Sabine Both Die Liebe, Herr Otto und ich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Liebe, Herr Otto und ich“ von Sabine Both

Umgeben von lauter glücklichen Paaren, betrinkt sich Christiane auf dem Polterabend ihrer besten Freundin hemmungslos und verkündet, dass sie nach Berlin ziehen wird. Böses Erwachen am nächsten Morgen: Hat sie das wirklich gesagt? Hat sie! Und obendrein liegt auch noch ihr ungeliebter Verehrer Rudi im Tiger-Tanga neben ihr im Bett. Berlin wird zum Fluchtplan! Ehe sie es sich versieht, atmet sie Großstadtluft, und alles scheint wunderbar: die spottbillige Dreizimmerwohnung in Berlin Mitte, eine Stelle im Altenheim und der nette Herr Otto, der ein probates Mittel gegen Herzbeschwerden aller Art hat ... Aber ist sie hier vor Tiger-Tangas sicher? Ein turbulenter und witziger Frauenroman.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen