Sabine Baring-Gould Das Buch der Werwölfe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Buch der Werwölfe“ von Sabine Baring-Gould

Dieses Buch ist eines der berühmt-berüchtigsten Bücher und das meistzitierteste Referenzwerk über Werwölfe denn es gibt einen Überblick über alle Aspekte der Lykantrophie: Einen einfachen wissenschaftlichen Rückblick auf die Literatur über Gestaltwandel. Dann berichtet es über die Praktiken der Naturvölker, und führt das Thema weiter bis zu den Fallstudien von wirklichen Verbrechen und Verbrechern, Grabschändern, Kannibalen und Blutfetischisten - die letztlich alle durch ein dünnes Band mit der Lykanthropie verbunden sind. Es berichtet u.a. von folgenden Themen: Lykanthropie im Altertum Der Werwolf bei den nordischen Völkern Die Ursprünge des skandinavischen Werwolfs Der Werwolf im Mittelalter Eine Kammer des Grauens Jean Grenier Der Werwolf in der Folklore Natürliche Ursachen der Lykanthropie Die mythologischen Ursprünge des Werwolfsglaubens Der Marschall De Retz (Gille de Rais) Teil I bis III Ein galizischer Werwolf Ein ungewöhnlicher Fall: Die menschliche Hyäne Eine Predigt zum Thema Werwölfe

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Let´s talk about sex, baby!

jegelskerboeger

In 80 Buchhandlungen um die Welt

Ein toller Einblick in die wundervollsten Buchhandlungen der Welt. Sehr interessant und lesenswert!

-nicole-

Nur wenn du allein kommst

Ein schweres, intensives und zutiefst aufrüttelndes Buch

Tasmetu

Für immer zuckerfrei

Ein interessanter Einblick in die zuckerarme Ernährung.

Katzenauge

Das Sizilien-Kochbuch

Dolce Vita auf Sizilianisch! Schauspieler Andreas Hoppe, seit über 20 Jahren als Mario Kopper im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, hat eines

Mrslaw

Das Problem mit den Frauen

Ein ganz herrliches kleines Buch!

Alina97

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks