Sabine Asgodom Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot“ von Sabine Asgodom

Der neue Bestseller von Sabine Asgodom auch als Hörbuch! Lebensfreude ist kein Privileg der Dünnen mehr. Denn, immer mehr gilt der Satz: „We all come in different sizes.“ Übergewichtige Menschen schämen sich nicht mehr, sie stehen zu ihren Pfunden. Sabine Asgodom zählt sich selbst zu den dicken Frauen. Seit sie 13 Jahre alt war, hat sie Diäten gemacht. Heute weiß sie: „Ich werde nie wieder in meinem Leben eine Diät machen.“ Und: „Ich werde mich nie wieder dafür entschuldigen, dass ich dick bin. Ich werde mich auch im Essen nicht mehr zügeln und keine Kalorien mehr zählen. Ich werde essen, worauf ich Lust habe. Denn es geht nicht wirklich um unser Gewicht. Unser Körper ist nicht unser Feind. Es geht darum, uns neu lieben zu lernen, so wie wir sind. Einzigartig und nicht artig. Mit einem Körper, der okay ist, so wie er ist. Statt unsere Energien in sinnlose Diäten zu stecken, sollten wir uns lieber das verschaffen, was Essen allein uns nicht geben kann: Glück, Spaß, Erfüllung.“ Mit ihrem neuen Bestseller wendet sie sich aber nicht nur an übergewichtige Frauen. Viele Frauen sind mit ihrer Figur, die ein paar Röllchen oder Extrapfunde schmückt, unzufrieden und investieren daher viel Energie in ausgeklügelte Speisepläne, um dem Dämon Essen nicht zu verfallen. Auch für sie ist dieses Hörbuch gedacht, das Freiheit von Kontrollzwängen geben will. Fazit: Ein Hörbuch über das neue Selbstbewusstsein dicker Frauen, gewürzt mit viel Humor und persönlichen Erfahrungen der Autorin. Nachdem sich Sabine Asgodom von gesellschaftlichen Normierungen, Diätzwängen und geltendem Schönheitswahn gelöst hat, genießt sie in vollen Zügen ein Leben aus der Fülle ihrer Talente und möchte mit dieser Wertschätzung und Lebensfreude auch alle anderen „Pfundsweiber“ anstecken.

Stöbern in Sachbuch

Jagd auf El Chapo

Ein Sachbuch, welches unglaublich spannend ist. Sehr zu empfehlen.

chicken-ran

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot" von Sabine Asgodom

    Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. January 2011 um 18:09

    Meine Meinung: Sabine Asgodom arbeitet als Motivationscoach und verdient demnach ihr Geld indem sie andere Leute motiviert. Bei mir hat sie damit jedoch auf ganzer Linie versagt. Ich selbst kämpfe seit ein paar Jahren mit meinem Gewicht und dacht, vielleicht hilft mir das Buch ja, mich mit meinem Körper, so wie er ist abzufinden. Aber ganz im Gegenteil. So sehr sich die Autorin auch bemüht das Dicksein schönzureden, so sehr versagt sie doch dabei. Alte Plattitüden noch und nöcher werden dem Leser aufgetischt, die alles andere als motivieren. Viel mehr haben sie mich immer wieder denken lassen “Ja, genau das ist, was alle Dicken sagen und sich damit selbst belügen”, nämlich, dass man sich dabei in seiner Haut wohlfühlt und gar nicht schlank sein möchte. Natürlich unterstütze ich auch keinstenfalls den Schlankheitswahn, der heutzutage zelebriert wird, was ich dem Buch widerrum positiv anrechnen muss, da hierzu ebenso einige Fakten genannt werden. Das Buch möchte helfen sich in seiner Haut wohlzufühlen, egal mit welchem Gewicht diese Haut belastet wird, aber viel mehr ist das Buch ein Lobgesang auf das Dicksein, andere Gewichtsklassen werden gar nicht oder negativ beleuchtet. Unterstrichen wird das Ganze noch mit den Comics von Peter Gaymann, die meist nicht wirklich komisch sind. Fazit: Für mich leider alles andere als eine Lebenshilfe und ein Grund mehr weiterhin zu versuchen abzunehmen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks