Sabine Cuno , Kerstin M. Schuld 5 kleine Marienkäfer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „5 kleine Marienkäfer“ von Sabine Cuno

5 Marienkäfer machen jeden Tag so tolle Sachen. „Trampolinspringen, das ist gut!“, ruft einer laut vor Übermut. Die anderen vier fliegen weiter und auf jeder Doppelseite findet einer der Käfer etwas, das er gerne macht. Am Ende treffen sie sich wieder und tanzen zusammen auf der Sonnenblume, denn gemeinsam macht alles noch viel mehr Spaß. Unsere erfolgreiche Reihe jetzt im Mini-Format: so wird das Zählen lernen zum tierischen Vergnügen für Groß und Klein!

Süßes Pappbilderbuch für die Kleinen.

— AlexTaylor
AlexTaylor

Stöbern in Kinderbücher

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

Der Wal und das Mädchen

Ein Muss für jedes Kinderbuchregal

Amber144

Nickel und Horn

Mit Nickel und Horn erleben wir hier ein sehr witziges und spannendes Tierabenteuer! Illustriert wurde das Buch wirklich wunderschön!

CorniHolmes

Kalle Komet

Wunderschönes Kinderbuch

Amber144

Evil Hero

Superhelden, Schurken und Schulfächer die man selbst gerne besuchen würde.

Phoenicrux

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Süßes Pappbilderbuch für die Kleinen

    5 kleine Marienkäfer
    AlexTaylor

    AlexTaylor

    14. March 2017 um 00:51

    Das Kinderbuch „5 kleine Marienkäfer“ erschien im März 2015 über den Verlag Ars Edition. Es handelt sich um ein Pappbilderbuch mit 14 Seiten. Der Text stammt von Sabine Cuno und die Illustrationen von Kerstin M. Schulz. Der Verlag gibt als Zielgruppe ein Alter von 24 oder mehr Monaten an. Inhalt: 5 Marienkäfer machen jeden Tag so tolle Sachen. „Trampolinspringen, das ist gut!“, ruft einer laut vor Übermut. Cover: Das Cover zeigt eine Blumenwiese, auf der 5 Marienkäfer tollen. 3 von ihnen fliegen und je einer steht auf einem Blatt bzw. der Blüte einer Sonnenblume. Die Flügel der Marienkäfer glitzern. Oben steht der Titel in geschwungener Schrift. Auf der Rückseite sind alle Marienkäfer zu sehen, die auf der Sonnenblume sitzen. Gestaltung und Text: Das Buch besteht aus 6 Doppelseiten. Jede Doppelseite erzählt die Geschichte davon wie einer der Marienkäfer etwas für sich entdeckt, dass ihm besonders Spaß macht. Es bleibt bei jedem Bild ein Käfer zurück, so dass auf dem nächsten Bild immer ein Käfer weniger zu sehen ist. Auf dem letzten Bild sind die 5 dann wieder vereint. Die Illustrationen sind sehr kindgerecht und die Texte kurz und leicht zu verstehen. Fazit: Süßes Pappbilderbuch für die Kleinen. 

    Mehr