover des Buches Die Heilerin der Kelten (ISBN: 9781530247714)

Die Heilerin der Kelten

 (6)
Erschienen am 01.03.2016
Cover des Buches Die Königin der Kelten (ISBN: 9781545100158)

Die Königin der Kelten

 (1)
Erschienen am 08.04.2017

Neue Rezensionen zu Sabine Altenburg

Cover des Buches Die Königin der Kelten (ISBN: 9781545100158)

Rezension zu "Die Königin der Kelten" von Sabine Altenburg

Wieder mit Zeitsprung
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Auf dem Cover ist zu lesen „Historischer Liebesroman“. Und obwohl es in beiden Zeiten jeweils ein Liebespaar gibt, kann ich keine innige Beziehung zwischen ihnen spüren. Die Dialoge sind eher floskelartig und gehen nicht ans Herz. Mir persönlich zu wenig Liebe. Die Beschreibung der Landschaft ist wieder sehr gut. An sich eine tolle Idee für eine Liebesgeschichte, jedoch hat mir hier Gefühl gefehlt. 

Cover des Buches Die Heilerin der Kelten (ISBN: 9781530247714)

Rezension zu "Die Heilerin der Kelten" von Sabine Altenburg

Langatmig
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

Leider vermisse ich bei diesem Roman die Zeitsprünge, welche mir im ersten Band gut gefielen. Es geht sehr viele Seiten lang um Kriege und die Vorbereitungen dafür. Hier hätte es meiner Meinung nach auch weniger sein dürfen. Die Beschreibung der Landschaft und der Natur ist wieder sehr gelungen. 

Cover des Buches Die Priesterin der Kelten (ISBN: 9781495387265)

Rezension zu "Die Priesterin der Kelten" von Sabine Altenburg

Schöne Abwechslung…
Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

…der verschiedenen Zeiten in denen die Geschichte/n spiel/en. Die Zusammenhänge sind logisch und im Laufe des Buches gut nachzuvollziehen. Allerdings geht dies an manchen Stellen nur sehr schleppend mit vielen Wiederholungen, die zwar verschieden formuliert sind, aber dasselbe aussagen. Auch sind mir die Sätze insgesamt zu lang. Die Beschreibung der Landschaft hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte mir die Natur mit Wäldern, Flüssen usw sehr gut vorstellen. Die geschichtlichen Begebenheiten sind meiner Meinung nach gut recherchiert, wobei das bei mir persönlich nicht an erster Stelle steht, da es ja ein Roman und kein Sachbuch ist.


Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks