Sabine Brandl

 4,1 Sterne bei 15 Bewertungen
Autorenbild von Sabine Brandl (©)

Lebenslauf

Sabine Brandl interessiert (Zwischen-)Menschliches und (Über-)Irdisches in all seinen Facetten. Trotz dieses breiten Spektrums hat sie ein unveränderliches Markenzeichen: ihre Vorliebe für Erotik und Situationskomik, oft gepaart mit Tragik und Tiefgang. 2004 gründete sie den REALTRAUM, einen Verein zur Förderung von Literatur, Kunst und Musik. Sie hat in den letzten Jahren zahlreiche Kurzgeschichten und Gedichte in Anthologien und Zeitschriften veröffentlicht und bisher mehr als 40 Lesungen bestritten. 2009 vollendete sie ihren Roman "Und täglich grüßt die Erinnerung", welcher im Mai 2010 im Butze Verlag erschienen ist. En zweiter Roman ist in Arbeit.

Alle Bücher von Sabine Brandl

Cover des Buches Und täglich grüßt die Erinnerung (ISBN: 9783940611109)

Und täglich grüßt die Erinnerung

 (8)
Erschienen am 26.10.2018
Cover des Buches Berauscht & Besessen (ISBN: 9783981518122)

Berauscht & Besessen

 (5)
Erschienen am 02.09.2013
Cover des Buches Das Rätsel um Cecile (ISBN: 9783959495585)

Das Rätsel um Cecile

 (3)
Erschienen am 11.03.2022
Cover des Buches Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte (ISBN: B0CQ5NXBN9)

Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte

 (3)
Erschienen am 15.01.2024
Cover des Buches weißblau queer gestreift (ISBN: 9783862549269)

weißblau queer gestreift

 (1)
Erschienen am 04.05.2012
Cover des Buches AnXt (ISBN: 9783982088624)

AnXt

 (0)
Erschienen am 20.06.2022
Cover des Buches Liebe, Laster, Leben (ISBN: 9783981518115)

Liebe, Laster, Leben

 (0)
Erschienen am 19.09.2012
Cover des Buches Verzaubert - mein Herz schlägt QUEER (ISBN: 9783982088617)

Verzaubert - mein Herz schlägt QUEER

 (0)
Erschienen am 02.10.2020

Neue Rezensionen zu Sabine Brandl

Cover des Buches Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte (ISBN: B0CQ5NXBN9)
HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte" von Sabine Brandl

Kurze und knackige Geschichten
HelgasBücherparadiesvor 3 Monaten


Diese Kurzgeschichten haben es in sich.

Ob es sich um eine Autorin handelt, die auf dem Dach sich in ihre Protagonisten hineinversetzen möchte und dabei eine neue Bekanntschaft macht. Dies war übrigens meine Lieblingsgeschichte mit dem Titel Einfühlen.

Oder eine Spinnenretterin, die sich als Angsthase entpuppt. Außerdem gibt es eine Geschichte bei einem Schreibkurs, indem sich eine angehende Autorin in Verlegenheit bringt. Auch begleiten wir eine Frau auf ein Konzert, die dabei zur Crowdsurferin wird. All diese sind spannend aufgebaut. Manche haben ein offenes Ende. Und viele weitere Geschichten, die mich begeisterten.

Sie haben alle eines gemeinsam. Es geht um gleichgeschlechtliche Liebe, erotische Gedanken und Träume. Die Geschichten sind mitunter humorvoll, aber auch ernst. 


Fazit: Diese Kurzgeschichten sind kurz und knackig, prickelnd und erotisch und lassen sich durch den flüssigen Schreibstil leicht lesen. Jede Geschichte ist anders und dadurch abwechslungsreich. Wer Kurzgeschichten mag, ist hier genau richtig. Ein kleiner Lesesnack für zwischendurch. Gedichte sind nicht wirklich mein Ding, aber ein oder zwei haben mich berührt.

Von mir gibt es eine Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐⭐ 

Weitere Rezensionen findet ihr unter 

https://helgasbuecherparadies.com/2024/04/02/brandl-sabine-%f0%9f%93%96-uferlos/ 

https://helgasbuecherparadies.com/  

*unbezahlte Werbung*, da Rezensionsexemplar, wofür ich mich herzlich bedanke

Cover des Buches Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte (ISBN: B0CQ5NXBN9)
U

Rezension zu "Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte" von Sabine Brandl

Geschichten und Gedichte
UlrikesBuecherschrankvor 4 Monaten

Dieses Buch beinhaltet 28 Kapitel. Jedes Kapitel ist eine in sich abgeschlosse Kurzgeschichte oder Gedicht. Sie behandeln das Thema lesbische Liebe in ihrer ganzen Vielfalt und Facetten. Meiner Meinung nach sind sie amüsant, teilweise heiter und unterhaltsam zu lesen. Dabei dürfen die Protagonisten gerne mal träumen, ihre Sehnsüchte beschreiben oder einfach ihren Gedanken nachhängen. Die Protagonisten selbst sind sympathisch und authentisch dargestellt. Der Schreibstil ist leicht und zügig zu lesen. Da dieses Buch von der (ersten) Liebe handelt darf es auch schon mal knistern. Bei einigen Geschichten sind die Enden offen - was ich interessant fand denn so kann der Leser oder Leserin seine ganz eigene Geschichte weiterträumen und seine Phantasie freien Lauf lassen. Die Szenen selbst könnten direkt aus dem Alltag gegriffen sein. Die Geschichten können unabhängig voneinander gelesen werden und eignen sich sehr gut für zwischendurch z. B. in der Mittagspause oder an einem gemütlichen Abend. Meiner Meinung nach ist jede der Geschichten kurzweilig und anregend geschrieben. Die Gedichte sind speziell und deshalb waren sie für mich persönlich nicht ganz so meine Richtung. Aber dies ist Geschmackssache und nur meine Ansicht. Ich vergebe gerne vier Sterne.

Cover des Buches Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte (ISBN: B0CQ5NXBN9)
Jeanette_Lubes avatar

Rezension zu "Uferlos: Kurzgeschichten und Gedichte" von Sabine Brandl

Die Liebe ist schon so eine Sache!
Jeanette_Lubevor 5 Monaten

Dieses Buch erschien 2024.Der 

Dies ist eine Sammlung aus je 14 Kurzgeschichten und Gedichten, die manchmal ernst und oft humorvoll lesbische Vielfalt in all ihren Facetten zeigen. So wird zum Beispiel eine Wette zwischen verspielten Arbeitskollegen zur queeren Schubladenforschung, eine verheiratete Frau verknallt sich ungewollt in eine schwimmende Schönheit und eine verträumte Klassik-Liebhaberin wird zur Crowdsurferin bei einem Metal-Konzert. Dieses Buch zeigt auf jeden Fall, dass menschliche Gefühle sich nicht in vorgefertigte Schablonen pressen lassen. Es werden Themen wie Outing und Vorurteile behandelt, genau wie zwischenmenschliche Konflikte und Möglichkeiten der Versöhnung und es wird sichtbar, zu welchen skurrilen und amüsanten Situationen Verliebtheit führen kann - jenseits aller Ufergrenzen.

Mir gefällt das Cover schon einmal ausgesprochen gut. Ich habe dieses Buch mit den verschiedensten Geschichten und Gedichten echt genossen. Einfach wunderschön und teilweise zum Schmunzeln! Hier findet bestimmt jeder seine persönliche Lieblingsgeschichte oder gar sein Lieblingsgedicht. Man sollte keine Vorurteile gegen andere haben, denn man weiß ja selbst, wie es einem geht, wenn man total verliebt ist. Da kann die rosarote Brille schon einmal 14 Dioptrien stark sein! Und manchmal gerät man in Träumereien und fragt sich, was die Gedanken so manchmal mit einem machen. Ich konnte mich gut auf die Geschichten einlassen und ehrlich: Ich driftete das eine oder andere Mal auch ab und konnte vieles nachvollziehen. „Einfühlen“ hat bei mir auch echt für Lacher gesorgt, und nicht nur diese Geschichte! Hier hat die Autorin Sabine Brandl sich wirklich viele Gedanken gemacht! Auch die Gedichte sind einfach was fürs Herz! Danke für diesen tollen Ausflug in eine mir andere Welt. Ich hatte wunderbare Lesemomente und empfehle dieses Buch sehr gern weiter. Nichts ist wirklich unvorstellbar! Mir gefällt´s! Es handelt sich um ein humorvolles Büchlein mit einem Thema, das mich angesprochen hat. Mich hat die Autorin Sabine Brandl mit diesem Buch begeistert, fasziniert und komplett überzeugt! Und ich werde das Buch nicht so weit weglegen, denn man kann immer mal wieder darin blättern, und die wunderbaren Geschichten und Gedichte aufs Neue genießen. 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 4 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks