Sabine Bohlmann

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 68 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 23 Rezensionen
(37)
(10)
(4)
(0)
(0)
Sabine Bohlmann

Lebenslauf von Sabine Bohlmann

Da ihr Traum Prinzessin zu werden schwer umsetzbar war, beschloss Sabine Bohlmann Schauspielerin zu werden. Nach ihrer Schauspielausbildung spielte sie in diversen TV-Filmen und Serien, unter anderem in „Marienhof“ mit. Außerdem arbeitet sie als Synchronsprecherin und lieh zum Beispiel der maulenden Myrthe in den Harry Potter-Filmen ihre Stimme. 2004 veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Ein Löffelchen voll Zucker“. Weitere Ratgeber, Kinder-CDs und Kinderbücher folgten. Zusammen mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann lebt sie in München.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mehr vom Siebenschläfer

    Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte

    Ramgardia

    02. February 2018 um 20:16 Rezension zu "Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte" von Sabine Bohlmann

    Wir kennen den süßen Siebenschläfer schon aus dem Buch "Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte", auch da kamen viele Freunde vor. Auch in diesem Buch trifft der Siebenschläfer auf Eichhörnchen, Haselmaus, Maulwurf und viele andere und allen kann er mit seiner Schnuffeldecke, die er eigentlich nicht abgeben möchte, helfen. Diese Decke ist so vielseitig einsetzbar, man kann toll mit ihr spielen und am Ende finden alle darunter Platz um aneinandergekuschelt darunter zu schlafen, eben eine ...

    Mehr
  • Ein Lieblingsbuch. Eine Gute Nacht Geschichte wie sie schöner nicht sein könnte

    Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

    Kinderbuchkiste

    26. January 2018 um 17:01 Rezension zu "Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte" von Sabine Bohlmann

    Eine Gute Nacht GeschichteDer kleine Siebenschläfer, liegt zuhause in seine allerliebste, kuffige, kuschelige, duftige Schnuffeldecke gehüllt und kann einfach nicht einschlafen. Dabei müssen alle Siebenschläfer Winterschlaf machen und sind schon furchtbar schläfrig.Die Vorstellung 7 Monate schlafen zu müssen gefällt ihm ganz und gar nicht. Sieben Monate ohne seine Freunde ohne Abenteuer und andere Erlebnisse einfach schlafen, nein. Und überhaupt ist er noch gar nicht müde. Mit weit aufgerissenen Augen versucht er seiner Mutter ...

    Mehr
  • Ein wunderschönes Bilderbuch, wunderschöne Bilder und eine tolle Geschichte für Kinder ab 2 Jahren

    Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht einschlafen konnte

    Kinderbuchkiste

    26. January 2018 um 16:58 Rezension zu "Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der nicht aufwachen wollte" von Sabine Bohlmann

    Eine wunderschöne Bilderbuchgeschichte für Kinder ab 2 Jahren  Die Geschichten vom kleinen Siebenschläfer sind alle herzallerliebst und wer mich kennt der weiß das ich kein Fan dieses Wortes bin aber hier trifft herzallerliebst wirklich zu.In unserer heutigen Geschichte erwacht Familie Siebenschläfer aus ihrem Winterschlaf. Alle recken und strecken und sortieren sich nach so einem langen Schlaf um dann gleich darauf die Welt zu entdecken und das tut nicht nur Familie Siebenschläfer sondern auch alle anderen Tiere.Nur unser ...

    Mehr
  • Dies ist eine so wunderbare Geschichte von Teilen und Freundschaft, ein Buch zum Liebhaben

    Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte

    Kinderbuchkiste

    25. January 2018 um 17:17 Rezension zu "Der kleine Siebenschläfer: Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte" von Sabine Bohlmann

     Ein Bilderbuch für Kinder ab 2 Jahren Thema Teilen / Helfen   Die Geschichten vom kleinen Siebenschläfer sind bei unseren Lesekindern sehr beliebt. Gerade die Kleineren, die sich noch sehr mit durch das Bild beeinflussen lassen finden ihn einfach süüüüüß! Doch nicht nur Siebenschläfer und seine Freunde sind wirklich wunderbar gezeichnet auch die Geschichten sind, wie sagen es unsere Muttis immer "herzallerliebst" Ich mag diese Formulierung eigentlich nicht doch muss ich gestehen zuweilen, so wie hier passt es wirklich.   In ...

    Mehr
  • Jedes Kind braucht eine Frau Honig

    Und plötzlich war Frau Honig da

    Lesemama

    08. January 2018 um 15:14 Rezension zu "Und plötzlich war Frau Honig da" von Sabine Bohlmann

    Bewertet mit 5 Sternen Zitat: Sei freundlich zu unfreundlichen Menschen, sie brauchen es am meisten. (Fernandel 1903-1971, französischer Schauspieler) Zum Buch:Eines Tages steht sie einfach vor der Tür, Frau Honig ist da. Das Kindermädchen für die vier Sommerfeld Kinder, die ohne ihre Mama aufwachsen. Ihr Papa hat irrsinnig viel zu tun und vergisst schon mal, wie alt die Kinder sind und wie gemeinsame Mahlzeiten schmecken.Aber Frau Honig sorgt dafür, daß die Kinder wieder Kinder sein dürfen und mir viel Fantasie erleben sie tolle ...

    Mehr
  • Wundervoll und zauberhaft à la Mary Poppins.

    Und plötzlich war Frau Honig da

    saras_bookwonderland

    29. November 2017 um 19:39 Rezension zu "Und plötzlich war Frau Honig da" von Sabine Bohlmann

    INHALT:Zauberhaft und magisch – das ist Frau Honig! Wo das Kindermädchen auftaucht, dauert es nicht lange, bis etwas Ungewöhnliches passiert! Auch die Kinder der Familie Sommerfeld staunen nicht schlecht, als von einer Sekunde auf die andere der Kühlschrank mit den feinsten Köstlichkeiten gefüllt ist oder alle bösen Worte schwuppdiwupps in einer Schublade verschwinden. Doch den größten Spaß, den haben sie abends, wenn sie auf einem fliegenden Teppich ins Bett gebracht werden.Quelle: Thienemann-EsslingerCOVER:Ein wunderschön ...

    Mehr
  • Eine gefühlvolle wie witzige Geschichte über eine besondere Freundschaft und klarer Botschaft

    Als die Wolke bei uns wohnte

    Kinderbuchkiste

    06. November 2017 um 21:56 Rezension zu "Als die Wolke bei uns wohnte" von Sabine Bohlmann

    Eine Geschichte über eine Wolke das Kennenlernen / Freundschaft und Loslassen können"Als die Wolke bei uns wohnte" erzählt eine phantasievolle, fantastische Geschichte über eine ganz besondere Freundschaft zu einer Wolke, die unserer kleinen Protagonistin eines Tages zufällig auf den Kopf fällt. Heimlich steckte sie die Wolke in die Tasche und hütete sie von da an wie einen ganz besonderen Schatz. Sie kümmerte sich rührend um das weiße weiche "Wesen" doch irgendwie schien die Wolke krank zu sein, sie wurde immer weniger und ...

    Mehr
  • Feiereien

    Feiereien

    Giselle74

    30. September 2017 um 12:05 Rezension zu "Feiereien" von Sabine Bohlmann

    Nach ihrem Erziehungsratgeber "Ein Löffelchen voll Zucker" hat Sabine Bohlmann nun auch ein Buch zur Gestaltung von Kinderfesten herausgebracht. Vom "normalen" Kindergeburtstag bis zu Strassen- oder Schulfesten sind Ideen für jede Eventualität vorhanden. Nach einer kurzen Einleitung springt die Autorin gleich in die einzelnen Gestaltungsvorschläge: Piratengeburtstag, Mittelalterfest, Jahrmarkt von anno dazumal, Monsterparty... Mit einer geradezu überbordenden Kreativität erweckt sie die verschiedenen Mottos zum Leben. Bisweilen ...

    Mehr
  • Unbedingt lesen! Ein tolles Buch, das jeden Menschen verzaubert und inspiriert!

    Und plötzlich war Frau Honig da

    lehmas

    28. September 2017 um 14:25 Rezension zu "Und plötzlich war Frau Honig da" von Sabine Bohlmann

    Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, das einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen gefunden hat: „Und plötzlich war Frau Honig da“ von Sabine Bohlmann. Und darum geht es: Julius Sommerfeld ist Witwer und Vater von 4 Kindern: Theo, Camille, Betty und Hugo. Er ist total überarbeitet, die Kinder mehr oder weniger sich selbst überlassen. In dieser Situation klingelt es an der Tür und Frau Honig, Kindermädchen von der VFFDAÜDKW (= Vermittlungsstelle für Familien, denen alles über den Kopf wächst), übernimmt das Ruder. Vater ...

    Mehr
  • Tierischer Frisurenspaß in Reimen

    Vorne kurz und hinten lang

    lehmas

    09. September 2017 um 13:35 Rezension zu "Vorne kurz und hinten lang" von Sabine Bohlmann

    In "Vorne kurz und hinten lang" begleiten wir einen Friseur durch seinen Tag. Da kommen die unterschiedlichsten Kunden und jeder wird beraten, frisiert oder gar getröstet und glücklich gemacht. Ob Schneiden, Fönen oder Färben - für alles gibt es eine Lösung. Die tierischen Kunden haben die verschiedensten Anforderung - der eine hat zu viele Haare, der andere eine Glatze, die einen sind winzig, für andere braucht man eine Leiter, um an den Kopf zu kommen.Sabine Bohlmann hat hierfür zweizeilige Reime verwendet, wobei der Friseur, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks