Sabine Buttinger Das Mittelalter

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Mittelalter“ von Sabine Buttinger

1000 Jahre Mittelalter - entdecken und verstehen Das Mittelalter prägt unsere Welt bis heute. Wer das Mittelalter kennt, versteht mehr von der Gegenwart. Dieses Buch vermittelt Grundlagen und Einblicke auf spannende Weise. Ritterburgen und Minnesänger, Turniere und Päpsten - das Mittelalter gehört zu den interessantesten Epochen der Weltgeschichte. Die Entstehung der Städte und die Errichtung der Kathedralen faszinieren uns ebenso wie Inquisition, Kreuzzüge und Pest. Von der dunklen Zeit des Frühmittelalters über das erste vereinte Europa unter Karl dem Großen, die glanzvollen Zeiten der Ottonen, Salier und Staufer bis hin zur Entstehung der großen Königreiche im Spätmittelalter zeichnet die Autorin ein breites Panorama und vermittelt dabei alle wichtigen Grundlagen zum Verständnis des Mittelalters.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Mittelalter" von Sabine Buttinger

    Das Mittelalter
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    22. August 2012 um 14:29

    In der durchweg sehr informativen und wissenschaftlich hochwertigen Reihe „Theiss Wissen Kompakt“ erscheint das vorliegende Buch der Münchner Mediävistin Sabine Buttinger nun schon in der dritten, überarbeiteten und korrigierten Auflage. Das Mittelalter hat auch für Laienhistoriker einen ganz besonderen Reiz und Stellenwert, denn es ist dasjenige Zeitalter, das unsere Welt bis heute prägt. Ja, man kann sagen, wer das Mittelalter kennt, wer die enormen Umwälzungen der damaligen Zeit verstanden hat und einschätzen kann, der versteht mehr von unserer aktuellen Gegenwart und ihren Problemen. Mit vielen Abbildungen versehen, systematisch und anschaulich aufgebaut und sehr verständlich geschrieben, vermittelt das Buch von der unruhigen Zeit des Frühmittelalters über das Aufblühen des Abendlandes zur Zeit Karls des Großen, der glanzvollen Zeiten der Ottonen, Salier und Staufer bis hin zur Entstehung der großen Königreiche im Spätmittelalter alle wichtige Grundlagen zum Verständnis des Mittelalters. Ein Glossar und ein Stichwortverzeichnis sind selbstverständlich und ein ausführliches Literaturverzeichnis lädt ein zur vertieften Beschäftigung mit einzelnen Themenbereichen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Mittelalter" von Sabine Buttinger

    Das Mittelalter
    affler

    affler

    13. March 2012 um 11:11

    Das Mittelalter ist eine der Epochen, die den Menschen seit jeher begeistert und beeindruckt hat. Diese Epoche ist nicht nur geheimnisvoll und reich an Legenden, sondern auch ein Stück unserer Vergangenheit, die unsere Gegenwart zu dem gemacht hat wie sie heute ist. Einige sehen das Mittelalter als eine dunkle schmerzerfüllte Epoche, weil es durch die Inquisition, die Verbrennung von Ketzern und Hexen, den Kreuzzügen und diversen Seuchen wie der Pest Unheil über Europa und die Menschen gebracht hat. Andere wiederrum sehen das Mittelalter als eine goldene Zeit, in der die Weichen für ein Europa gestellt wurden wie wir es heute kennen. Noch heute gibt es in ganz Deutschland Mittelaltermärkte und Ritterturniere um die „alten Zeiten“ neu aufblühen zu lassen, Wissen zu tauschen und um sich zurückzuversetzen in eine Zeit voller Geheimnisse und Legenden. Doch wie kann man das Mittelalter zusammenfassen? War es, wie einige sagen, eine unserer schlimmsten Epochen oder war es eine unserer glorreichsten? Das Mittelalter hält einiges bereit und ist sehr facettenreich. Um es in all seiner Pracht, in all seinen guten und schlechten Seiten, beschreiben zu können, bedarf es mehr als nur ein Buch. Doch um dem Leser einen Zeitraum von 1000 Jahren näherzubringen, um in die Materie einzutauchen, benötigt es nur ein Buch, und das ist, wie ich denke, dieses. Zitat Seite 10: „ … Das vorliegende Buch kann nicht den Anspruch erheben, die Epoche des Mittelalters in all ihren Facetten erschöpfend darzustellen. Vielmehr will es einen Einblick und Überblick über fast 1000 Jahre bewegter, spannender Geschichte geben und zur Weiterbeschäftigung animieren. … „ Sabine Buttinger vermittelt dem Leser die Grundlagen um das Mittelalter im breiten Spektrum verstehen und begreifen zu können. Sie geht nicht nur auf die Schattenseiten, sondern auch auf die schönen Seiten dieser prägenden und weichenstellenden Epoche ein. Und wer weiß, … Zitat Seite 10: „ … Vielleicht ist das Mittelalter anschließend nicht mehr nur finster oder romantisch, sondern schlicht eine in ihrer eigentümlichen Fremdheit faszinierende Epoche. … „ TheissWissenKompakt ist eine bahnbrechende Serie des Theiss Verlages. Große Epochen, Völker und Ereignisse werden verständlich aufgearbeitet, in den Kontext geschichtlicher Quellen gestellt, geschichtsneutral geschrieben und einer breiten Leserschaft zur Verfügung gestellt. Nicht nur der Geschichtsstudent wird seine Freude an diesem Buch und den weiterführenden Quellen haben, sondern auch der Laie von nebenan. Ein Buch, das Lust auf mehr macht …

    Mehr