Sabine Blazy Paula Pepper ermittelt: Die verschwundene Statue

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paula Pepper ermittelt: Die verschwundene Statue“ von Sabine Blazy

Was für eine furchterregende Statue! Paula starrt auf den hölzernen Affen mit den glühend roten Augen, den Lord Anthorpe stolz seinen Gästen präsentiert. Plötzlich erlischt das Licht. Paula wird panisch. Da sie gehörlos ist, fürchtet sie nichts so sehr wie die Dunkelheit. Denn dann fühlt sie sich völlig abgeschottet von der Welt. Als das Licht wieder angeht, liegt der Lord bewusstlos am Boden. Und die Statue ist spurlos verschwunden ... Beginn einer neuen Reihe von Kinderkrimis in feinster britischer Krimi-Tradition. Ab 10 Jahren

Ziemlich cool, dass ein taubes Mädchen Detektivin spielt und so erfolgreich die Fälle löst!

— Lesebienchenxo
Lesebienchenxo

Dies war eines der Bücher, was ich als kleines Mädchen mit Taschenlampe unter der Bettdecke gelesen habe :)

— leazoe
leazoe

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen