Sabine Buxbaum Im Namen der Rose

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Namen der Rose“ von Sabine Buxbaum

Die Rosenkriege in England nehmen ihr Ende, doch für die junge Kathrine geht der Kampf weiter. Verbittert über den Tod ihres Mannes und ihres Sohnes, schwört sie Rache an König Heinrich VII. Alleine beschließt sie eine Armee aufzustellen. Im Earl of Lincoln, einen Thronanwärter, findet sie Beistand. Plötzlich taucht ein fremder Mann in Kathrines Gruppe auf. Unklar, ob Freund oder Feind, muss sie ihm vertrauen, denn sie braucht Verbündete, ganz besonders, als ihr Vater in die Gefangenschaft des Königs gerät. Kathrines gefährliche Mission droht jedoch zu scheitern, als der Fremde seine wahre Identität preisgibt.

Stöbern in Romane

Die goldene Stadt

Indiana Jones oder Welt der Wunder? Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Buch!

Lieblingsleseplatz

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen