Sabine Both Fangfrisch

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fangfrisch“ von Sabine Both

Mit Alvin ist Ella ein ziemliches Prachtexemplar ins Netz gegangen – findet sie zumindest. Bis sie feststellen muss, dass er so gar keine Lust auf Familiengründung hat. Ella aber sehr. Ist sie in eine Sackgasse geraten? Überstürzt reist sie zu ihrer Freundin nach La Palma: würzige Meeresluft, laue Sommernächte und unerschöpfliche Jagdgründe, in denen Natan auftaucht, ein praktizierender Lebenskünstler, der es ernst zu meinen scheint. Doch so neu und aufregend alles ist, die Sehnsucht nach Alvin bleibt, sie möchte diesen Glücksgriff ihres Lebens nur ungern davon schwimmen lassen … Ein turbulenter Roman über tolle Hechte und echte Glücksgriffe, die man nicht zurück ins Meer werfen sollte.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Schockierend, traurig und dramatisch - ein Jugendsommer, nachdem man alle Illusionen begraben kann.

jenvo82

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Außergewöhnlich, jedoch chaotisch!

SophLovesBooks

In einem anderen Licht

Eine tolle Story die die Vergangenheit mit der heutigen Zeit großartig miteinander verwebt

Annabeth_Book

Sonntags fehlst du am meisten

Nachdenkliche Familiengeschichte

Schnuck59

Kleine Fluchten

Wunderschön für zwischendurch

HarleyQuinnQueenofGotham

Kleiner Streuner - große Liebe

Die perfekte Mischung aus Weihnachtszauber, Liebe, Humor und Spannung - selbst für Weihnachtsmuffel und Grinsch!

TanjaJahnke

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fangfrisch" von Sabine Both

    Fangfrisch

    Finky

    29. September 2011 um 11:11

    Es geht um Ella die von ganzem Herzen Kinder will. Doch als sie es ihrem Freund, den sie für den Perfekten Mann hält, sagt macht der aus heiterem Himmel schluss und verlässt die gemeinsame Wohnung. Überstürzt reist sie zu ihrer Freundin nach La Palma und lernt da Jaques kennen. ________________________________ Ich hatte das Buch innerhal eines Tages durch (obwohl ich nebenher noch gearbeitet habe) daher denke ich es ist eher leichte kost. Es ist eine schöne Story die man sich gerne mal zwischendrin genehmigen kann.

    Mehr
  • Rezension zu "Fangfrisch" von Sabine Both

    Fangfrisch

    Sternenstaubfee

    09. August 2011 um 06:29

    Ella ist eigentlich glücklich mit Alvin, aber sie wünscht sich ein Kind. Sie ist schon 36 und hört ihre biologische Uhr ticken. Das Problem: Alvin möchte keine Kinder. Es kommt zur Trennung, und Ella fliegt kurzerhand nach La Palma zu ihrer besten Freundin. Dort begegnet sie Jacques… * Meine Meinung * Ein Frauenroman, der sich leicht und schnell lesen läßt. Die Handlung ist zwar grundlegend nachvollziehbar, aber doch irgendwie überzogen. Es wäre schön, wenn sich so ernste Probleme so leicht lösen ließen wie in diesem Buch! Gut, es sollte ein Happy End geben – das ist schließlich immer schön – aber ein klein wenig mehr Tiefe wäre doch auch sehr schön gewesen. Man sollte diesen Roman also nicht so ernst nehmen. Es ist einfach ein typsicher Frauenroman, der nur ein paar unbeschwerte Lesestunden schenken will, und das ist ihm durchaus gelungen. Drei Sterne = gut

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks