Sabine Bohlmann

 4,7 Sterne bei 738 Bewertungen
Autorenbild von Sabine Bohlmann (©Christian Hartmann)

Lebenslauf

Da ihr Traum Prinzessin zu werden schwer umsetzbar war, beschloss Sabine Bohlmann Schauspielerin zu werden. Nach ihrer Schauspielausbildung spielte sie in diversen TV-Filmen und Serien, unter anderem in „Marienhof“ mit. Außerdem arbeitet sie als Synchronsprecherin und lieh zum Beispiel der maulenden Myrthe in den Harry Potter-Filmen ihre Stimme. 2004 veröffentlichte sie ihr erstes Buch „Ein Löffelchen voll Zucker“. Weitere Ratgeber, Kinder-CDs und Kinderbücher folgten. Zusammen mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann lebt sie in München.

Neue Bücher

Cover des Buches Flusskind 3: Millilu und das Blubbern von Mut (ISBN: 9783745604429)

Flusskind 3: Millilu und das Blubbern von Mut

Erscheint am 24.05.2024 als Hörbuch bei Silberfisch.
Cover des Buches Der kleine Siebenschläfer: Ein Rucksack voller Waldgeschichten (ISBN: 9783745604887)

Der kleine Siebenschläfer: Ein Rucksack voller Waldgeschichten

Neu erschienen am 28.04.2024 als Hörbuch bei Silberfisch.
Cover des Buches Der kleine Siebenschläfer: Ein Rucksack voller Waldgeschichten (ISBN: 9783522186346)

Der kleine Siebenschläfer: Ein Rucksack voller Waldgeschichten

 (1)
Neu erschienen am 26.04.2024 als Gebundenes Buch bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches Flusskind 3: Millilu und das Blubbern von Mut (ISBN: 9783522508254)

Flusskind 3: Millilu und das Blubbern von Mut

 (1)
Neu erschienen am 26.04.2024 als Gebundenes Buch bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH. Es ist der 3. Band der Reihe "Flusskind".

Alle Bücher von Sabine Bohlmann

Cover des Buches Ein Mädchen namens Willow (ISBN: 9783522506649)

Ein Mädchen namens Willow

 (68)
Erschienen am 18.01.2020
Cover des Buches Ein Mädchen namens Willow - Waldgeflüster (ISBN: 9783522507233)

Ein Mädchen namens Willow - Waldgeflüster

 (29)
Erschienen am 24.08.2021
Cover des Buches Du, Papa ... Ist zehn viel? (ISBN: 9783845841144)

Du, Papa ... Ist zehn viel?

 (27)
Erschienen am 29.06.2021
Cover des Buches Komm mit in die Berge! (ISBN: 9783505151101)

Komm mit in die Berge!

 (26)
Erschienen am 20.03.2023
Cover des Buches Ein Mädchen namens Willow 3: Flügelrauschen (ISBN: 9783522507479)

Ein Mädchen namens Willow 3: Flügelrauschen

 (22)
Erschienen am 13.08.2022

Auf einen Roadtrip mit...

Sabine Bohlmann ist vielen vor allem aus ihrer Rolle in "Marienhof" oder als Stimme von Lisa Simpson oder der Maulenden Myrte aus den "Harry Potter"-Filmen bekannt. Doch über die Münchnerin gibt es noch so viel mehr Spannendes zu wissen. Habt ihr euch beispielsweise einmal gefragt, wer Pikachu in der ersten Staffel von Pokémon synchronisiert hat? Genau, Sabine Bohlmann! Seit ihrem ersten Buch, „Ein Löffelchen voll Zucker“, schreibt sie zudem mit viel Leidenschaft und Erfolg. Wir haben uns mit Sabine Bohlmann über Autofahrten, Clowns, Einhörner und Kuchen unterhalten und viel Interessantes erfahren. Das Gespräch könnt ihr hier nachlesen.

Hallo Sabine, was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

In meinem Buch “Wummelies wunderbare Welt” kommen zwei Mädchen vor, die Seelenschwestern werden wollen. Das ist nicht leicht, denn sie müssen drei Tage und drei Nächte mit einer Schnur zusammen gebunden werden, von Handgelenk zu Handgelenk. Eines Tages sprachen mich zwei Mädchen auf der Straße an, sie hätten mein Buch gelesen und wollen auch Seelenschwestern werden, ob ich ihre Seelenpatin werden würde (die braucht man nämlich dazu) und dann haben wir das genauso durchgezogen mit Trommel und Feuerritual und Sprüchen und Magie. Das hat mich sehr berührt.

Gibt es ein anderes Genre, das dich als Autor/in reizt?

Drehbücher

Wann kommen dir die besten Ideen?

Auf langen Autofahrten als Beifahrer – aber im Grunde überall und zu jeder Zeit. Tag und Nacht.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Gar keine, denn wenn ich Musik höre muss ich mitsingen und singen und schreiben geht sehr schwer.

Hast du ein Lieblingswort?

Popcorn (das ploppt so schön und sagt unglaublich gut aus, was es ist) ich mag aber auch die Wörter Kirschbonbon und Streuselkuchen – zergeht beides auf der Zunge.

Welchen anderen Job würdest du gerne für einen Tag ausüben?

Clown

Wie prokrastinierst du am liebsten?

Hä? Was? Ich kenne das Wort nicht. Moment ich frag meinen Mann. Der kennt es auch nicht. Moment ich frag meine Kinder, die hatten Latein. Die wissen es auch nicht. Hab jetzt nachgeschaut. Also ich prokrastiniere sehr wenig was wichtig ist. Am ehesten prokrastiniere ich Rechnungen schreiben und anderen Bürokram, das lässt sich leicht prokrastinieren, weil ich ja meist an was schreiben oder ins Studio zum Synchronsprechen oder Wäschewaschen oder Kuchenessen muss. Das ist voll die Prokrastiniererei.

Welche Nervennahrung hilft dir beim Schreibprozess?

Kuchen, Nüsse, Smoothies, Kinderschokolade

Hast du für uns einen Tip für eine gute Serie?

Ich mag „Pushing Daisies” aber generell liebe ich Serien. Alles von Call the Midwife bis Shameless oder Game of Thrones.

Welches Buch verschenkst du gerne?

„Simpel” von Marie Aud Murail

Wohin sollen wir unbedingt einmal reisen und welches Buch soll uns auf dieser Reise begleiten?

Einmal bin ich mit meinen Kindern nach Venedig und wir hatten den „Herrn der Diebe” dabei – das war so unglaublich schön.

Welches Tier wärst du?

Ein Einhorn

Gibt es etwas, was du gerne können würdest?

Perfekt Geige oder Cello spielen.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Kuchen

Und zu guter Letzt: Welche Figur aus einer Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Ich würde gern Peter Pan treffen und mit ihm ein bisschen umher fliegen. Oder Mary Poppins und mit ihr über Kindererziehung plaudern.

Neue Rezensionen zu Sabine Bohlmann

Cover des Buches Willkommen bei den Grauses 1: Wer ist schon normal? (ISBN: 9783522508285)
C

Rezension zu "Willkommen bei den Grauses 1: Wer ist schon normal?" von Sabine Bohlmann

Bunt und schräg
Coni90vor 7 Tagen

Inhalt: Ottilie freut sich. Endlich zieht im Nachbarhaus eine Familie ein. Mit drei Kindern, einem Opa und sogar einem … Wischmopp. Nein, ein Hund ist das nicht – und eigentlich ist niemand so, wie Ottilie das kennt. Muh sieht zwar auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Junge aus, wären da nicht die winzigen Hörner auf seinem Kopf. Opa ist ein Schrat, der auf der Schule für seltsame Wesen nicht so gut aufgepasst hat und nun in der Welt der Normalos ständig auffällt. Sehr zum Ärger von Herrn Grottenolm, der jede Verfehlung mit einem grauen Punkt auf seiner Liste vermerkt. Doch kann man einen Opa einfach wieder zurückgeben, wenn er sich nicht benehmen kann? Da sind sich die Grauses nicht so sicher. Nur eines ist klar für Ottilie und ihre neu gewonnen Freunde: Eine Familie ist eine Familie. Ganz egal, wie schräg sie ist.


"Willkommen bei den Grauses" ist ein buntes Kinderbuch ab 9 Jahren, das mir wirklich gut gefallen hat. Spielerisch und lustig werden die Themen Familie, Integration, Anderssein und Zusammensein behandelt. Dabei bleibt die Geschichte stets locker-fröhlich und birgt viele fantasievolle Ideen. Ich hoffe sehr, auf weitere Fortsetzungen - die Figuren wachsen einem sofort ans Herz und machen sehr schöne Entwicklungen durch!

Cover des Buches Der kleine Siebenschläfer: Ein Rucksack voller Waldgeschichten (ISBN: 9783522186346)
Ramgardias avatar

Rezension zu "Der kleine Siebenschläfer: Ein Rucksack voller Waldgeschichten" von Sabine Bohlmann

Wundervolle Bilder und schöne Geschichten
Ramgardiavor 8 Tagen

Wir haben schon auf neue Geschichten vom Siebenschläfer und seinem Freund der Haselmaus gewartet, jetzt gibt es ein ganzes Buch voller Waldgeschichten.

Siebenschläfer und Haselmaus langweilen sich sehr als eine Fremder auftaucht. Es handelt sich dabei um die Reisemaus, ein etwas zerzaustes Tier, das schon viel in der Welt herumgekommen ist und der kein sehr gutes Deutsch spricht. Gut, dafür spricht er aber 33 Sprachen, 25 Dialekte und 11 Lautsprachen, das ist schon sehr beachtlich. Unsere beiden Waldtiere sind sofort begeistert und wollen auch in die weite Welt und Abenteuer erleben. Doch die Siebenschläfer-Mama kann sie davon überzeugen erstmal den Wald so erkunden. So packen die beiden Tierkinder ihre Rücksäcke, wie man auf dem Cover sehen kann, und ziehen los. Zunächst nehmen sie den Waldexpress, eine Schildkröte, die nicht besonders schnell ist und landen im Fuchsland. Hier treffen sie auf einen jungen Fuchs, der das von ihm gestohlene Huhn nicht essen will, weil er sich so gut mit ihm unterhalten hat. Aber er befürchtet, dass seine Natur stärker ist, denn er isst so gerne Huhn. Doch Siebenschläfer und Haselmaus haben da eine gute Idee.

Wieder ist es Sabine Bohmann gelungen uns mit ihren Geschichten zu verzaubern. In jeden Winkel des Waldes bin ich Siebenschläfer und Haselmaus gefolgt und habe mit Begeisterung ihre Abenteuer miterlebt. Es ist einfach herrlich, wenn die beiden wieder einmal feststellen, dass ein Freund das Wichtiges im Leben ist. 

Wunderschön sind wieder die Illustrationen, die das Buch einfach perfekt machen. Jedes dieser Tierbilder ist mit so viel Gefühl gezeichnet und es ist einfach schön sie anzuschauen. 

 

Cover des Buches Flusskind 3: Millilu und das Blubbern von Mut (ISBN: 9783522508254)
V

Rezension zu "Flusskind 3: Millilu und das Blubbern von Mut" von Sabine Bohlmann

Ein schönes Mutmachbuch
Vielleserin1957vor 9 Tagen

Gut, dass Millilu auf ihrer Reise über die Flüsse Henry trifft. Denn der braucht ganz dringend Hilfe, um mutiger zu werden. Vielleicht ist Angst ja auch gar nicht so schlimm, wenn man sie kennt und damit umgehen kann? Und Millilu weiß: Als Erstes sollte man sein Krafttier finden, das steht einem in brenzligen Situationen zur Seite. Bis sie dieses finden, muss Henry einige Mutproben bestehen und zeigen, was in ihm steckt. (Klappentext)

 

Auch dieser Band zog mich schnell wieder in den Bann, er ist einfühlsam geschrieben, gut lesbar und die verschiedenen Botschaften kommen gut an. Die Seiten fliegen nur so dahin. Die eigene Fantasie angeregt. Gut vorstellbar sind wieder die verschiedenen Charaktere und man ist sehr schnell an ihrer Seite, und erlebt zusammen ein spannendes Abenteuer. Die Handlung ist ein nachvollziehbar, verständlich, etwas mystisch und an manchen Stellen ein wenig unlogisch. Aber für die Altersgruppe durchaus geeignet. Die vielen kleinen Illustrationen lockern den Text etwas auf und ergänzen sich gut dazu. Das Buch sich gut zum gemeinsamen Vorlesen, aber auch Leseanfänger oder Jungleser werden daran ihre Freude haben.

Gespräche aus der Community

"Was ist schon normal? Wenn nicht einmal der Hund ein Hund ist!"
Ein Schrat, ein Werwölfchen, ein Dilldapp, ein Geist, eine Felfe, ein Flaschengeist und ein Wischmopp. Eine humorvolle Familiengeschichte mit skurrilen Charakteren von Bestseller-Autorin Sabine Bohlmann.
Bei dieser Leserunde könnt ihr 20 Print Exemplare oder Hörbücher gewinnen. 

443 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  LauraJane4vor 11 Tagen

Es hat leider mit meiner Rezension gedauert, das Leben kam mir wieder einmal dazwischen, aber hier ist sie:

https://www.lovelybooks.de/autor/Sabine-Bohlmann/Willkommen-bei-den-Grauses-1-Wer-ist-schon-normal--11251631485-w/rezension/13366859127/

Ich habe sie auch noch auf 6 weiteren Seiten eingestellt.


Eure Beiträge habe ich auch alle "nachgearbeitet".

Ich fand die Diskussion sehr interessant, sie hat mir viel Spaß gemacht.


Danke, daß ich an dieser Hörrunde teilnehmen durfte!

Hallo zusammen! 

Wir von Schneiderbuch laden Euch herzlich zur Leserunde von „Komm mit in die Berge! Das große Vorlesebuch für die Ferien“ von den Isarautoren ein.

Ihr könnt Euch bis zum 30.04. auf eins von 25 Leseexemplaren, den gemeinsamen Austausch sowie eine Rezension zum Buch bewerben. Wir freuen uns auf Euch!

301 BeiträgeVerlosung beendet
Steffichenleins avatar
Letzter Beitrag von  Steffichenleinvor einem Jahr

Die Zwerge waren eine Klasse Geschichte. Wir kannten jaa schon Schneewittchen und waren dann sehr überrascht das es auch eine andere Version gibt.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks