Sabine Attenberger Lebensliebe

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebensliebe“ von Sabine Attenberger

Behinderung, Rollstuhl, Schmerzen, Pflegefall, Abhängigkeit… Das sind einige der häufigsten Worte, die Menschen einfallen, wenn von unheilbarer Krankheit oder Behinderung die Rede ist. Aber muss Krankheit oder Behinderung immer negativ sein? Gibt es nicht doch Möglichkeiten, einen Vorteil darin zu sehen oder gar einen Nutzen daraus zu ziehen? Dieses Buch zeigt einen dieser Wege. Nicht nur einen Weg, mit unheilbaren Krankheiten und Behinderungen zu leben, sondern vielleicht sogar die Hoffnung, besser damit zu leben, als mancher gesunde Mensch. Eine junge Frau erzählt von Ihrem Leben mit Multiple Sklerose und von den Erfahrungen, die sie dabei gemacht hat. Ein Weg im Leben und zum Leben.

Stöbern in Romane

Kraft

Auf der Longlist... Mir erschließt sich nicht wirklich weshalb...

Bibliomania

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen