Sabine Cuno , Ana Weller Abends, wenn kleine Tiere schlafen gehen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Abends, wenn kleine Tiere schlafen gehen“ von Sabine Cuno

Am Abend gibt es viele Rituale, die kleine Kinder sanft in den Schlaf sinken lassen. Auch kleine Tierkinder brauchen diese besonderen Momente. Auf mehreren Seiten werden die beliebtesten Tierkinder vorgestellt. Die lustigen Reime erzählen, was die Kleinen besonders gern vor dem Einschlafen machen: Manche möchten Schlaflieder hören und andere wollen noch etwas schmusen und kuscheln. Registerbuch zur Guten Nacht, bei dem die Kleinsten ganz allein ihr Lieblingstier und ihre Lieblingsseite wiederfinden.

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit Reimen und Mamas Küssen sanft in den Schlaf

    Abends, wenn kleine Tiere schlafen gehen

    WinfriedStanzick

    26. August 2013 um 09:08

    Alle kleinen Lebewesen müssen abends schlafen gehen und sich von ihrem aufregenden und anstrengenden Tag ausruhen. Wie das bei insgesamt acht verschiedenen Tieren aussieht, und wie immer die Mutter die Kleinen in den Schlaf wiegt, singt und bringt, das zeigt das vorliegende schöne Gute-Nacht-Buch für Kinder bis zwei Jahre von Sabine Cuno sehr schön. Zu den zarten Illustrationen von Ana Weller, hat Sabine Cuno auf jeder Doppelseite sehr stimmungsvoll einen Reim gedichtet, in dem sie beschreibt, mit welchem Ritual die jeweiligen Kleinen von ihrer Mama in den Schlaf begleitet werden, z.B.: „Wenn das Kälbchen schlafen muss, will es einen Einschlafkuss. Mama Kuh beugt sich sanft herab. Sie stupst ihr Kälbchen und küsst es ab.“   Mittels aus dem Buch hervorstehender Klappen, auf dem das jeweiligen Tier abgebildet ist, kann das Kind jeden Abend sehr schnell selbst den Reim finden, mit dem es heute ins Bett gebracht werden möchte.    

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks