Sabine Blazy Das Geheimnis von Egerton House

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis von Egerton House“ von Sabine Blazy

Sara zuckt zusammen. Die finster dreinschauenden Männer hat sie schon einmal gesehen. Am Abend zuvor hat sie ein Gespräch zwischen ihnen belauscht. Von Egerton House war da die Rede. Nun sieht sie, wie diese Männer zwei Spaziergänger in einen Wagen zerren. Eine Entführung! Als Sara Hilfe holen will, wird sie von den Männern entdeckt. Sie rennt um ihr Leben ...

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geheimnis von Egerton House" von Sabine Blazy

    Das Geheimnis von Egerton House
    Obsidiark

    Obsidiark

    07. August 2017 um 17:42

    Damals hat mir diese Kinderthriller super gefallen. Er war spannend und nicht zu lang. Die Natur und Umgebung, als auch die Gefühle der Protagonistin waren toll und eindrücklich geschrieben. Natürlich hatte das Ganze keine sonderlich bedeutende Botschaft, aber was will man schon erwarten von einem Kinderbuch.
    Insgesamt hält das Buch genau das, was verspricht. Für zwischendurch schon ganz gut.