Sabine Davion-Marin 30. Woche - langsam will ich raus hier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „30. Woche - langsam will ich raus hier“ von Sabine Davion-Marin

Dem Baby im Bauch der werdenden Mutter entgeht nichts: die Horrorgeschichten über das Kinderkriegen, die Ängste der Mutter, ob das Kind auch gesund ist, das glibberigkalte Gel beim Ultraschall, die schwierigen Verhandlungen zwischen Mama und Papa über den Kauf des richtigen Kinderwagenmodells. Die Autorin schlüpft in die Rolle des Ungeborenen und kommentiert aus seiner Sicht humorvoll-frech alle wichtigen Themen der Schwangerschaft. Das Baby informiert gut verständlich, wie sich das Kind im Mutterleib entwickelt und mit welchen körperlichen Veränderungen die werdende Mutter rechnen muss. Auf viele Fragen hat es eine beruhigende Antwort parat und gibt auf witzige Art Tipps, die zukünftigen Eltern das Leben leichter machen können.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Ein tiefer, manchmal erstaunlicher, manchmal bestürzender, Blick auf Mord, Totschlag und einen Reigen interessanter und verrückter Fälle.

Eurus

LYKKE

Wundervoll illustrierte Anleitung zum Glücklichsein und -machen. Tolles Geschenk!

ichundelaine

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Lektüre für zwischendurch. Schnell gelesen und sehr interessant

    30. Woche - langsam will ich raus hier

    Taya

    24. November 2015 um 10:15

    Der Titel sagt alles. Aus der Sicht eines Babys die Schwangerschaft erzählt zu bekommen ist im ersten moment ein merkwürdiger Gedanke. Aber Sabine Davion-Marin hat das ganze auf eine wunderbare Art und Weise niedergeschrieben. Und das schöne ist, es gab viele Momente, wo ich mich wieder erkannt habe. Und ich denke gerade deswegen macht das Lesen es nochmal spezieller. Egal um welches Thema es geht. DAs Baby bekommt, wie es nun mal auch wirklich ist, quasi alles direkt mit und genau davon wird erzählt. Der Moment, wo man erfährt das man schwanger ist. Der Moment, wo man es dem werdenden Vater sagt und auf die Reaktion wartet. Oder auch die Momente, in denen man anfängt sich Sorgen zu machen, sie wieder zu freuen und dann doch wieder in ganz andere Stimmungsschwankgungen schlägt. 30. Woche: Lansgam will ich raus hier! schafft es, das ganze mal von der humorvollen Seite zu betrachten, aber man nimmt auch den ein oder anderen kleinen Tipp mit aus diesem Buch heraus. Ich bin wirklich froh, dieses Buch von meiner Schwiegermutter bekommen zu haben und ich habe es mit vergnügen zu lesen. Eine wirklich tolle Idee, die hinter dieser kurzen und schnell zu lesenden Lektüre steckt

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks